Werbung
Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 13 Minuten
  • DAX

    16.149,35
    +156,68 (+0,98%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.372,84
    +24,82 (+0,57%)
     
  • Dow Jones 30

    35.416,98
    +83,51 (+0,24%)
     
  • Gold

    2.059,30
    -0,90 (-0,04%)
     
  • EUR/USD

    1,0973
    -0,0025 (-0,23%)
     
  • Bitcoin EUR

    34.836,83
    +1.055,66 (+3,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    790,03
    +25,34 (+3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    77,24
    +0,83 (+1,09%)
     
  • MDAX

    26.330,96
    +323,74 (+1,24%)
     
  • TecDAX

    3.188,46
    +54,22 (+1,73%)
     
  • SDAX

    13.205,78
    +172,98 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    33.321,22
    -87,17 (-0,26%)
     
  • FTSE 100

    7.444,78
    -10,46 (-0,14%)
     
  • CAC 40

    7.280,03
    +29,90 (+0,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.281,76
    +40,73 (+0,29%)
     

STL entwickelt 160-Mikrometer-Faser, die dünnste Faser- und Kabeltechnologie der Welt

Enthüllt von Shri Ashwini Vaishnaw, Unionsminister für Kommunikation, Elektronik & Informationstechnologie & Eisenbahnen, auf der IMC 2023

NEU-DELHI, LONDON und COLUMBIA, S.C., 29. Oktober 2023 /PRNewswire/ -- STL [NSE: STLTECH], ein führendes Unternehmen für optische und digitale Lösungen, gab heute bekannt, dass es die weltweit dünnste Glasfaser für die Telekommunikation entwickelt hat - eine 160-Mikrometer-Glasfaser - eine stolze Errungenschaft für Indiens F&E-Fähigkeiten. In Anerkennung der technologischen Innovationen, die in Indien entwickelt und in Indien hergestellt werden, enthüllte Ashwini Vaishnaw, Unionsminister für Kommunikation, Elektronik & Informationstechnologie & Eisenbahnen, dieses weltweit führende Produkt am Stand von STL auf der IMC 2023. Nach der Enthüllung der 160-Mikrometer-Faser hat der ehrenwerte Minister zwei Glasfaserstränge „gespleißt" oder „verbunden" - ein hochgradig kalibrierter Prozess, bei dem die Kerne zweier haarfeiner Glasfasern perfekt verbunden werden.

Shri Ashwini Vaishnav at STL's booth at IMC 2023
Shri Ashwini Vaishnav at STL's booth at IMC 2023

Kabel, die mit der 160-Mikrometer-Faser von STL hergestellt werden, haben eine dreimal höhere Kapazität als herkömmliche 250-Mikrometer-Fasern. Diese Technologie wurde im STL-Kompetenzzentrum in Maharashtra konzipiert und entwickelt. STL ist damit eines der ersten Unternehmen weltweit, das diese branchenführende Technologie entwickelt und patentiert hat.

Da Indien die am schnellsten wachsende digitale Wirtschaft der Welt ist, besteht ein Bedarf an dichten Glasfasernetzen, sowohl im Backhaul als auch in der Nähe der Kunden. Die Verlegung von Kabelkanälen macht ca. 60 % der gesamten Kosten für den Glasfaserausbau aus, so dass Kabelkanäle ein kostbares Gut darstellen. Überall auf der Welt sind die Netzbauer bestrebt, die Glasfasern zu verkleinern, um mehr und mehr Kapazität in den verfügbaren Kanalraum zu packen.

Die 160-Mikrometer -Faser von STL, die mit einem reduzierten Kabeldurchmesser von 6,4 mm (~32 % weniger im Vergleich zu 250-Mikrometer-Fasern) mehr Kapazität in einem begrenzten Kabelkanal unterbringt, wird die Bereitstellung, die Bandbreitenkapazität und den grünen Quotienten der Netze revolutionieren. Die maßstäblichen Auswirkungen dieser Innovation auf Indiens Breitbandlandschaft können immens sein. Ein Beispiel: Bei einem Großprojekt wie Bharatnet, bei dem Indien bis 2025 etwa 20 Millionen Kilometer Glasfaserkabel verlegen muss, kann die Verwendung von 160-Mikrometer-Fasern anstelle der üblichen 250-Mikrometer-Fasern die Verlegezeit um etwa 15 % verkürzen. Dies ermöglicht die Verwendung von Kanälen mit einem geringeren Durchmesser, wodurch sich der Kunststoffbedarf im Boden um ~30 % verringert.

„Diese dünnste Faser ist eine bemerkenswerte Entwicklung und zeigt unser Bekenntnis zu Innovation und kontinuierlicher Forschung und Entwicklung in den Bereichen Photonik und Materialwissenschaften", sagte Dr. Badri Gomatam, Group CTO, STL.

Die schrittweise Verkleinerung von Fasern ist eine unglaubliche Herausforderung, welche die Phantasie von Experten für optische Technologien auf der ganzen Welt angeregt hat. Zu den wichtigsten Herausforderungen bei der Verringerung der Fasergröße unter 250 Mikrometer gehören die erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Mikrobiegung und die erhöhte Komplexität des Faserziehprozesses.

Zur Lösung dieser Herausforderungen fügte Dr. Badri hinzu: „Durch hochgradig kalibrierte Prozess- und Materialtechnik haben wir einen Durchbruch bei den Herstellungsprozessen und der Glaszusammensetzung erzielt, um eine Unempfindlichkeit gegen Mikrobiegung zu erreichen."

Dieses Produkt erfüllt die optischen Leistungsstandards der Telekommunikation und entspricht dem ITU-Standard G.657A2. Diese Ankündigung folgt auf eine Reihe von Innovationen unserer F&E-Experten, darunter Indiens erste Multicore-Faser mit 4-facher Kapazität und 180-Mikrometer-Faser.

Diese bahnbrechende Innovation ist ein Beispiel für unser Bestreben, die indische Technologie sowie Forschung und Entwicklung auf die Weltkarte zu bringen. Ich freue mich sehr darauf, mir die Zukunft der digitalen Netze Indiens mit diesem bahnbrechenden Glasfaserdesign vorzustellen ", so Ankit Agarwal, Managing Director von STL.

Informationen zu STL - Sterlite Technologies Ltd:

STL ist ein weltweit führendes Unternehmen für optische und digitale Lösungen und bietet fortschrittliche Angebote für den Aufbau von 5G-, ländlichen, FTTx-, Unternehmens- und Rechenzentrumsnetzen. Lesen Sie mehr, Kontaktieren Sie uns, stl.tech | Twitter | LinkedIn| YouTube

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2259888/Shri_Ashwini_Vaishnav_at_STLs_booth_at_IMC_2023.jpg 
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2259887/Shri_Ashwini_Vaishnav_unveils_160_micron.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/876464/Sterlite_Technologies_STL_New_Logo.jpg

Shri Ashwini Vaishnav unveils 160 micron - the slimmest fibre at IMC 2023
Shri Ashwini Vaishnav unveils 160 micron - the slimmest fibre at IMC 2023

 

Sterlite Technologies Ltd - STL Logo
Sterlite Technologies Ltd - STL Logo

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/stl-entwickelt-160-mikrometer-faser-die-dunnste-faser--und-kabeltechnologie-der-welt-301970820.html