Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    47.515,50
    -4.789,59 (-9,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Sorgen vor dem Crash? Du könntest viel Geld verlieren!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Elon Musk
Elon Musk

Hast du Sorgen vor dem nächsten Crash? Falls ja, ist die Ausgangslage vielleicht ein wenig berechtigt. Immerhin sind einige Tech-Aktien zuletzt stark korrigiert. Das könnte womöglich dazu führen, dass die nächsten Wochen weiterhin volatil bleiben.

Lass mich dir eines sagen: Mit Sorgen vor dem nächsten Crash könntest du viel Geld verlieren. Ja, du hast richtig gelesen. Nicht im Crash könntest du viel Geld verlieren, nein, sondern mit den Sorgen davor. Das wollen wir im Folgenden etwas näher beleuchten.

Sorgen vor dem Crash: Der falsche Ansatz!

Wie du mit Sicherheit weißt, sind wir Fools vermutlich Weltmeister darin, zu betonen, wie sehr ein Crash eine Chance ist. Sowie, dass Sorgen vor einem Crash eigentlich unbegründet sind. Bis jetzt ist noch jede Korrektur ausgeglichen worden. Das dürfte auch weiterhin ein Gradmesser für zukünftige Abwärtsdynamiken sein. Wer nicht verkauft, der verliert entsprechend auch kein Geld, sondern sieht die Chance.

Lass uns heute daher die Chance betonen und schauen, wie man als Investor seit dem letzten Crash mit Sorgen eine Menge Geld verloren hätte. Alleine mit Blick auf viele marktbreite Indizes können wir das erkennen:

  • Alleine der DAX hat zuletzt um über 75 % auf bis zu 14.500 Punkte und mit Blick auf den Tiefpunkt des Crashs zugelegt.

  • Der S&P 500 konnte um in etwa die gleiche Größenordnung zulegen und steht vor der Eroberung von 4.000 Zählern. Wer auch hier auf einen ETF gesetzt hätte, der konnte die Renditen seines Lebens einfahren.

  • Der NASDAQ 100 hat sich von fast 7.000 Punkten auf zuletzt bis auf 14.000 Zähler fast verdoppelt.

Wie wir daher letztlich sehen können, hätten dich die bloßen Sorge vor dem Crash eine Menge Geld gekostet. Schon alleine auf marktbreite Sicht.

Blicken wir auf einzelne Aktien …

Allerdings ist das nicht alles, warum Sorgen vor dem nächsten Crash dazu führen können, dass du viel Geld verlierst. Blicken wir dazu beispielsweise noch auf einzelne Aktien, die zuletzt besonders rasant steigen konnten:

  • Die Etsy-Aktie hat sich zuletzt bis auf ein Kursniveau von ca. 221 US-Dollar ca. versiebenfacht. Mit Blick auf den Höchststand bei 251 US-Dollar liegt die Performance sogar bei einer Verachtfachung.

  • Roku konnte in der Spitze auf bis zu 486 US-Dollar zulegen. Vom Corona-Crash aus ist das eine Performance von bis zu 736 %. Definitiv eine tolle, trendstarke Entwicklung.

Und das sind ebenfalls bloß zwei Beispiele, die zeigen: Sorgen vor dem Crash können nicht bloß zu Fehlentscheidungen führen. Nein, sondern auch dazu, dass du eine Menge Geld verlierst und eine womöglich einmalige Chance verpasst, ein Vermögen aufzubauen.

Sorgen vor dem Crash? Bleiben wir realistisch

Realistisch zu bleiben bei Sorgen vor dem Crash ist daher überaus wichtig. Sowie rational und nicht emotional zu denken. Natürlich wirst du niemals den Tiefpunkt im Verlauf einer Abwärtsdynamik abpassen müssen. Musst du aber auch nicht, wie diese Beispiele gezeigt haben, um trotzdem eine Ausnahmeperformance zu erzielen.

The post Sorgen vor dem Crash? Du könntest viel Geld verlieren! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy und Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und Roku.

Motley Fool Deutschland 2021