Blogs auf Yahoo Finanzen:

Sondereffekt sorgt für Ergebnissprung bei Aurubis

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
NDA.DE39,620,29

Hamburg (dapd). Der Hamburger Kupferproduzent Aurubis hat mithilfe eines Sondereffektes im ersten Quartal einen deutlich höheren operativen Gewinn eingefahren. Nach eigener Definition verdiente die größte Kupferhütte Europas im ersten Quartel im operativen Geschäft vor Steuern 140 Millionen Euro, 60 Prozent mehr als im Vorjahr, wie sie am Montag mitteilte. Hintergrund seien niedrigere Lagerbestände von Edelmetallen zum Stichtag. Diese Bestände würden aber im Lauf des Jahres wieder aufgefüllt. Das um den Sondereffekt bereinigte operative Ergebnis vor Steuern liegt bei 76 Millionen Euro.

Auf Basis der internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IFRS) sank das Ergebnis vor Steuern den Angaben zufolge von 213 Millionen Euro im Vorjahr auf 13 Millionen Euro. Dies sei im Wesentlichen durch sinkende Metallpreise begründet, erklärte das Unternehmen. Die im Börsensegment MDAX notierte Aurubis (Xetra: 676650 - Nachrichten) -Aktie verlor bis zum frühen Nachmittag fast vier Prozent.

Aurubis hatte das Geschäftsjahr 2011/12 (zum 30. September) angesichts der schwachen Wirtschaftslage mit praktisch unverändertem Umsatz und Gewinn abgeschlossen. Der Umsatz stieg um drei Prozent auf 13,8 Milliarden Euro, der Nettogewinn fiel um zwei Prozent auf 207 Millionen Euro.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»
    Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»

    Verbraucher mit einem Girokonto im Minus sollen künftig besser vor einem möglichen Sturz in die Schuldenfalle geschützt werden. Dieses Vorhaben der Bundesregierung erhält nun erstmals Unterstützung eines Topbankers.

  • Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe
    Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe

    Die von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) vorgeschlagene Sonderabgabe aller Autofahrer zur Reparatur maroder Straßen hat vorerst keine Chance.

  • Albig fordert Sonderabgabe von allen Autofahrern
    Albig fordert Sonderabgabe von allen Autofahrern dpa - Mo., 21. Apr 2014 20:29 MESZ
    Albig fordert Sonderabgabe von allen Autofahrern

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig will die deutschen Autofahrer über eine Sonderabgabe für den Unterhalt von Straßen zur Kasse bitten. «Am Ende werden wir in irgendeiner Form alle Nutzer heranziehen müssen», sagte der SPD-Politiker der Zeitung «Die Welt». «Wir müssen den Bürgern dieses Landes klar sagen, …

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »