Deutsche Märkte öffnen in 39 Minuten
  • Nikkei 225

    26.402,84
    -508,36 (-1,89%)
     
  • Dow Jones 30

    31.490,07
    -1.164,52 (-3,57%)
     
  • BTC-EUR

    27.839,80
    -991,82 (-3,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,83
    -19,85 (-2,96%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.418,15
    -566,37 (-4,73%)
     
  • S&P 500

    3.923,68
    -165,17 (-4,04%)
     

Spanisches Logistikunternehmen MRW beschleunigt seine Lieferungen mit Unterstützung durch DXC Technology und Nutanix

- MRW transformiert Express-Zustelldienste unter Einsatz hybrider Cloud-Technologien
- Schutz für 70 Millionen Sendungen pro Jahr vor Bedrohungen der Cybersicherheit

MADRID, April 27, 2022--(BUSINESS WIRE)--MRW, ein führender spanischer Eiltransport- und Logistikdienstleister, der pro Jahr durchschnittlich 70 Millionen Sendungen befördert, hat einen Fünfjahresvertrag an DXC Technology und Nutanix vergeben, um seine IT-Systeme mit Hybrid-Cloud-Technologien zu transformieren. Mit diesem Schritt beabsichtigt MRW, die Geschwindigkeit und Agilität seines Liefergeschäfts zu erhöhen und gleichzeitig den Schutz vor Bedrohungen der Cybersicherheit zu verbessern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220426006246/de/

MRW Delivery Vehicles (Photo: Business Wire)

"Tausende von Kunden setzen auf MRW, wenn es um den Versand von Gütern an mehr als 200 Orte rund um den Globus geht", sagte Belen Arrazola, CIO von MRW. "Die Hybrid-Cloud-Technologien von DXC und Nutanix bieten uns eine flexible Plattform, auf der wir die ehrgeizigen Transformations- und Wachstumspläne von MRW beschleunigen und gleichzeitig die Stabilität und Sicherheit gewährleisten können, die wir benötigen, um unsere Betriebsabläufe rund um die Uhr zu schützen."

Das Logistikgeschäft von MRW stützt sich auf zwei Datenzentren in Barcelona. Durch den Einsatz von Hybrid-Cloud-Technologien, die auf Kubernetes-Containern zur Anwendung kommen, erwartet MRW in verschiedenen Bereichen erhebliche Effizienzsteigerungen. So können die DevOps-Teams von MRW beispielsweise Anwendungen modernisieren und schneller in der Cloud bereitstellen, um die Markteinführungszeit für neue innovative Dienste zu verkürzen. Die neue Lösung, die auf einem Pay-per-Use-Modell basiert, soll für MRW zu einem kostengünstigen und flexiblen Instrument zur Unterstützung seines Wachstums und seiner Entwicklung werden.

Die Vereinbarung sieht unter anderem vor, dass MRW die führenden Sicherheits- und Fachkompetenzen von DXC zur Entwicklung eines nicht beeinflussbaren Backup-Systems nutzt, das den Schutz und die schnelle Wiederherstellung von Daten im Fall eines etwaigen Ransomware-Angriffs ermöglicht.

"MRW ist im Bereich Logistik und Eiltransporte ein führender Akteur, der in den letzten Jahren im Zuge der Zunahme des elektronischen Handels ein erhebliches Wachstum verzeichnet hat", sagte Juan Parra, General Manager, DXC Technology, Iberia. "Wir werden in enger Zusammenarbeit mit MRW hybride Cloud-Technologien einsetzen, um dem Unternehmen mehr Flexibilität und Sicherheit zu bieten. Dieses Projekt hat unsere Zusammenarbeit mit Nutanix im Bereich der hyperkonvergenten Infrastrukturlösungen auf der iberischen Halbinsel gestärkt und unsere Fähigkeit verbessert, Kunden aus verschiedenen Branchen in der Region zu betreuen."

"Wir freuen uns, gemeinsam mit MRW und DXC Technology daran zu arbeiten, die IT-Umgebung von MRW zu transformieren und die IT-Infrastruktur des Unternehmens sicher zu migrieren", sagte Jorge Vázquez, Country Manager von Nutanix Iberia. "Wir schätzen die großartige Zusammenarbeit mit DXC, einem weltweit führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen, und sehen einer langen Zukunft entgegen, in der wir unseren Kunden in Spanien und Portugal zu Erfolg und Wachstum verhelfen werden."

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) hilft weltweit tätigen Unternehmen, ihre geschäftskritischen Systeme zu betreiben und Abläufe auszuführen und gleichzeitig die IT zu modernisieren, Datenarchitekturen zu optimieren sowie Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu gewährleisten. Die weltweit größten Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors vertrauen auf DXC, wenn es um die Bereitstellung von Services im gesamten Enterprise Technology Stack geht, mit denen ein neues Niveau an Leistung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenerfahrung erreicht wird. Mehr Informationen darüber, wie wir für unsere Kunden und Kollegen hervorragende Leistungen erbringen, finden Sie auf DXC.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich nicht direkt und ausschließlich auf historische Fakten beziehen, stellen "zukunftsgerichtete Aussagen" dar. Diese Aussagen geben derzeitige Erwartungen und Überzeugungen wieder, und es kann nicht zugesichert werden, dass die in solchen Aussagen beschriebenen Ergebnisse erreicht werden. Solche Aussagen unterliegen zahlreichen Annahmen, Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in solchen Aussagen beschriebenen abweichen, wobei viele dieser Faktoren außerhalb unserer Einflussnahme liegen. Darüber hinaus werden viele dieser Risiken und Unwägbarkeiten derzeit durch die Coronavirus-Pandemie 2019 ("COVID-19") und durch die Auswirkungen verschiedener privater und staatlicher Maßnahmen, die sich auf unsere Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und die Volkswirtschaften und Gemeinden, in denen sie tätig sind, auswirken, verstärkt und möglicherweise weiterhin oder in Zukunft verstärkt. Eine schriftliche Beschreibung dieser Faktoren finden Sie im Abschnitt "Risk Factors" im Jahresbericht von DXC auf Formblatt 10-K für das am 31. März 2021 zu Ende gegangene Geschäftsjahr sowie in allen aktualisierten Informationen in nachfolgenden SEC-Einreichungen. Es kann nicht zugesichert werden, dass einzelne Ziele oder Pläne, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgeführt werden, erreichbar sind oder erreicht werden. Den Lesern wird daher ausdrücklich angeraten, kein übergebührliches Vertrauen in solche Aussagen zu setzen, die nur für den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung gelten. Wir lehnen jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder öffentlich zu revidieren oder Ereignisse oder Umstände zu berichten, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eintreten, oder das Auftreten unvorhergesehener Ereignisse anzuzeigen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220426006246/de/

Contacts

Antoine Roussel
Communications Manager, DXC EMEA
aroussel@dxc.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.