Deutsche Märkte schließen in 9 Minuten
  • DAX

    15.728,18
    +54,54 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.144,56
    +11,89 (+0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    34.244,32
    -149,43 (-0,43%)
     
  • Gold

    1.861,90
    -4,00 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,2137
    +0,0015 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    32.899,80
    -849,22 (-2,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    994,18
    -16,43 (-1,63%)
     
  • Öl (Brent)

    71,77
    +0,89 (+1,26%)
     
  • MDAX

    34.139,71
    -36,91 (-0,11%)
     
  • TecDAX

    3.509,18
    +0,78 (+0,02%)
     
  • SDAX

    16.350,85
    -42,91 (-0,26%)
     
  • Nikkei 225

    29.441,30
    +279,50 (+0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.170,77
    +24,09 (+0,34%)
     
  • CAC 40

    6.638,71
    +22,36 (+0,34%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.097,04
    -77,10 (-0,54%)
     

Square-Aktie: 3 wenig beachtete Kennzahlen!

·Lesedauer: 3 Min.
Kunde zahlt mobil im Restaurant

Die Square-Aktie (WKN: A143D6) ist eine überaus interessante Wachstumsgeschichte. Alleine der Blick auf die jüngsten Quartalszahlen mit einem Umsatzsprung auf über 5 Mrd. US-Dollar hat gezeigt: Das Tempo stimmt. Wobei die Kennzahl bereinigt um Bitcoin-Erlöse immer noch bei ca. 1,55 Mrd. US-Dollar gelegen hat.

Die Erlöse sind eine Kennzahl, die Foolishe Investoren bei der Square-Aktie stets im Auge behalten sollten. Es könnte sich jedoch auch anbieten, einen Blick auf den größeren, detaillierteren Kontext zu riskieren. Schauen wir heute daher auf drei fundamentale Kennzahlen, die nicht so sehr im Fokus stehen. Es aber womöglich sollten.

Square-Aktie: 495 Mio. US-Dollar mithilfe der Cash App

Eine erste Kennzahl, die wir im Kontext der Square-Aktie herausgreifen wollen, sind die 495 Mio. US-Dollar. Bei diesem Wert handelt es sich um das operative Ergebnis im Segment der Cash App. Zur Erinnerung: Das ist die Privatkunden-Adaption, bei der das Management zuletzt mit weiteren qualitativen Erweiterungen, unter anderem mit Bezug auf Steuern, auf sich aufmerksam gemacht hat.

Die Cash App alleine kam auf ein operatives Ergebnis in einer solchen Höhe, der Gesamtkonzern hingegen auf 964 Mio. US-Dollar. Das bedeutet, dass inzwischen 51,3 % des operativen Ergebnisses von der App ausgehen. Wir müssen keine Mathe-Genies sein, um die Bedeutung zu erkennen. Beziehungsweise die Tatsache, dass das mehr als die Hälfte ist.

Das operative Ergebnis der Cash App kletterte zudem im ersten Quartal um 171 %, was deutlich über dem Wachstum des Konzerns hinter der Square-Aktie mit 79 % beim operativen Ergebnis gewesen ist. Immer mehr entwickelt sich diese Privatkunden-Adaption daher zu einem Filetstück.

Nettoergebnis: 39 Mio. US-Dollar!

Eine zweite überaus relevante Kennzahl im Kontext der Square-Aktie ist das Nettoergebnis. Im ersten Quartal lag dieser Wert bei 39 Mio. US-Dollar. Zugegeben: Für ein operatives Ergebnis von fast einer Milliarde US-Dollar und für einen Umsatz von über 5 Mrd. US-Dollar, beziehungsweise bereinigt 1,55 Mrd. US-Dollar, ist dieser Wert nicht gerade gigantisch.

Allerdings: Damit ist Square inzwischen auf einem guten Weg in Richtung Profitabilität. Auch in den letzten Quartalen konnte der US-Zahlungsdienstleister positive Ergebnisse präsentieren. Im vierten Quartal des Jahres 2020 beispielsweise noch von 294 Mio. US-Dollar. Im dritten Quartal lag der Wert bei 37 Mio. US-Dollar. Die Tendenz zeigt daher sehr eindeutig in eine profitable Richtung.

Square-Aktie: 3,51 Mrd. US-Dollar Bitcoin-Umsatz

Wie wir jedoch auch mit Blick auf die Square-Aktie feststellen können, ist ein Großteil des Umsatzes derzeit mit dem Bitcoin verknüpft. Die eingangs genannten Zahlen haben das bereits verdeutlicht, der Differenzbetrag liegt jedoch bei starken 3,51 Mrd. US-Dollar.

Trotzdem: Das Kerngeschäft ist mit einem Quartalsumsatz von zuletzt 1,55 Mrd. US-Dollar ebenfalls überaus stark gewesen. Leider müssen die Verkäufe beziehungsweise Transaktionen der Kryptowährung in diese Kennzahl mit aufgenommen werden. Das verwässert zugegebenermaßen sehr deutlich das Gesamtbild der Wachstumsgeschichte.

Der Artikel Square-Aktie: 3 wenig beachtete Kennzahlen! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Square.

Motley Fool Deutschland 2021