Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.777,20
    +3.940,99 (+6,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.467,11
    +112,70 (+8,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     
  • S&P 500

    5.308,13
    +4,86 (+0,09%)
     

Stehen Jason Momoa und Dave Bautista bald zusammen vor der Kamera?

Planen einen Film, in dem sie beide leichtbekleidet auftreten: Jason Momoa (l.) und Dave Bautista. (Bild: Loredana Sangiuliano/Shutterstock.com/imago images/MediaPunch)
Planen einen Film, in dem sie beide leichtbekleidet auftreten: Jason Momoa (l.) und Dave Bautista. (Bild: Loredana Sangiuliano/Shutterstock.com/imago images/MediaPunch)

Zwei der aktuell sympathischsten Muskelberge der Kinoleinwand werden wohl demnächst zusammen in einem Film zu sehen sein. Wie das US-Portal "The Wrap" zuerst gemeldet hat, sollen die Superstars Jason Momoa ("Aquaman and the Lost Kingdom", 44) und Dave Bautista ("Guardians of the Galaxy Vol. 3", 54) in der geplanten Action-Komödie "The Wrecking Crew" die Hauptrollen übernehmen. Der Buddy-Cop-Film im Stil von Klassikern wie "Lethal Weapon" (1987) wird von DC-Regisseur Angel Manuel Soto ("Blue Beetle", 40) inszeniert.

Jason Momoa und Dave Bautista mit freiem Oberkörper auf Hawaii

Der Legende nach haben die zwei Superstars das Projekt selbst in die Wege geleitet, als sie gemeinsame Zeit am Set der Streamingserie "See - Reich der Blinden" (2019-2022) von Apple TV+ verbrachten. Momoa erklärte vor ziemlich genau zwei Jahren während eines Auftritts in der "The Late Late Show With James Corden", dass Bautista und er in der anvisierten Action-Komödie oberkörperfrei in Hawaii zu bewundern sein werden. Bautista solle zudem lediglich mit einer Dreiecksbadehose bekleidet sein, während der gebürtige Hawaiianer Momoa in sogenannten Boardshorts - und damit etwas mehr Stoff am Körper - auftreten möchte.

WERBUNG

Für das Drehbuch nach einer Orginal-Idee der beiden Stars zeichnet Jonathan Tropper (53) verantwortlich, der unter anderem durch die Cinemax-Serie "Warrior" (seit 2019) bekannt geworden ist. Das Skript sei laut "Hollywood Reporter" bereits vor dem derzeit laufenden Streik der Hollywoodautoren fertig gewesen. Nach dem Ende des Doppelstreiks der Autoren und Schauspielenden könne mit den Dreharbeiten zu "The Wrecking Crew" begonnen werden. Weitere Details zur Handlung liegen gegenwärtig noch nicht vor.

Zwei der größten Actionstars des Planeten

Bautista und Momoa standen bereits für einige Film- und Serienprojekte wie etwa "See - Reich der Blinden" oder aber auch Denis Villeneuves (55) Sci-Fi-Meilenstein "Dune" (2021) zusammen vor der Kamera, bildeten jedoch bislang noch nie gemeinsam den Mittelpunkt eines Films.

Bautista ist besonders als Alien Drax der Zerstörer aus der "Guardians of the Galaxy"-Filmtrilogie sowie dem Marvel Cinematic Universe bekannt. In diesem Jahr war er in M. Night Shyamalans (53) neuestem Werk "Knock at the Cabin" in den Kinos zu bewundern. Momoa brillierte indes in diesem Sommer als neuer Bösewicht Dante in "Fast & Furious 10". In der mit Spannung erwarteten Fortsetzung "Aquaman and the Lost Kingdom" wird er zu Jahresende wieder in seine wohl bekannteste Rolle des Superhelden Aquaman schlüpfen. Der DC-Film soll am 21. Dezember in den Kinos erscheinen.