Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    51.889,35
    -1.602,39 (-3,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.399,82
    +8,12 (+0,58%)
     
  • Öl (Brent)

    63,08
    -0,38 (-0,60%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Start von DocMorris Adipositas Care für eine bessere Lebensqualität: Digitaler Hub unterstützt Menschen mit Adipositas, relevante Gesundheitslösungen zu finden

·Lesedauer: 4 Min.

Berlin, 31.03.2021 In Zusammenarbeit mit Novo Nordisk stellt DocMorris, die Marke für das europäische Gesundheitsökosystem der Zur Rose-Gruppe, ein neues digitales Gesundheitsangebot vor: Es unterstützt Menschen mit Adipositas, den Weg zur bestmöglichen Versorgung zu finden. Über den digitalen Hub können sich Betroffene über die möglichen Gesundheitslösungen informieren, sich mit spezialisierten Ärzten vernetzen und Zugang zu digitalen Lösungen für die Adipositas-Versorgung finden. Darüber hinaus können sie auf Erfahrungsberichte von Menschen in vergleichbarer Lage zurückgreifen, um ihre Gesundheit besser zu managen – und das alles an einem digitalen Ort. Die Zusammenarbeit startet in Deutschland im ersten Quartal 2021 mit der Absicht, sie später auf weitere europäische Märkte auszudehnen.

Im Januar 2021 gab die Zur Rose-Gruppe ihre Zusammenarbeit mit Novo Nordisk bekannt, die zum Ziel hat, das Bewusstsein für Adipositas zu schärfen und den Zugang zu aktuellen Informationen, Diagnosen und Behandlungen für Betroffene zu verbessern. Adipositas (BMI >30) ist eine Krankheit, von der ein Viertel der Erwachsenen (23% der Männer und 24% der Frauen)1 betroffen sind. Diese Gruppe hat ein erhöhtes Risiko für eine Reihe anderer schwerwiegender Erkrankungen, wie z. B. Diabetes, Bluthochdruck und Osteoarthritis2. Um das Risiko für gesundheitliche Komplikationen zu senken und um ihre Lebensqualität zu verbessern, sollten die Betroffenen ihr Gewicht reduzieren, die psychischen Auswirkungen der Krankheit erkennen und lernen, mit sozialen Stigmata umzugehen. Am 31. März 2021 startet das neue webbasierte Gesundheitsangebot Adipositas Care. Unterstützt wird das Angebot mit einer erkenntnisbasierten Adipositas-Aufklärungskampagne für Menschen, die mit Adipositas leben.

"Dank unserer Zusammenarbeit mit Novo Nordisk beginnt heute ein neuer Abschnitt für Menschen mit Adipositas", sagt Betül Susamis Unaran, Chief Strategy and Digital Officer der Zur Rose-Gruppe. "Der neue Adipositas-Behandlungspfad stärkt Menschen, die mit der Krankheit leben, indem er ihnen Zugang zu bestmöglichen Gesundheitslösungen bietet. Er ermöglicht es ihnen, sich über ihre Krankheit zu informieren und sich online sowie offline mit spezialisierten Ärzten und Experten in der Adipositas-Betreuung zu vernetzen. Der Start dieses neuen Gesundheitsangebotes ist ein entscheidender Schritt, um die Vision der Zur Rose-Gruppe zu verwirklichen: eine Welt zu schaffen, in der jeder seine Gesundheit mit einem Klick managen kann."

Schaffung eines neuen, individualisierten Gesundheitsangebotes

DocMorris Adipositas Care stellt Menschen mit Adipositas in den Mittelpunkt der Versorgungslösungen. Das aktuelle Hub-Release ist die erste Produktversion, die in den nächsten Monaten weiterentwickelt wird. Zu den Funktionen der Startversion gehören:

- Aufklärung, die Gewichtsabnahme, psychische Gesundheit und ebenso Stigmata adressiert, um Betroffene zu befähigen, bessere Gesundheitsentscheidungen für sich zu treffen: Der Hub unterstützt Menschen mit Adipositas dabei, ihren Zustand, die Gründe für ihre Schwierigkeiten beim Abnehmen und Halten des Gewichts sowie die möglichen Ursachen der Adipositas besser zu verstehen.

- Unterstützung bei den ersten Schritten und bei der Bewältigung der häufigsten Probleme: Geleitet von den typischen Bedürfnissen der Betroffenen unterstützt der Hub beim Zugriff auf relevante Inhalte einschließlich von Erfahrungsberichten anderer Betroffener, empfohlenen Behandlungsoptionen sowie Links zu medizinischer Unterstützung und Beratung.

- Aufzeigen von bewährten Behandlungsmöglichkeiten für diese chronische Erkrankung: Viele Menschen, die mit Adipositas leben, haben bereits verschiedene Ansätze ausprobiert, um ihr Gewicht zu senken und auf dem Weg dorthin die damit verbundenen Herausforderungen zu bewältigen. Der Hub ermöglicht es ihnen, verschiedene Behandlungsoptionen wie z.B. Medikamente, digitale Therapien und Operationen zu finden, die von spezialisierten Ärzten und Beratern für Adipositas angeboten werden.

- Link zu spezialisierten Ärzten und Beratern im Bereich Adipositas: Der Hub ermöglicht den Zugang zu spezialisierten Ärzten online über einen eigenen Bereich bei TeleClinic, Deutschlands führender Telemedizinanbieterin, und vor Ort zu Ärzten und Beratern über adipositas-spezialisten.de, einem Tool zum Auffinden von spezialisierten Ärzten und Adipositas Beratern in Deutschland.

Ein wichtiger Schritt nach vorn für das europäische DocMorris-Gesundheitsökosystem

Der DocMorris Adipositas Care Hub ist ein Meilenstein im strategischen Ausbau der Marke DocMorris – von Arzneimitteln hin zu einer kundenzentrierten, digitalen Gesundheitsplattform, als Dachmarke für das europäische Gesundheitsökosystem der Zur Rose-Gruppe. Der neue DocMorris Adipositas Care Hub spiegelt die Vision der Gruppe wider, eine Welt zu schaffen, in der jeder bequemen Zugang zu Gesundheit hat – jederzeit, überall, nur einen Klick entfernt.

Erleben Sie DocMorris Adipositas Care: www.docmorriscare.com/adipositas

[1] RKI DEGS 1 Study 2012. Zugänglich unter: https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Themen/Uebergewicht_Adipositas/Uebergewicht_Adipositas_node.html

[2] World Health Organization 2020, Obesity and overweight, United Nations. Zugänglich unter: https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/obesity-and-overweight [January 2021]

Kontakt für Medien
Segment Deutschland der Zur Rose-Gruppe:
Torben Bonnke, Director Communication & PR
E-Mail: torben.bonnke@docmorris.de, Telefon +49 30 21222 36 12

Kontakt eHealth-Ökosystem
Betül Susamis Unaran, Chief Strategy and Digital Officer
E-Mail: betul.unaran@zurrose.com, Telefon +41 79 834 41 40