Suchen Sie eine neue Position?

Sommergeschäft bei TUI-Tochter zieht deutlich an

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
TUI1.DE16,270,06
TT.L437,600,00

London (dapd). Die wichtigste Tochtergesellschaft des Reisekonzerns TUI ist wegen eines Buchhaltungseffekts etwas schwächer in das neue Geschäftsjahr gestartet. Der Umsatz von TUI Travel (London: TT.L - Nachrichten) fiel in den Monaten Oktober bis Dezember um vier Prozent auf 2,7 Millionen Pfund (3,1 Millionen Euro). Der Nettoverlust vergrößerte sich um sechs Prozent auf 116 Millionen Pfund. TUI Travel erklärte den Umsatzrückgang am Donnerstag in London mit Wechselkurseffekten.

Der Gewinnrückgang sei dadurch entstanden, dass Leerflüge anders verbucht werden müssen. Der operative Gewinn ohne diesen Effekt verbesserte sich auf 93 Millionen Pfund. Der Kurs der TUI (Xetra: TUAG00 - Nachrichten) -Aktie stieg nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen um 1,7 Prozent. Im Reisegeschäft sind Verluste in der Wintersaison üblich.

Die TUI AG, Europas größter Reisekonzern, hält als Mehrheitsaktionär 56,4 Prozent an der britischen Tochter. Erst vor wenigen Wochen hatten beide Firmen einen Zusammenschluss abgesagt.

Für den Sommer ist TUI Travel sehr zuversichtlich: 32 Prozent des Sommergeschäfts seien schon verkauft. Die gebuchten Umsätze lägen sechs Prozent über dem Vorjahr. In den Kernmärkten stiegen die durchschnittlichen Verkaufspreise um etwa fünf Prozent.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Eine junge Frau bewarb sich für einen Job in der Gastronomie. Das Getränk, das ihr während des Bewerbungsgesprächs angeboten wurde, musste sie anschließend zahlen.

  • 5 Fehler beim Verfassen eines eigenhändigen Testaments
    5 Fehler beim Verfassen eines eigenhändigen Testaments

    Es gibt in aller Regel zwei Möglichkeiten, einen letzten Willen zu verfassen: Entweder macht das ein Notar. Oder man macht es selbst. Bei der günstigeren Variante zu Hause gibt es aber ein paar Punkte ...

  • US-Milliardär findet japanisches Schlachtschiff-Wrack
    US-Milliardär findet japanisches Schlachtschiff-Wrack

    Sie war der Stolz der japanischen kaiserlichen Kriegsmarine: Das Schlachtschiff «Musashi». Es war eines der größten, am schwersten bewaffneten und gepanzerten Schlachtschiffe, die je vom Stapel liefen.

  • Nach monatelangen Diskussionen zwischen Union und SPD hat der Bundestag die Einführung der sogenannten Mietpreisbremse verabschiedet. Damit sollen Mieter in Zukunft durch eine gesetzliche Preisbremse besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden.

  • In dichtem Schneefall ist ein Flugzeug in New York von der Landebahn abgekommen. Verletzt wurde niemand, als die MD-88 durch einen Zaun des LaGuardia-Flughafens rutschte. An Bord des aus Atlanta kommenden Delta-Fluges waren 125 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder.

 
  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »