Suchen Sie eine neue Position?

Spanien blockiert Merschs Sprung ins EZB-Direktorium

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
NBXB.DE0,00

Brüssel (dapd). Der luxemburgische Notenbankchef Yves Mersch rückt nun vorerst doch nicht ins Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) auf. Spanien hat am Montag überraschend dem schriftlichen Verfahren zur Berufung des 63-Jährigen in das mächtige Gremium widersprochen, wie die Nachrichtenagentur dapd aus Diplomatenkreisen erfuhr. Die Personalie müsse nun von den Staats- und Regierungschefs der EU entschieden werden. Die nächste Chance dazu besteht auf dem nächsten Gipfeltreffen am 22. und 23. November (Xetra: A0Z24E - Nachrichten) in Brüssel.

© 2012 AP. All rights reserved