Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    37.137,34
    -2.388,52 (-6,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Spektakuläre Entdeckung: Frühere Schulfreunde finden heraus, dass sie Zwillinge sind

Willy Flemmer
·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.
Baby Twins Feet, black and white
Dass sie tatsächlich miteinander verwand sind, hätten diese besten Freunde nicht gedacht! (Symbolbild: Getty Images)

In den USA macht eine Frau eine unglaubliche Entdeckung. Sie erfährt, dass sie einen Zwillingsbruder hat. Dann findet auch noch heraus, dass sie mit ihrem Bruder in derselben Klasse war.

Der Weg zur Wahrheit beginnt für Karen Warner mit der Einsicht in die Adoptionsunterlagen des US-Bundesstaats Indiana, wie der Fernsehsender WTHR berichtet. Dass sie adoptiert war, wusste sie schon längst, nun erfährt sie, dass sie einen Zwillingsbruder hat.

Über diverse Adoptionsvermittlungsstellen versucht Warner, die Identität ihres Bruders herauszufinden. Doch vergeblich, denn sie kennt seinen Name nicht. Einen Durchbruch erzielt sie, als sie die lokalen Wahllisten durchforscht, wie die 51-Jährige dem Fernsehsender WTHR sagte.

In den Unterlagen wecken drei Personen ihre Aufmerksamkeit, die am gleichen Tag geboren wurden wie sie. Einen der Männer kennt Warner bereits. Es ist Mike Jackman, ihr ehemaliger Mitschüler, mit dem sie schon ehedem, im Herbst letzten Jahres auf Facebook Kontakt aufgenommen hatte.

Zwei Erbsen in einer Schote

Über das soziale Netzwerk äußert Warner gegenüber Jackman bald ihren Verdacht: Sie sind womöglich Zwillinge. Die Ahnung wird mit dem positiven DNA-Test zur Gewissheit.

"Es hat eine Lücke in meinem Leben gefüllt, von der ich nicht wusste, dass sie da ist", wird Zwillingsbruder Jackman von der Nachrichtenagentur United Press International zitiert. "Da draußen war etwas, von dem ich nichts wusste. Doch jetzt ist es da. Sie ist da."

Heute redeten die beiden täglich miteinander, sagen sie. Mehrmals in der Woche würden sie sich treffen. Dass sie reichlich Gesprächsstoff haben, dürfte klar sein. Doch offenbar harmonieren sie auch gut miteinander. Wenn sie ihn nicht schon längst hätten, wäre das der endgültige Beweis, dass sie verwandt sind. Sie seien, sagt Zwillingsschwester Warner, wie "zwei Erbsen in einer Schote".