Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 37 Minuten

Starke Nachfrage nach E-Autos stützt Volvos Verkaufszahlen

·Lesedauer: 1 Min.

GÖTEBORG (dpa-AFX) - Trotz eines schwachen Dezembers hat der schwedische Autobauer Volvo Cars <SE0016844831> 2021 mehr Autos verkauft als ein Jahr zuvor. Insgesamt lieferte Volvo 698 693 Fahrzeuge aus, wie der schwedische Konzern am Mittwoch in Göteborg mitteilte. Der Absatz liegt somit 5,6 Prozent über dem Vorjahreswert.

Die steigende Verkaufszahl stützte sich dabei auf eine kräftige Nachfrage nach E- und Hybrid-Antrieben, von denen Volvo rund 64 Prozent mehr als im Vorjahr verkaufte. Ihr Anteil am gesamten Absatz wuchs demnach auf über ein Viertel. Wie andere Autobauer kämpfte Volvo im vergangenen Jahr immer wieder mit Lieferengpässen. Erst im Dezember sorgten sie laut Mitteilung für einen Absatz, der 18 Prozent unter dem des Vorjahresmonats lag.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.