Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,36
    +19,36 (+0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.966,99
    +5,09 (+0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    33.567,65
    -177,75 (-0,53%)
     
  • Gold

    1.742,20
    +9,50 (+0,55%)
     
  • EUR/USD

    1,1943
    +0,0026 (+0,21%)
     
  • BTC-EUR

    52.922,52
    +2.307,37 (+4,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.350,83
    +56,83 (+4,39%)
     
  • Öl (Brent)

    60,03
    +0,33 (+0,55%)
     
  • MDAX

    32.666,14
    +193,64 (+0,60%)
     
  • TecDAX

    3.487,03
    +33,28 (+0,96%)
     
  • SDAX

    15.729,74
    +131,89 (+0,85%)
     
  • Nikkei 225

    29.751,61
    +212,88 (+0,72%)
     
  • FTSE 100

    6.890,49
    +1,37 (+0,02%)
     
  • CAC 40

    6.184,10
    +22,42 (+0,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.928,27
    +78,27 (+0,57%)
     

Spring 2021 Release: Seismic stellt neue AI Engine „Seismic Aura" vor

·Lesedauer: 5 Min.

Die neuen Funktionen läuten eine neue Ära des digitalen Buyer Engagements ein und zeigen wachsendes Momentum für Seismic bei Kunden, Partnern und Plattform

Seismic, einer der führenden Anbieter im Bereich Sales und Marketing Enablement, gibt heute die Einführung neuer und erweiterter Funktionen im Rahmen des Spring 2021 Release bekannt. Mit diesen Neuerungen können Unternehmen jeden Touchpoint im Sales Cycle erfassen und effektives und effizientes Buyer Engagement über alle digitalen Kanäle hinweg fördern. Im Rahmen der „Seismic Digital Shift"-Veranstaltung in dieser Woche wird Krish Mantripragada, Chief Product Officer von Seismic, die neue KI-Engine für Sales Content, Seismic Aura vorstellen.

In einer aktuellen Studie zum Thema B2B-Sales1 gaben 75 Prozent der Käufer an, dass sie digitalen Self-Service und Austausch gegenüber Face-to-Face-Interaktionen vorziehen. Zudem erwarten 89 Prozent der B2B-Entscheider, dass Remote Selling auch weiterhin bestehen bleiben wird. In seinem Keynote-Vortrag wird Mantripragada die Produkt-Roadmap des Unternehmens und das Spring Release 2021 ausführlich erläutern. Mit diesen Innovationen können Seismic-Kunden der steigenden Nachfrage nach Remote Buying gerecht werden.

"Im letzten Jahr gab es eine unglaubliche Verschiebung hin zu rein digitalen Kundenkontakten. Bei Seismic haben wir diesen Wandel schon seit einiger Zeit kommen sehen. Unsere Plattform wurde entwickelt, um Go-to-Market-Teams effektiver zu machen – unabhängig davon, ob die Interaktion mit dem Käufer persönlich oder digital stattfindet", so Mantripragada. „Unsere nächste große Herausforderung liegt darin, den Unternehmen die Mittel an die Hand zu geben, um in dieser neuen „Digital First"-Ära des Vertriebs erfolgreich zu sein. Die Innovationen, die wir bei ‚Shift‘ vorstellen, sowie Produktupdates, die im Laufe des Jahres folgen, bringen Vertriebs- und Marketingteams noch näher zusammen. Sie unterstützen die Teams dabei, neue Kunden zu erreichen und bestehende Kontakte zu pflegen – ob digital oder face-to-face."

Seismic Aura nutzt KI und Machine Learning, um Muster und Nutzerverhalten zu erkennen und mit den gewonnenen Erkenntnissen neue Geschäftschancen zu identifizieren und die Effizienz des Vertriebs zu steigern:

Zu weiteren Highlights des Seismic Spring 2021 Release zählen:

  • CRM SmartPlays: SmartPlays kann in die bevorzugte CRM-Plattform des Vertriebsmitarbeiters eingebettet werden und nutzt Predictive Analytics, um die effektivste Vertriebsstrategie zur richtigen Zeit zu liefern, wodurch übermäßiges Coaching und Training überflüssig wird.

  • Seismic Sidekick: Sidekick basiert auf Seismic Aura und ist eine neue KI-gesteuerte Lösung für den Vertrieb. Basierend auf früheren Interaktionen werden Vertriebsmitarbeitern proaktiv die passenden, an die Anforderungen des Käufers angepassten Inhalte angezeigt. Mit Sidekick eröffnen sich Vertriebsmitarbeiter neue Gelegenheiten zur Kontaktaufnahme, die sonst vielleicht übersehen würden und verbringen weniger Zeit auf der Suche nach den richtigen Inhalten.

  • Dynamische E-Mail-Vorlagen: Vertriebsmitarbeiter und Berater sparen Zeit, indem sie einfach E-Mails in großem Umfang personalisieren, um ein besseres Engagement mit Interessenten und Kunden zu erreichen.

