Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 20 Minuten

Die Stadt Las Vegas will das Projekt „Smart Cities" mit NTT beschleunigen

Die Stadt Las Vegas und die NTT Corporation (NTT) gaben heute bekannt, dass das Accelerate-Smart-Projekt um zwei neue Standorte erweitert wurde – den Community Healing Garden der Stadt und einen Teil des Las Vegas Boulevards an der South Main Street und der East St. Louis Avenue. Als Teil der Partnerschaft planen NTT und die Stadt, das „Smart Cities"-Projekt in diesem Sommer auf den Bob Baskin Park, den Rotary Park, den Stupak Park und den Ethel Pearson Park auszuweiten, bevor bis Ende 2020 sechs weitere Parks hinzukommen.

Nach dem Erfolg des anfänglichen Pilotprojekts, das zu einer Verbesserung von Verkehrsstaus und Falschfahrten geführt hat, wird NTT das Projekt ausweiten, um Echtzeitwarnungen über Sicherheitsbedingungen und Wartungsprobleme bereitzustellen, um die öffentliche Sicherheit zu verbessern und Bürgern und Besuchern ein besseres Erlebnis zu bieten. Die „Smart Park"-Initiative der Stadt soll die öffentliche Sicherheit erhöhen und gleichzeitig ein Bewusstsein für Aktivitäten schaffen, um Nutzungs- und Betriebs-Benchmarks zu generieren, die es der Führungsriege ermöglichen, fundiertere Entscheidungen zu treffen.

Insgesamt werden nun hochauflösende optische und Audiosensoren an 14 Standorten in der Stadt eingesetzt, die es einem automatisierten System ermöglichen, das Strafverfolgungs- und Wartungspersonal über Sicherheitsrisiken wie große Menschenmengen, Schüsse, Glasbruch und Vandalismus zu informieren.

„Städte, die lernen, verstehen und in Technologie investieren, werden die Städte der Zukunft sein, und Las Vegas steht an der Spitze der Innovation", sagte Michael Sherwood, Director of Innovation and Technology der Stadt Las Vegas. „Unser „Smart Cities"-Pilotprojekt war ein solcher Erfolg, dass wir uns freuen, das Programm auf mehrere neue Standorte im Herzen unserer Stadt auszuweiten, was das Leben unserer Einwohner und Besucher weiter verbessern wird."

Der erste Proof-of-Concept lieferte Informationen für das Stadtpersonal, um das Situationsbewusstsein zu erhöhen und eine Grundlage für das Verkehrsmanagement zu schaffen. Mit der Ausweitung des „Smart Cities"-Projekts wird Las Vegas ein Dashboard nutzen, um auf Sensoren, Datenströme und Analysen zuzugreifen und diese anzuzeigen. Die rechtzeitigen Warnungen und Vorhersagen ermöglichen es der Stadt, Ereignisse zu überwachen und zu überprüfen, und erlauben es ihr, Sicherheits- und Wartungspersonal rechtzeitig zu entsenden.

Die Datenplattform NTT Accelerate Smart ist eine sichere, verteilte Plattform, die Daten über Sensoren und Mikrodatenzentren in den ausgewiesenen Gebieten per Video und Ton erfasst und dabei auch historische Datenquellen wie Kriminalität, Wetter und soziale Medien integriert. Durch den Einsatz von kognitiver Analytik, einschließlich Technologien des maschinellen Lernens, lernt das System normale Muster und kann Muster, die abnormal erscheinen, erkennen und die Behörden alarmieren.

„Wenn wir unser „Smart Cities"-Projekt in Las Vegas beschleunigen, zeigt es, wie eine stärker vernetzte Gesellschaft den Bürgern direkt zugute kommt", sagte Bill Baver, Go to Market Leader, Smart World Team, NTT. „Städte wie Las Vegas profitieren von erfolgreichen Pilotprojekten und beginnen, sich die Vorteile vorzustellen, die diese Technologien für ihre Einwohner und Besucher haben können. Smart ist jedoch nicht auf die Stadtgrenzen beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf Stadien, Einkaufszentren und Produktionsstätten, indem es ähnliche Konzepte nutzt, die sich in Las Vegas als erfolgreich erwiesen haben."

Die in Las Vegas eingesetzte Accelerate-Smart-Lösung basiert auf der innovativen Cognitive Foundation™-Architektur von NTT, die die Erstellung, Verwaltung und den Betrieb von Ressourcen der Informations- und Kommunikationstechnologie aus der Ferne ermöglicht, von Geräten und Netzwerken bis hin zur Cloud. Sie umfasst auch eine hyperkonvergierte Infrastruktur und IoT-Gateways sowie Virtualisierungssoftware, die prädiktive Analyseanwendungen hostet.

Die Partnerschaft mit NTT ist Teil der Charta der Stadt Las Vegas, sich zu einer intelligenten Stadt zu entwickeln, um sichere, zuverlässige und effiziente Technologien für die Bürger bereitzustellen, die das Wirtschaftswachstum ankurbeln. Um mehr über die „Smart Cities"-Initiative in Las Vegas zu erfahren, besuchen Sie die Website von NTT und sehen Sie sich die Fallstudie auf YouTube an.

Über NTT

NTT glaubt an die Lösung sozialer Probleme durch unsere Geschäftstätigkeit, indem wir dauerhaft Technologie einsetzen. Wir helfen unseren Kunden, ihr Wachstum zu beschleunigen und Innovationen für aktuelle und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Unsere Dienstleistungen umfassen digitale Unternehmensberatung, Technologie und Managed Services für Cybersicherheit, Anwendungen, Arbeitsplatz, Cloud, Rechenzentren und Netzwerke, die alle durch unsere fundierte Branchenkenntnis und Innovation unterstützt werden.

Als ein globaler Top-5-Anbieter von Technologie- und Geschäftslösungen sind unsere vielfältigen Teams in 88 Ländern und Regionen tätig und erbringen Dienstleistungen für über 190 von ihnen. Wir betreuen 85 % der Fortune-Global-100-Unternehmen und Tausende anderer Kunden und Gemeinschaften auf der ganzen Welt.
Weitere Informationen über NTT finden Sie unter www.global.ntt/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200513005849/de/

Contacts

Medienkontakt
Drew Wilson, NTT DATA Services
drew.wilson@nttdata.com
469 486 8653