Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 51 Minuten

Stadt Tampere: Eishockey-Hype in Tampere erreicht bei der Eishockey-Weltmeisterschaft neue Höhepunkte

Die Stadt Tampere hat 57 Jahre lang darauf gewartet, wieder eine Hauptrolle bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft einzunehmen, nachdem sie 1965 zum ersten Mal Gastgeberin der Spiele war. Seitdem hat Tampere Turniere in unterstützenden Rollen ausgerichtet und sich zu einer Stadt mit Weltklasse-Events entwickelt, die ihrer Mission treu bleibt, vom 13. bis 29. Mai das beste Turnier aller Zeiten zu veranstalten.

TAMPERE, Finnland, May 12, 2022--(BUSINESS WIRE)--Angesichts der hochklassigen Veranstaltungsstätten, unvergleichlichen Traditionen und engagierten Stadtgemeinschaft, die Finnlands Heimat des Eishockeys bei ihren kühnen Bestrebungen unterstützt, ist das Ziel von Tampere zwar ehrgeizig, aber verständlich.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220511005533/de/

Brand-new Nokia Arena will be the home of 2022 IIHF Ice Hockey World Championship games played in Tampere. Europe’s most modern entertainment venue, designed by American architect Daniel Libeskind, was opened in December 2021. Photo: SRV/Libeskind/Tomorrow (Photo: Business Wire)

„Jeder trägt seinen Teil bei. Dies ist der Moment, auf den die ganze Stadtgemeinschaft gewartet hat. Würden Oscars für Veranstaltungsstädte vergeben, wäre unsere Leistung bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 den anderen um eine Meile voraus. Und eine halbe", sagte Perttu Pesä, Direktor für Großveranstaltungen der Stadt Tampere.

Der Hockey-Hype in Tampere ist so groß wie nie zuvor, denn die heimischen Teams Tappara und Ilves haben in der finnischen Liga Gold- und Bronzemedaillen gewonnen.

Überdies fanden die Spiele in der brandneuen Nokia Arena statt, Europas führender Veranstaltungsstätte.

„Tampere war den ganzen Frühling über ein wahres Eishockey-Paradies, die Atmosphäre in der Nokia Arena war fantastisch und gemeinsam mit unseren internationalen Freunden aus der ganzen Welt werden wir ein neues Niveau erreichen", so Anna-Kaisa Ikonen, Bürgermeisterin von Tampere.

Die kontinuierliche Arbeit von Tampere für Großveranstaltungen, Nachhaltigkeit, Gleichstellung und intelligente Stadtentwicklung werden die Grundpfeiler für ein gelungenes Turnier bilden.

Die Stadt bietet den Inhabern von Eintrittskarten für das Spiel die kostenlose Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs und hat fast 7.000 Tickets für bestimmte Personengruppen wie Senioren und Schulkinder zur Verfügung gestellt. Die kostenlose Aktivitätszone im Stadtzentrum steht allen Altersgruppen offen und lädt Familien ein, verschiedene sportliche Aktivitäten auszuprobieren.

Darüber hinaus ermöglichen die einzigartigen intelligenten Sicherheitslösungen für Veranstaltungen den Besuchern ein reibungsloses Erlebnis während ihres Aufenthalts.

Die finnische Mannschaft hat eine gute Chance, auf dem Eis bei ihrem Heimturnier Geschichte zu schreiben. Nach dem Gewinn von olympischem Gold in Peking wäre Finnland mit einem Sieg bei der Weltmeisterschaft die erste Nation, die den Doppelsieg auf heimischem Eis perfekt machen würde.

Links:

Kostenloser öffentlicher Nahverkehr: https://www.nysse.fi/en/events/ice-hockey-world-championship-2022.html

Finnische Eishockey-Ruhmeshalle: https://2022jaakiekonmmkisat.tampere.fi/en/news/renewed-hockey-hall-of-fame-finland-opened-on-april-1-2022/

Intelligente Event-Sicherheit: https://2022jaakiekonmmkisat.tampere.fi/en/news/tampere-sets-the-bar-in-smart-event-security-at-ice-hockey-world-championship/

Tickets für bestimmte Personengruppen: https://2022jaakiekonmmkisat.tampere.fi/en/news/tampere-builds-ice-hockey-world-championships-for-all-citizens/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220511005533/de/

Contacts

Perttu Pesä
Direktor Großveranstaltungen
Stadt Tampere
+358 50 587 6200
perttu.pesa@tampere.fi

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.