  • Datenschutz-Management auf globalem Level: Da sich die Datenschutz- und Sicherheitsvorschriften weltweit weiterentwickeln, wie z. B. die DSGVO in Deutschland, können mittels der erweiterten Compliance-Lösungen von Seismic Datenschutz- und Haftungsausschlusserklärungen für jedes Land und jede Sprache angepasst werden.

„Wir beschäftigen uns immer intensiv damit, wie wir die Prozesse und Erfahrung unseres Vertriebsteams verbessern können, z. B. durch die Integration von KI, um den Vertriebsprozess in größerem Umfang zu unterstützen", sagt Becky Brown, VP, Sales and Marketing Group, Digital, Scale and Insights von Intel. "Dieser Herausforderung muss sich heute jedes Unternehmen stellen: bessere Technologie und eine engere Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb mit dem Ziel, mehr Umsatz zu machen. Es freut uns zu sehen, dass auch Seismic auf dieses Ziel hinarbeitet."

Seismics Momentum

Neben regelmäßigen und fortlaufenden Produktinnovationen verzeichnet Seismic ein bedeutendes Momentum und hat kürzlich wichtige Meilensteine im Bereich Neukundengewinnung, Partner-Ökosystem, Mitarbeiter und internationale Niederlassungen überschritten:

  • Seismic überzeugt mit einer Net-Revenue-Retention (NRR) von 111 Prozent und beweist damit seinen zunehmenden Mehrwert für Kunden. Mehr als 700 Unternehmen haben Seismic als ihre bevorzugte Plattform für den Vertrieb ausgewählt, darunter einer der weltweit größten Musik-Streaming-Dienste und eines der weltweit führenden Cloud-Hosting-Unternehmen. Seismic unterstützt mehr als eine Million Nutzer weltweit in über 50 Ländern.

  • Das Unternehmen konnte seine Präsenz im Finanzdienstleistungssektor weiter ausbauen und bedient mittlerweile 22 der 25 weltweit größten Asset Management Firmen (nach AUM), sieben der zehn größten US-Banken und vier der fünf führenden Wealth Management Firmen in Nordamerika. Darüber hinaus nutzen zwei der Top drei Asset Management Firmen sowie eine der größten Banken Europas Seismic.

  • Das Partnernetzwerk von Seismic wächst schnell und stetig, mit mehr als 70 strategischen, Beratungs- und Integrationspartnern. Die Seismic-Plattform bietet mehr als 100 Integrationsmöglichkeiten. Viele globale Systemintegratoren machen Seismic zu einem integralen Bestandteil ihrer Transformationsprozesse für Vertrieb und Marketing. Innerhalb nur einen Jahres begrüßte das Partnerprogramm von Seismic 40 neue Partner und konnte die Implementierungszertifizierung für 15 Partner abschließen.

  • Nach der Übernahme von Grapevine6 im Dezember 2020 eröffnete Seismic ein neues Büro in Toronto, Kanada. Dies markiert den offiziellen Eintritt von Seismic in den kanadischen Markt und bringt die Gesamtzahl der Standorte von Seismic weltweit auf 15.

  • Das Unternehmen steigerte seine Mitarbeiterzahl im vergangenen Jahr um mehr als 200 auf über 1.000 Mitarbeiter und wurde kürzlich von Forbes zum „Best Startup Employer" gekürt.

Für mehr Informationen und Highlights von Seismic Digital Shift, folgen Sie Seismic auf LinkedIn, Twitter und Facebook.

1Quelle: "These eight charts show how COVID-19 has changed B2B sales forever,"McKinsey & Company, Oktober 2020

Über Seismic

Seismic ist die branchenführende Marketing- und Vertriebslösung, die Go-to-Market-Teams aufeinander abstimmt. Dabei werden beide Teams gleichzeitig in die Lage versetzt, wirklich mit Kunden und Interessenten zu interagieren und eine Customer Experience mitzugestalten, die Wachstum fördert. Die Storytelling PlatformTM von Seismic bietet innovative Möglichkeiten für Marketingexperten, um die Bereitstellung von Inhalten über alle Kanäle zu orchestrieren. Und für Vertriebsmitarbeiter, um mit potenziellen Kunden in jedem Schritt ihrer Customer Journey auf eine überzeugende, relevante Weise in Kontakt zu treten. Mehr als 700 Unternehmen, darunter IBM und American Express haben Seismic als ihre bevorzugte Plattform für den Vertrieb ausgewählt. Die Storytelling-Plattform von Seismic verfügt über entsprechend Schnittstellen zu den wichtigsten Business-Anwendungen inkl. u.a. von Microsoft, Salesforce, Google und Adobe. Seismic hat seinen Hauptsitz in San Diego und weitere Niederlassungen in Nordamerika, Australien und Europa. In Deutschland ist das Unternehmen von Düsseldorf aus aktiv.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210324005619/de/

Contacts

Medienkontakt
Kerstin Stengel
Head of Marketing CEMEA
kstengel@seismic.com