Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 48 Minuten

STEICO SE: Investition in weiteres Wachstum

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: STEICO SE / Schlagwort(e): Sonstiges
09.11.2020 / 20:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

STEICO SE: Investition in weiteres Wachstum

* Aufbau eines weiteren Produktionsstandortes im polnischen Gromadka

* Geplanter Produktionsbeginn Ende 2022

Feldkirchen bei München, 09. November 2020 - Der STEICO Konzern (ISIN DE000A0LR936) hat Anfang November 2020 ein 16,5 ha großes Grundstück im polnischen Gromadka (ehemals Gremsdorf) für rund 1,2 Mio. € erworben. An diesem Standort ist der Aufbau einer weiteren Produktionsstätte für Holzfaser-Dämmstoffe geplant.

Das Grundstück liegt rund 70 km östlich von Görlitz, verkehrsgünstig direkt an der polnischen A4, und ist Bestandteil eines ehemaligen Flughafens, der aktuell in ein Gewerbegebiet umgewandelt wird. Neben der verkehrsgünstigen Anbindung zeichnet sich der Standort durch eine gute Verfügbarkeit von Holz und qualifizierten Arbeitskräften aus.

STEICO plant die Errichtung eines neuen Werkes mit zwei Produktionslinien zur Herstellung von flexiblen Holzfaser-Matten sowie stabilen Holzfaser-Dämmstoffen aus dem Trockenverfahren. Hierzu sollen neue Anlagenteile mit vorhandenen Komponenten ergänzt werden, die STEICO in der Vergangenheit bei verschiedenen Okkasionen erworben hat. Neben den reinen Produktionsanlagen beinhalten die Planungen die Errichtung der Produktionshallen, des Holzplatzes, eines Biomassekessels, der Zerfaserung und Trocknung sowie den Bau von Lagergebäuden und sonstiger Infrastruktur. Die voraussichtliche Gesamtinvestitionshöhe wird nach aktuellen Einschätzungen zwischen 60 und 70 Mio. € betragen.

Nach jetzigem Stand soll Mitte 2021 mit dem Bau begonnen werden. Die Produktionsaufnahme wird für Ende 2022 angestrebt.

Mit dem Investment möchte die STEICO Gruppe ihre Position als Weltmarktführer bei Holzfaser-Dämmstoffen deutlich ausbauen und für zu erwartende Nachfragesteigerungen gerüstet sein.

Diese Corporate News steht unter www.steico.com/ir zum Download bereit.

Unternehmensprofil
Der STEICO Konzern entwickelt, produziert und vertreibt ökologische Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen. Dabei ist STEICO Weltmarktführer im Segment der Holzfaser-Dämmstoffe.

STEICO ist als Systemanbieter für den ökologischen Hausbau positioniert und bietet als branchenweit einziger Hersteller ein integriertes Holzbausystem an, bei dem sich innovative Holztragwerke und ökologische Dämmstoffe ergänzen.

Furnierschichtholz und Stegträger bilden die Tragwerkskomponenten des Systems. Zu den Dämmstoffen zählen flexible und stabile Holzfaser-Dämmplatten, Fassadendämmstoffe, sowie Einblasdämmung aus Holzfasern und Zellulose. Abdichtungsprodukte für die Gebäudehülle runden das Gesamtsystem ab.

Seinen Kunden bietet der STEICO Konzern eine einzigartige Sortimentsvielfalt bis hin zur Vorfertigung kompletter Bauteile für den Holz-Elementbau. Die Produkte des Münchner Unternehmens finden beim Neubau und bei der Sanierung von Dach, Wand, Decke, Boden und Fassade erfolgreich Verwendung. STEICO Produkte ermöglichen den Bau zukunftssicherer, gesunder Gebäude mit besonders hoher Wohnqualität und einem gesunden Raumklima. So schützen STEICO Produkte zuverlässig vor Kälte, Hitze sowie Lärm und verbessern dauerhaft die Energieeffizienz der Gebäude.

Kontakt
Andreas Schulze
STEICO SE
Otto-Lilienthal-Ring 30
85622 Feldkirchen
Fon: +49-(0)89-99 15 51-548
Fax: +49-(0)89-99 15 51-704
E-Mail: a.schulze@steico.com
www.steico.com


09.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

STEICO SE

Otto-Lilienthal-Ring 30

85622 Feldkirchen

Deutschland

Telefon:

+49 - (0)89 - 99 15 51 - 0

Fax:

+49 - (0)89 - 99 15 51 - 700

E-Mail:

info@steico.com

Internet:

http://www.steico.com

ISIN:

DE000A0LR936

WKN:

A0LR93

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1146624


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this