Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 29 Minuten
  • DAX

    12.642,15
    -94,80 (-0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.199,22
    -28,65 (-0,89%)
     
  • Dow Jones 30

    28.308,79
    +113,37 (+0,40%)
     
  • Gold

    1.928,40
    +13,00 (+0,68%)
     
  • EUR/USD

    1,1867
    +0,0038 (+0,32%)
     
  • BTC-EUR

    10.464,95
    +1.117,55 (+11,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    248,87
    +9,95 (+4,16%)
     
  • Öl (Brent)

    41,16
    -0,54 (-1,29%)
     
  • MDAX

    27.337,33
    -355,56 (-1,28%)
     
  • TecDAX

    3.082,07
    -27,33 (-0,88%)
     
  • SDAX

    12.548,81
    -54,63 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    23.639,46
    +72,42 (+0,31%)
     
  • FTSE 100

    5.812,43
    -76,79 (-1,30%)
     
  • CAC 40

    4.883,41
    -45,87 (-0,93%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.516,49
    +37,61 (+0,33%)
     

SPORTTOTAL AG: sporttotal und der tschechische Fußballverband FACR schließen Entwicklungspartnerschaft

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Kooperation/Auftragseingänge
23.09.2020 / 14:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

sporttotal und der tschechische Fußballverband FACR schließen Entwicklungspartnerschaft

- sporttotal und der FACR entwickeln Lizenzierungsmodell für OTT Streaming-Plattform

- sporttotal berät tschechischen Fußballverband bei der Gründung von FACR.TV

- Kick-off für die Entwicklung im Oktober

Köln, 23. September 2020. sporttotal, eine der größten deutschen Multi-Sport-Streaming-Plattformen und hundertprozentige Tochtergesellschaft der SPORTTOTAL AG, und der tschechische Fußballverband werden ein Lizenzmodell für eine OTT-Plattform-Lösung zu entwickeln, um tschechische Fußballspiele vom Profi- bis zum Breitensport zu streamen und sichtbar zu machen. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden sporttotal und FACR gemeinsam die OTT-Plattform FACR.TV entwickeln. Für sporttotal bedeutet diese Partnerschaft eine wesentliche Erweiterung seines Business-Service-Portfolios für den internationalen Markt.

Ab dem Start im Oktober 2020 werden sporttotal und die FACR eng zusammenarbeiten, um die bestmöglichen kommerziellen und technischen Lösungen für die geplante neue tschechische Streamingplattform zu gewährleisten. Mehrere Experten von sporttotal werden in den kommenden Monaten technologisches Know-how und Erfahrungen mit dem FACR austauschen und eine Roadmap bis zur Marktreife festlegen.

Martin Malik, Präsident FACR: "Unser vorrangiges Ziel ist es, unsere Anforderungen zu definieren. Niemand innerhalb der FACR hat eine vollständige Vorstellung davon, wie das Fernsehen durch OTT-Plattformen transformiert wird und was dies bedeutet. Das ist genau der Grund, warum SPORTTOTAL bei uns ist. Sie haben erfolgreich ähnliche Produkte entwickelt und Partnerschaften mit dem DFB und der Deutschen Telekom geschlossen. Es ist klar, dass dies ein langfristiger Ansatz ist, umso mehr freue ich mich auf die Ergebnisse unserer Zusammenarbeit."

Dr. Roman Schade, Director Media Rights and Legal der SPORTTOTAL AG: "Wir freuen uns, den tschechischen Fußballverband für unsere Lizenzmodellberatung zur Entwicklung einer OTT-Streaming-Plattform für den Fußball in der Tschechischen Republik gewonnen zu haben."

Über die SPORTTOTAL AG:
Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit Video-Plattformen und Communities (DIGITAL), im margenstarken nationalen und internationalen Projektgeschäft (VENUES) sowie im Geschäft mit Live-Events (LIVE) wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Sportvereine mit einer speziellen Kameratechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf sporttotal zu übertragen. Zum weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählt die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC TOTAL 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus produziert die SPORTTOTAL AG Content für namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull oder VW und veranstaltet hochwertige Live-Erlebnisse wie die Porsche Experience.

Weitere Informationen: www.sporttotal.com

SPORTTOTAL AG
Am Coloneum 2
50829 Köln
www.sporttotal.com
Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0
Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199
info@sporttotal.com

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel: +49 (0) 177_7 21 57 60
weitzel@kommunikation-bsk.de


23.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln

Deutschland

Telefon:

+49 (0)221 7 88 77 0

Fax:

+49 (0)221 7 88 77 199

E-Mail:

info@sporttotal.com

Internet:

www.sporttotal.com

ISIN:

DE000A1EMG56

WKN:

A1EMG5

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1135685


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this