Deutsche Märkte schließen in 10 Minuten
  • DAX

    15.632,69
    +62,33 (+0,40%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.118,60
    +15,57 (+0,38%)
     
  • Dow Jones 30

    35.107,00
    +176,07 (+0,50%)
     
  • Gold

    1.832,80
    +28,20 (+1,56%)
     
  • EUR/USD

    1,1893
    +0,0046 (+0,39%)
     
  • BTC-EUR

    33.675,17
    +164,88 (+0,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    940,67
    +10,31 (+1,11%)
     
  • Öl (Brent)

    73,11
    +0,72 (+0,99%)
     
  • MDAX

    35.220,81
    +20,11 (+0,06%)
     
  • TecDAX

    3.676,75
    +15,08 (+0,41%)
     
  • SDAX

    16.534,96
    +92,90 (+0,57%)
     
  • Nikkei 225

    27.782,42
    +200,76 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    7.075,78
    +59,15 (+0,84%)
     
  • CAC 40

    6.640,78
    +31,47 (+0,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.821,55
    +58,97 (+0,40%)
     

Special Olympics in Berlin: Spiele "von Athleten für Athleten"

·Lesedauer: 1 Min.
Special Olympics in Berlin: Spiele "von Athleten für Athleten"
Special Olympics in Berlin: Spiele "von Athleten für Athleten"

In zwei Jahren ist es soweit: Die Special Olympics starten am 17. Juni 2023 in Berlin. "Es werden Spiele von Athleten für Athleten", sagte der Nationale Athletensprecher und Vizepräsident von Special Olympics Deutschlands, Mark Solomeyer. Bei der siebentägigen Veranstaltung im Olympiastadion mit 26 Sportarten werden rund 7000 Athleten mit ihren Teams und Begleitpersonen erwartet. Es soll das weltweit größte inklusive Sportevent für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung sein.

"Die Special Olympics World Games in Berlin werden dazu beitragen, ein Umdenken bei den Menschen zu bewirken, sie sind eine Demonstration für Inklusion", sagte die Präsidentin der Special Olympics Deutschland, Christiane Krajewski: "Dafür gehen wir auf die Straße und in die Sportstätten ? Inklusion wird sichtbar und erlebbar."

Berlin hatte sich 2017 um die Austragung der Spiele beworben und ein Jahr später den Zuschlag erhalten. Seitdem laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. "Jetzt arbeiten im LOC schon mehr als 70 Menschen aus 15 Nationen mit hoher Intensität und enormer Motivation", sagte Sven Albrecht, CEO des Organisationskomitees der Special Olympics World Games 2023. "Die Schlagzahl steigt sinnbildlich mit jedem Tag, den wir im Kalender voller Vorfreude abstreichen dürfen."

Vor Berlin stehen allerdings noch die Winterspiele im Kasan (Russland) statt. Die letzten Sommerspiele fanden 2019 in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) statt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.