Deutsche Märkte öffnen in 45 Minuten
  • Nikkei 225

    27.955,14
    -1.008,94 (-3,48%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,32 (-1,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.121,20
    -1.152,30 (-3,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    858,43
    -81,51 (-8,67%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -131,02 (-0,93%)
     
  • S&P 500

    4.166,45
    -55,41 (-1,31%)
     

SpeeDx erhält Fördermittel von CARB-X zur Entwicklung von schnellem Point-of-Care-Diagnostikum

·Lesedauer: 5 Min.

Test soll Chlamydia- und Gonorrhoe-Infektionen erkennen und Empfindlichkeit gegenüber leicht zugänglichen Antibiotika innerhalb von 60 Minuten ermitteln

SpeeDx Pty. Ltd., ein Entwickler innovativer Molekulardiagnostika, meldet eine Zusage für Fördermittel in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar von CARB-X, einer globalen gemeinnützigen Partnerschaft mit Schwerpunkt auf der Förderung von Forschung und Entwicklung zur Bekämpfung der steigenden Bedrohung durch arzneimittelresistente Bakterien. SpeeDx ist das erste in Australien ansässige Diagnostikunternehmen, das Finanzmittel von CARB-X erhält. Weitere 1,9 Millionen USD werden zur Verfügung gestellt, wenn das Projekt vorgegebene Meilensteine erreicht. Die Finanzmittel sollen zur Entwicklung eines Schnelltests für die kombinierte Erkennung von Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae verwendet werden. Gleichzeitig soll damit die antimikrobielle Resistenz (AMR) von Gonorrhoeinfektionen gegenüber häufig verwendeten Antibiotikatherapien identifiziert werden. Chlamydia (CT) und Gonorrhoe (NG) sind weltweit signifikante sexuell übertragbare Infektionen mit ernsten Gesundheitskomplikationen, falls sie unbehandelt bleiben.1 AMR NG ist eine dringliche Bedrohung der öffentlichen Gesundheit.2

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210510006056/de/

SpeeDx aims to develop an affordable, fast (60 mins), point-of-care test for the detection of bacteria that cause CT and NG, in addition to determining the susceptibility of NG to cefixime, ciprofloxacin, and azithromycin. Utilizing their newly patented InSignia™ technology to both assess the presence of active bacterial infection and AMR status, SpeeDx is collaborating with QuantuMDx to port the test onto their Q-POC™ sample to answer qPCR & integrated microarray system - a small battery-powered, simple-to-use device suitable for remote settings. (Graphic: Business Wire)

Die derzeit angewendeten Testmethoden für die Antibiotikaempfindlichkeit bieten keine zeitgerechten und umfassenden Informationen über die Empfindlichkeit bzw. Resistenz, insbesondere in Umfeldern mit begrenzten Ressourcen. SpeeDx will einen erschwinglichen, schnellen (<60 Min.) Point-of-Care-Test für den Nachweis der CT und NG verursachenden Bakterien entwickeln und dazu die Empfindlichkeit von NG gegenüber drei kostengünstigen, oral verabreichten und zugänglichen Antibiotika bestimmen: Cefixim, Ciprofloxacin und Azithromycin. SpeeDx will dabei seine unlängst patentierte InSignia™-Technologie einsetzen, um das Vorhandensein aktiver Bakterieninfektionen und den AMR-Status zu ermitteln. SpeeDx arbeitet dabei mit QuantuMDx zusammen, um den Test auf dessen Q-POC™-Probe zu bringen und die Antwort über das qPCR- und integrierte Mikroarraysystem zu erhalten. Dabei handelt es sich um ein kleines batteriebetriebenes benutzerfreundliches Gerät, das auch für abgelegene Gebiete geeignet ist.

„Wir arbeiten eng mit QuantuMDx zusammen, um erschwingliche und innovative Diagnostika bereitzustellen. Damit soll der Pflegestandard und Antibiotikaeinsatz bei der Behandlung von STI signifikant verbessert werden", erklärte Colin Denver, SpeeDx CEO. „Dieses Projekt ist eine ausgezeichnete Anwendung unserer kürzlich entwickelten InSignia-Technologie. Und mit der von CARB-X bereitgestellten Unterstützung kann diese Entwicklung beschleunigt und somit der Zugang in Gebieten mit bedeutendem Bedarf erweitert werden."

