Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 33 Minuten
  • DAX

    12.385,97
    -259,78 (-2,05%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.152,69
    -46,17 (-1,44%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,13 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,10
    -2,10 (-0,11%)
     
  • EUR/USD

    1,1815
    -0,0053 (-0,45%)
     
  • BTC-EUR

    11.085,75
    +48,29 (+0,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    262,98
    +1,52 (+0,58%)
     
  • Öl (Brent)

    38,80
    -1,05 (-2,63%)
     
  • MDAX

    27.128,42
    -151,17 (-0,55%)
     
  • TecDAX

    2.959,83
    -69,06 (-2,28%)
     
  • SDAX

    12.236,26
    -136,38 (-1,10%)
     
  • Nikkei 225

    23.494,34
    -22,25 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    5.855,56
    -4,72 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    4.886,21
    -23,43 (-0,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

SPORTTOTAL AG: Hauptversammlung macht Weg für Finanzierung der weiteren Expansion frei

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
09.10.2020 / 15:38
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

SPORTTOTAL AG: Hauptversammlung macht Weg für Finanzierung der weiteren Expansion frei

- Hauptversammlung billigt neues Genehmigtes Kapital und die Ausgabe von Wandelanleihen

- Ralf Reichert als Aufsichtsratsmitglied bestätigt

- Strategischer Fokus auf Expansion im Segment DIGITAL

Köln, 9. Oktober 2020. Die Hauptversammlung der SPORTTOTAL AG, die in diesem Jahr erstmals digital stattfand und vom Sitz des Unternehmens in Köln übertragen wurde, hat den Weg für die Finanzierung der weiteren Expansion der SPORTTOTAL freigemacht. Mit der Billigung eines neuen Genehmigten Kapitals in Höhe von 15,5 Mio. Euro und eines Bedingten Kapitals zur Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen in Höhe von bis zu rund 50 Mio. Euro ermöglicht die Hauptversammlung der Gesellschaft volle Flexibilität bei der Finanzierung ihrer Ausbaupläne. Das unterstreicht das Vertrauen der Aktionäre in das Geschäftsmodell von SPORTTOTAL trotz operativer und marktbedingter Herausforderungen. Sämtliche Vorschläge der Verwaltung wurden mit großer Mehrheit des anwesenden stimmberechtigten Kapitals angenommen. Ralf Reichert wurde als Aufsichtsrat von der Hauptversammlung bestätigt. SPORTTOTAL will sich, wie CEO Peter Lauterbach in seiner Vorstandsrede ausführte, in den nächsten Monaten auf die weitere Expansion im Segment DIGITAL konzentrieren und dabei unter anderem das selbst entwickelte KI-basierte Kamerasystem einsetzen.

Vorstand und amtierender Aufsichtsrat entlastet
Der Vorstand der SPORTTOTAL AG und der amtierende Aufsichtsrat wurden mit deutlicher Mehrheit entlastet. Ebenso klar fiel das Votum des stimmberechtigten Kapitals für eine Vertagung der Entlastung des ehemaligen Aufsichtsratsmitglieds Jean Fuchs aus. Hintergrund der Vertagung ist ein gegen ihn laufendes Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Köln wegen des Verdachts der Untreue und der Verletzung seiner Geheimhaltungspflicht als Aufsichtsrat der SPORTTOTAL AG und SPORTTOTAL INTERNATIONAL S.A.

RSM GmbH zum Abschlussprüfer gewählt
Zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2020 wurde die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft RSM GmbH, Stuttgart, gewählt.

Ralf Reichert als Aufsichtsrat bestätigt
Nachdem Jean Fuchs im Dezember 2019 sein Aufsichtsratmandat niedergelegt hatte, wurde Ralf Reichert am 8. Januar 2020 vom Amtsgericht Köln bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung bestellt. Die Hauptversammlung hat ihn bei der Wahl nun als Aufsichtsrat bestätigt. Ralf Reichert ist Geschäftsführer der ESL Gaming GmbH, Köln, sowie Mitglied des Beirats der Gamescom und des Medien-Digital-Land NRW und hat eine hohe Expertise bei digitalen Geschäftsmodellen.


Über die SPORTTOTAL AG:
Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit Video-Plattformen und Communities (DIGITAL), im margenstarken nationalen und internationalen Projektgeschäft (VENUES) sowie im Geschäft mit Live-Events (LIVE) wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal.tv ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Sportvereine mit einer speziellen Kameratechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf sporttotal.tv zu übertragen. Zum weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählen die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC TOTAL 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus produziert die SPORTTOTAL AG Content für namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull oder VW, betreibt den linearen Fernsehsender #DABEI und veranstaltet hochwertige Live-Erlebnisse wie die Porsche Experience.

SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2
50829 Cologne
Germany
www.sporttotal.com
Tel: +49 (0)221_7 88 77_0
Fax: +49 (0)221_7 88 77_199
info@sporttotal.com

 

Investor Relations
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tobias M. Weitzel
Tel: +49 (0)177_7 21 57 60
weitzel@kommunikation-bsk.de


09.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln

Deutschland

Telefon:

+49 (0)221 7 88 77 0

Fax:

+49 (0)221 7 88 77 199

E-Mail:

info@sporttotal.com

Internet:

www.sporttotal.com

ISIN:

DE000A1EMG56

WKN:

A1EMG5

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1140050


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this