Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 4 Minuten
  • DAX

    18.487,02
    +13,73 (+0,07%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.969,94
    +6,74 (+0,14%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Gold

    2.360,60
    -3,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,0820
    +0,0013 (+0,12%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.718,36
    +46,75 (+0,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.454,61
    -1,25 (-0,09%)
     
  • Öl (Brent)

    79,02
    -0,21 (-0,27%)
     
  • MDAX

    26.716,52
    +127,37 (+0,48%)
     
  • TecDAX

    3.356,61
    -5,79 (-0,17%)
     
  • SDAX

    14.999,25
    +113,33 (+0,76%)
     
  • Nikkei 225

    38.054,13
    -502,74 (-1,30%)
     
  • FTSE 100

    8.203,69
    +20,62 (+0,25%)
     
  • CAC 40

    7.953,81
    +18,78 (+0,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     

Starke TV-Quote für RTL bei Leverkusener Finaleinzug

LEVERKUSEN (dpa-AFX) -Die Übertragung von Bayer Leverkusens Einzug ins Endspiel der Europa League hat dem TV-Sender RTL erneut eine starke Quote beschert. Das 2:2 (0:1) im Halbfinal-Rückspiel gegen die AS Rom am Donnerstagabend sahen nach Angaben des Kölner Senders im Durchschnitt 4,96 Millionen Menschen. Der Marktanteil lag bei 21,4 Prozent und damit knapp unter dem Wert der Vorwoche im Halbfinal-Hinspiel.

RTL zeigt auch das Endspiel im zweitwichtigsten Vereins-Wettbewerb der Europäischen Fußball-Union. Am 22. Mai (21.00 Uhr) trifft Leverkusen in Dublin auf den italienischen Club Atalanta Bergamo, der sich im Halbfinale gegen Olympique Marseille durchgesetzt hatte.