Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 2 Minuten
  • DAX

    12.456,18
    -14,60 (-0,12%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.428,02
    -5,43 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,94
    -346,93 (-1,15%)
     
  • Gold

    1.717,70
    -3,10 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    0,9800
    +0,0005 (+0,0490%)
     
  • BTC-EUR

    20.329,03
    -445,23 (-2,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    453,53
    -9,60 (-2,07%)
     
  • Öl (Brent)

    88,52
    +0,07 (+0,08%)
     
  • MDAX

    23.006,97
    -13,77 (-0,06%)
     
  • TecDAX

    2.783,51
    -19,68 (-0,70%)
     
  • SDAX

    10.709,30
    -41,53 (-0,39%)
     
  • Nikkei 225

    27.116,11
    -195,19 (-0,71%)
     
  • FTSE 100

    6.999,33
    +2,06 (+0,03%)
     
  • CAC 40

    5.947,18
    +10,76 (+0,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,33 (-0,68%)
     

Starinvestor: Raus mit der Alibaba-Aktie!

Alibaba
Alibaba

Bei der Alibaba-Aktie (WKN: A117ME) ist die kürzlich eingetretene Erholung bereits wieder deutlich ins Stocken geraten. Konnte Anfang Juli noch ein Aktienkurs von 120 Euro zurückerobert werden, so befinden wir uns gegenwärtig auf einem Kursniveau von lediglich knapp 90 Euro. Das zeigt, dass China-Tech weiterhin nicht sehr gefragt ist.

Jetzt hat ein Starinvestor offenbar die Reißleine gezogen. Aus welchem Grund, das wissen wir nicht. Wir können jedoch spekulieren und einmal schauen, ob diese Überlegungen zielführend erscheinen.

Alibaba-Aktie: Ray Dalio verkauft!

Ray Dalio ist der Starinvestor, der jetzt seine Position an der Alibaba-Aktie liquidiert hat. Bezeichnend ist, dass der Hedgefonds-Manager noch zum Ende des letzten Jahres seine Position aufgestockt hat. Das zeigt, dass sich der Wind schnell wieder gedreht hat. Damals notierte der Aktienkurs nämlich sogar noch höher.

Auch dass Dalio seine anderen China-Aktien bedeutend getrimmt oder sogar veräußert hat, ist bezeichnend. Mir zeigt es jedenfalls, dass der Hedgefonds-Manager einen neuen Blick auf diese Chancen geworfen hat. Womöglich auch aufgrund der konsequent schwelenden Delisting-Angst, die herumgeistert. Das wäre zumindest ein Grund für mich, warum sich die Meinung so fundamental und schnell verändert haben könnte.

Keine Frage: Die Alibaba-Aktie erscheint fundamental weiterhin preiswert. Ray Dalio ist außerdem an dieser Stelle eigentlich ein opportunistischer Investor gewesen, der sich eher auf die Chancen in China als auf die Risiken konzentrierte. Aber das heutige Fazit ist: Der Starinvestor hat verkauft. Und das eben nicht nur bei der Alibaba-Aktie, sondern auch bei anderen Beteiligungen im Reich der Mitte.

Ein Warnzeichen

Im Endeffekt kennen wir die Begründung für den Rückzug von Ray Dalio bei der Alibaba-Aktie nicht. Aber seine Kehrtwende ist für mich ein weiterer Warnindikator. Risiken sind groß, Meinungen verändern sich. Na klar ist diese Aktie gemessen an einem 2021er-Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 11 vergleichsweise preiswert bewertet. Aber das ist eben nicht alles, zumal es gute Gründe für einen pessimistischen Abschlag geben dürfte. Das Risiko verbunden mit chinesischen Aktien ist jedenfalls nicht geringer geworden in den letzten Tagen und Wochen.

Der Artikel Starinvestor: Raus mit der Alibaba-Aktie! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Alibaba. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022