Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 34 Minuten

Spanien: Inflation höher als gedacht

MADRID (dpa-AFX) - Die Teuerung in Spanien ist im August höher ausgefallen als zunächst gedacht. Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen die nach europäischer Methode berechneten Verbraucherpreise (HVPI) um 10,5 Prozent, wie das Statistikamt INE am Dienstag in Madrid mitteilte. In einer ersten Schätzung hatten die Statistiker eine Rate von 10,3 Prozent ermittelt. Gegenüber dem Vormonat stieg das Preisniveau um 0,3 Prozent - anstatt wie zunächst berechnet um 0,1 Prozent.