Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 52 Minuten

SPIE, die internationale Gesellschaft für Optik und Photonik, gibt ihre Fellows des Jahres 2023 bekannt

Die Gesellschaft begrüßt 83 neue Fellow-Mitglieder aus aller Welt

BELLINGHAM (Washington/USA), January 05, 2023--(BUSINESS WIRE)--In diesem Jahr begrüßt die SPIE, die internationale Gesellschaft für Optik und Photonik, 83 Mitglieder als neue Fellows der Gesellschaft. Gemeinsam mit den übrigen Fellow-Mitgliedern werden sie für ihre technischen Errungenschaften sowie für ihre Verdienste zum Wohle der Optik- und Photonikbranche und zum Wohle der SPIE geehrt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230105005778/de/

SPIE, the international society for optics and photonics, announces its 2023 Fellows. (Graphic: Business Wire)

Fellows sind Mitglieder der Gesellschaft, die bedeutende wissenschaftliche und technische Leistungen in den multidisziplinären Bereichen der Optik, Photonik und Bildgebung erbracht haben. Seit der Gründung der Gesellschaft im Jahr 1955 sind mehr als 1.700 Mitglieder der SPIE als Fellows ausgezeichnet geworden.

Die neuen Fellows dieses Jahres stammen aus aller Welt und repräsentieren eine vielfältige Gruppe von Ländern, darunter Australien, Belgien, China, Frankreich, Japan, Mexiko, Indien, Deutschland, die Niederlande, die Schweiz, Großbritannien, die USA und Neuseeland. Erstmalig stammen 35 Prozent der neuen Fellows der Gesellschaft aus der Industrie, wie etwa Samuel Sadoulet, der CEO von Edmund Optics. Viele der Fellows des Jahres 2023 sind Frauen, darunter Cather Simpson und Frédérique Vanholsbeeck von der University of Auckland (Neuseeland) sowie Makenzie Lystrup und Jeanette Domber von Ball Aerospace.

„Die SPIE Fellows werden nicht nur für ihre technischen Errungenschaften und ihre Beiträge zur Gesellschaft ausgezeichnet, sondern repräsentieren auch unsere internationale und vielfältige Gemeinschaft", erläutert Michelle Stock, Vorsitzende des SPIE Fellows Committee und Director of Business Development and Sales von TracInnovations. „Ich freue mich besonders, in diesem Jahr neben den Kolleginnen und Kollegen aus dem Hochschulbereich und dem öffentlichen Sektor so viele neue Fellow-Mitglieder aus der Industrie – meinem eigenen Berufsfeld – begrüßen zu dürfen. Es war mir ein Vergnügen, in diesem Jahr gemeinsam mit dem Fellows Committee unsere neuen Fellow-Mitglieder der SPIE zu ehren und deren berufliche Erfolge zu würdigen. Als Gesellschaft feiern wir unsere 83 neuen Fellows, ihre innovativen Forschungsleistungen und ihre wegweisenden Technologien in der Optik und Photonik sowie ihre wertvollen Beiträge zur Arbeit von SPIE."

Die neuen Fellows werden im Laufe des Jahres während eines SPIE-Symposiums ihrer Wahl geehrt. Die komplette Liste der SPIE-Fellows des Jahres 2023 ist online verfügbar. Das gilt auch für eine Liste aller SPIE-Fellows, für die Nominierungskriterien und das Nominierungsformular für SPIE-Fellows.

Über SPIE

Die SPIE ist die internationale Gesellschaft für Optik und Photonik. Es handelt sich um eine Vereinigung von Ingenieuren, Wissenschaftlern, Studierenden und Fachleuten aus der Wirtschaft, deren Ziel es ist, die Wissenschaft und Technologie des Lichts voranzubringen. Die im Jahr 1955 gegründete Gesellschaft pflegt den Kontakt zu ihrer weltweiten Zielgruppe durch branchenführende Konferenzen und Ausstellungen, durch die Veröffentlichung von Konferenzberichten, Büchern und Zeitschriften in der SPIE Digital Library und durch Möglichkeiten zur Karriereentwicklung. In den vergangenen fünf Jahren hat die SPIE mehr als 22 Millionen US-Dollar zur internationalen Optik-Gemeinschaft beigesteuert, unter anderem in Form von Stipendien, Bildungsressourcen, Reisestipendien, Stiftungsgeldern und durch öffentliche Politikgestaltung. www.spie.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230105005778/de/

Contacts

Daneet Steffens
Public Relations Manager
daneets@spie.org
Tel. +1 360 685 5478
@SPIEtweets