Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 36 Minuten
  • Nikkei 225

    26.739,65
    -69,72 (-0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    29.969,52
    +85,73 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    15.904,00
    +47,86 (+0,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    379,27
    +4,86 (+1,30%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.377,18
    +27,82 (+0,23%)
     
  • S&P 500

    3.666,72
    -2,29 (-0,06%)
     

Spaniens Industrie setzt Erholung fort

·Lesedauer: 1 Min.

MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Industrie hat ihre Erholung von dem schweren Corona-Einbruch im September fortgesetzt, allerdings schwächer als erwartet. Die Gesamtproduktion stieg gegenüber August um 0,8 Prozent, wie das Statistikamt INE am Freitag in Madrid mitteilte. Analysten hatten einen stärkeren Zuwachs von im Schnitt 1,4 Prozent erwartet. Im Vormonat hatte die Produktion um 0,4 Prozent zugelegt.

Im Jahresvergleich schrumpft die Industrie dagegen weiter. Im Vergleich zu September 2019 lag die Produktion bereinigt 3,4 Prozent niedriger. Zumindest fällt die Schrumpfung geringer aus als im Vormonat, als sie 5,7 Prozent betragen hatte.