Deutsche Märkte öffnen in 51 Minuten

Solaris Biotech und Wildtype schließen Vereinbarung über Bioreaktoren zur Produktion von kultivierten Meeresfrüchten im großen Maßstab

  • Solaris und Wildtype unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung über die Entwicklung einer neuen Generation von Bioreaktoren für die Massenproduktion von kultivierten Meeresfrüchten.

  • Bioreaktoren zählen zu den wichtigsten Ausrüstungsteilen der produktiven Infrastruktur für zellkultivierte Nahrungsproteine und neue Technologien für kultivierte Nahrung.

PORTO MANTOVANO, Italien, November 16, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die Donaldson-Marke Solaris Biotech, ein führender Entwickler und Hersteller von Bioreaktoren, Fermentern und Tangentialflussfiltrationssystemen, ist mit Wildtype in Partnerschaft gegangen, einem in San Francisco angesiedelten Unternehmen, das sich auf die Produktion kultivierter Meeresfrüchte spezialisiert. Im Rahmen eines gemeinschaftlichen Entwicklungsprogramms arbeiten die zwei Unternehmen an der Konzeption der nächsten Generation von Bioreaktorsystemen, um der wachsenden Nachfrage nach Meeresfrüchten zu entsprechen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221115006266/de/

Solaris Industrial Scale Bioreactor Systems. (Photo: Business Wire)

Nahrung ist für unsere Existenz fundamental und die Nahrungsnachfrage wächst mit steigendem Einkommensniveau und einer sich vermehrenden Weltbevölkerung. Als direkte Folge dieser Trends wird bei alternativen Proteinen ein rapides Wachstum verzeichnet, wobei zellkultivierte Proteine an der Spitze dieser Innovationen stehen. „Mit unserer spezialisierten Bioprozessausrüstung ist Solaris einzigartig positioniert, um neue Technologien für kultivierte Nahrung wesentlich voranzutreiben", sagte Matteo Brognoli, Geschäftsführer von Solaris. „Alternative Proteine sind mittlerweile das wachstumsstärkste Segment für Bioreaktorsysteme und wir sind stolz, dass unsere Kultivatoren die Grundlagentechnologie für diesen sprunghaften Fortschritt in der Nahrungsindustrie sind."

„Wildtype ist bestrebt, die saubersten, deliziösesten Meeresfrüchte der Welt zu produzieren", sagte Justin Kolbeck, CEO von Wildtype. „Der jährliche globale Meeresfrüchtekonsum soll bis 2030 um weitere 23 Millionen Tonnen steigen und eines der wichtigsten Teile in der produktiven Infrastruktur sind Kultivatoren für die Zellkultivierung. Mit den technologisch fortschrittlichen Lösungen von Solaris haben wir den richtigen Partner gefunden, um die Herstellung unserer Produkte zu skalieren und sie erschwinglicher und zugänglicher zu machen."

Über Solaris

Solaris, eine Marke der Donaldson-Gruppe, ist ein führender Entwickler und Hersteller von Fermentern, Bioreaktoren, Tangentialfluss- (TFF) und Tiefen- (FFF) Filtrationssystemen, die für eine Vielfalt von Anwendungen in der Pharma-, Biopharma- und Lebensmittelindustrie verwendet werden. Die Produkt- und Entwicklungsteams des Unternehmens schaffen Lösungen jeglicher Größenordnung, von Auftisch-F&E-Systemen bis zu kompletten technischen Lösungen, die auf individuelle Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Seit November 2021 ist Solaris Teil der Donaldson Company (NYSE: DCI) und dessen Expansion in das Gebiet der Biowissenschaften. Entdecken Sie das vollständige Angebot von Solaris-Produkten und -Kompetenzen auf solarisbiotech.com.

Über Wildtype

Wildtype ist bestrebt, die saubersten, nachhaltigsten Meeresfrüchte der Welt, und zwar zunächst Lachs in Sushi-Qualität, zu erzeugen. Das Unternehmen leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet der zellbasierten Landwirtschaft, zum einen, um wildlebende Tierarten und unsere Meere zu schützen, zum anderen, um den globalen Trend der Ernährungsunsicherheit umzukehren. Wildtype bietet seinen Kunden eine neue Option zu echten Meeresfrüchten mit den gleichen ernährungsphysiologischen Vorzügen wie Fische aus Wildfängen ohne häufige Schadstoffe wie Quecksilber, Mikroplastik, Antibiotika und Pestizide.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221115006266/de/

Contacts

Hauptkontakt:
Becky Cahn (+1 952.703.4590)
Corporate.Communications@Donaldson.com

Zweitkontakt (Italienische Anfragen):
Raffaello Porro (+393351015456)
Raffaello.porro@studiorpr.com