Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 55 Minuten
  • DAX

    15.618,52
    -68,57 (-0,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.214,67
    -18,42 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    35.754,75
    +35,32 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.782,70
    -2,80 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,1319
    -0,0026 (-0,23%)
     
  • BTC-EUR

    43.411,71
    -1.326,91 (-2,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.282,55
    -22,57 (-1,73%)
     
  • Öl (Brent)

    71,99
    -0,37 (-0,51%)
     
  • MDAX

    34.766,56
    +62,18 (+0,18%)
     
  • TecDAX

    3.870,82
    +8,43 (+0,22%)
     
  • SDAX

    16.585,27
    +11,24 (+0,07%)
     
  • Nikkei 225

    28.725,47
    -135,15 (-0,47%)
     
  • FTSE 100

    7.317,61
    -19,44 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    6.999,45
    -15,12 (-0,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.786,99
    +100,07 (+0,64%)
     

Sport-Club Freiburg holt Remis – dank Jeong

·Lesedauer: 1 Min.
Sport-Club Freiburg holt Remis – dank Jeong
Sport-Club Freiburg holt Remis – dank Jeong

In der Begegnung Sport-Club Freiburg gegen RB Leipzig trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 1:1-Unentschieden. Der Gast erwies sich gegen den Sport-Club Freiburg als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Emil Peter Forsberg sein Team in der 31. Minute. Mit einem Tor Vorsprung für RB ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Auf Vorlage von Vincenzo Grifo war Woo-Yeong Jeong mit dem Ausgleich zur Stelle (63.). Beim Abpfiff durch den Referee stand es zwischen dem SC und Leipzig pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Mit 16 Punkten aus acht Partien ist Freiburg noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Gastgebers. Insgesamt erst sechsmal gelang es dem Gegner, den Sport-Club Freiburg zu überlisten. Der SC ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und vier Unentschieden. Freiburg baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

RB Leipzig bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz acht. Drei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von RB bei. In den letzten fünf Partien rief Leipzig konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Am nächsten Samstag reist der Sport-Club Freiburg zum VfL, zeitgleich empfängt RB Leipzig SpVgg Greuther Fürth.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.