Jonathan O’Halloran, Chief Executive, QuantuMDx, ergänzte: „Antibiotikaresistenz ist eine weltweite Bedrohung der öffentlichen Gesundheit und erfordert darum eine weltweite Reaktion. Angesichts rapide steigender AMR-Raten reicht es nicht mehr aus, nur die Identität eines Pathogens zu ermitteln. Wir müssen außerdem auch feststellen, gegenüber welchen Therapeutika die Infektion resistent und gegenüber welchen sie empfindlich ist. Es wird ein bedeutender Fortschritt sein, wenn dies alles mit einem einzigen Assay geleistet werden kann, während der Patient auf das Ergebnis wartet. Wir werden Q-POC™ - unser rapides PCR-Diagnostiksystem - noch in diesem Jahr auf den Markt bringen und wir freuen uns auf unsere erste kommerzielle Zusammenarbeit mit SpeeDx."

Über SpeeDx
SpeeDx wurde 2009 gegründet und ist ein privates Unternehmen mit Sitz in Australien, Tochtergesellschaften in Austin (USA) und London sowie Vertriebspartnern in Europa. SpeeDx hat sich auf molekulardiagnostische Lösungen spezialisiert, die über den einfachen Nachweis hinausgehen und umfassende Informationen für ein verbessertes Patientenmanagement bieten. Die innovative Technologie der Echtzeit-Polymerase-Kettenreaktion (qPCR) hat zu marktführenden Multiplex-Detektions- und Priming-Strategien geführt. Der Fokus der Produktportfolios liegt auf Multiplexdiagnostika für sexuell übertragbare Infektionen (STI), Antibiotikaresistenzmarkern und Erkrankungen der Atemwege. Weitere Informationen über SpeeDx finden Sie unter: https://plexpcr.com

Über CARB-X
CARB-X (Combating Antibiotic-Resistant Bacteria Biopharmaceutical Accelerator) ist eine globale gemeinnützige Partnerschaft mit dem Ziel, die frühzeitige Entwicklung und Erforschung antibakterieller Wirkstoffe zu beschleunigen, um der weltweiten Bedrohung durch arzneimittelresistente Bakterien Einhalt zu gebieten. CARB-X wird von der Universität Boston geleitet. Finanzmittel werden von der Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA), Teil des Office of the Assistant Secretary for Preparedness and Response (ASPR) im US-amerikanischen Department of Health and Human Services, vom Wellcome Trust, einer weltweit tätigen gemeinnützigen Organisation in Großbritannien zur Förderung der menschlichen Gesundheit weltweit, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem britischen Department of Health and Social Care’s Global Antimicrobial Resistance Innovation Fund (GAMRIF), der Bill & Melinda Gates Foundation und in Form von Sachleistungen vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), Teil der US-amerikanischen National Institutes of Health (NIH), bereitgestellt. Von 2016 bis 2022 investiert CARB-X bis zu 480 Millionen US-Dollar in die Unterstützung der Entwicklung innovativer Antibiotika und anderer Therapeutika, Impfstoffe und Schnelldiagnostika. CARB-X unterstützt die weltweit größte und innovativste Pipeline präklinischer Produkte gegen arzneimittelresistente Infektionen. CARB-X hat seinen Sitz an der Boston University School of Law. carb-x.org/. Folgen Sie uns auf Twitter @CARB_X.

Über QuantuMDx
Die QuantuMDx Group ist ein ehrgeiziges Unternehmen mit einer globalen Vision, die Welt in die Lage zu versetzen, Krankheiten zu kontrollieren und auszurotten, indem transformative, hochwertige Diagnosetechnologien am Pflegeort universell zugänglich gemacht werden. QuantuMDx verfügt über Geschäftsbetriebe und strategische Partnerschaften in den USA, Asien, Australasien, Europa und Afrika und steht dadurch kontinuierlich an der Spitze der molekularen Diagnostik. Weitere Informationen finden Sie unter: www.quantumdx.com

Quellennachweise

  1. WHO, Pressemitteilung: More than 1 million new curable sexually transmitted infections every day, 6. Juni 2016

  2. WHO, Pressemitteilung: Antibiotic-resistant gonorrhoea on the rise, new drugs needed, 7. Juli 2017

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210510006056/de/

Contacts

SpeeDx
Australien, Neuseeland und Europa
Madeline O’Donoghue - SpeeDx
+61 406 582 808

QuantuMDx
GB
Debra Daglish, QuantuMDx Group,
+44 870 803 1234

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.