Suchen Sie eine neue Position?

Standard & Poor's hebt Griechenlands Rating auf "B-" an

Athen (dapd). Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Bonitätsbewertung für Griechenland von "CCC" auf "B-" erhöht. Das gab die Ratingagentur am Dienstag bekannt

Die anderen 16 Staaten der Eurozone seien offenbar entschlossen, Griechenland in der Eurozone zu halten, teilte Standard & Poor's als Begründung mit. Den Ausblick bewertete die Agentur als "stabil". Demnach sind in den kommenden Monaten keine Anpassungen des Ratings zu erwarten.

© 2012 AP. All rights reserved