Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 26 Minuten

SoftwareONE übernimmt HeleCloud, einen führenden unabhängigen AWS Premier Consulting Partner in EMEA

·Lesedauer: 3 Min.

EQS Group-News: SoftwareONE Holding AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen
10.09.2021 / 07:00

Medienmitteilung

SoftwareONE übernimmt HeleCloud, einen führenden unabhängigen AWS Premier Consulting Partner in EMEA

Stans, Schweiz I 10. September 2021 - SoftwareONE Holding AG, ein führender globaler Anbieter von End-to-End Software- und Cloud-Technologielösungen, gab heute die Übernahme von HeleCloud bekannt, einem Cloud-nativen Amazon Web Services (AWS) Premier Consulting Partner mit Hauptsitz in Grossbritannien. Mit dieser Akquisition erweitert und stärkt SoftwareONE ihre AWS-Kompetenzen in der EMEA-Region und gewinnt ein Team von qualifizierten AWS-Experten mit ausgewiesenen Fähigkeiten in der Projektumsetzung und bei Managed Services.

HeleCloud (www.helecloud.com) ist der am häufigsten zertifizierte unabhängige AWS Premier Consulting Partner und der grösste unabhängige auf AWS spezialisierte System Integrator (SI) und Managed Service Provider (MSP) in EMEA. HeleCloud wurde 2016 in Grossbritannien gegründet und bietet Beratung sowie Cloud-native Softwarearchitektur, Infrastruktur-Engineering und Managed Services mit umfassenden End-to-End Cloud-Ressourcen auf AWS an. Das Unternehmen bedient den EMEA-Markt von drei Standorten in Grossbritannien, den Niederlanden und Bulgarien aus. Mit ihrer engen Anbindung an AWS und der einzigartigen Cloud-Architektur und -Betriebsumgebung, welche dank Cloud-Automatisierung und -Sicherheit einen Cloud-native Managed Service der nächsten Generation bieten, kann HeleCloud Kunden beim Übergang auf AWS optimal unterstützen.

Javid Khan, AWS Global Director von SoftwareONE: «Wir freuen uns, HeleCloud bei SoftwareONE willkommen zu heissen. Dank der marktführenden Position von HeleCloud können wir unser Cloud-Migrationsangebot, eine unserer strategischen Wachstumsinitiativen, weiter ausbauen und das Wachstum bei AWS-bezogenen Dienstleistungen in EMEA beschleunigen. Mit HeleCloud stärken wir zudem die Fähigkeiten von SoftwareONE weiter, unsere Kunden auf ihrem Weg zu AWS sowie bei ihrer allgemeinen Cloud- und digitalen Transformation zu unterstützen.»

Dob Todorov, CEO und Mitbegründer von HeleCloud: «SoftwareONE gibt HeleCloud die Möglichkeit, die Reichweite zu verstärken, was unseren Kunden zugutekommt. Es ist die ideale Plattform, damit Kunden jeglicher Grösse weltweit von den Cloud-Möglichkeiten profitieren können, indem sie HeleClouds bewährte Prozesse für eine beschleunigte Cloud-Einführung nutzen. Dank der Integration in SoftwareONE können sich auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch stärker einbringen. Als Teil des globalen AWS-Geschäfts von SoftwareONE werden wir in der Lage sein, unsere Kapazitäten zu erweitern und einen breiteren Kundenkreis bei der AWS-Cloud-Einführung zu unterstützen.»

Das aktuelle Führungsteam und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HeleCloud werden in das AWS-Geschäft von SoftwareONE integriert.

Es wurden keine finanziellen Bedingungen der Transaktion bekannt gegeben.

KONTAKT

Sydne Saccone, Media Relations
Tel. +41 44 832 82 53, sydne.saccone@softwareone.com

Anna Engvall, Investor Relations
Tel. +41 44 832 41 37, anna.engvall@softwareone.com

ÜBER SOFTWAREONE

SoftwareONE mit Sitz in der Schweiz ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End Software- und Cloud-Technologielösungen. Mit einem auf IP- und Technologiedienstleistungen ausgerichteten Portfolio ermöglicht SoftwareONE es Unternehmen, ihre kommerziellen, technologischen und digitalen Transformationsstrategien ganzheitlich zu entwickeln und umzusetzen. Dies wird durch die Modernisierung von Anwendungen und die Migration geschäftskritischer Workloads in Public Clouds erreicht, während gleichzeitig die zugehörigen Software- und Cloud-Bestände und -Lizenzen verwaltet und optimiert werden. Die Angebote von SoftwareONE sind über die eigenentwickelte digitale Plattform PyraCloud verbunden, die Kunden datenbasierte Informationen zur Verfügung stellt. Mit rund 8'300 Mitarbeitenden und Vertriebs- und Dienstleistungskapazitäten in 90 Ländern bietet SoftwareONE rund 65'000 Geschäftskunden Software- und Cloud-Lösungen von mehr als 7'500 Herstellern. Die Aktien von SoftwareONE (SWON) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Weitere Informationen finden Sie unter SoftwareONE.com.

SoftwareONE Holding AG, Riedenmatt 4, CH-6370 Stans

HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN
Diese Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen" in Bezug auf das Geschäft, die Entwicklung und die wirtschaftliche Leistung der Gruppe enthalten. Diese Aussagen können einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und anderen wichtigen Faktoren unterliegen, wie zum Beispiel höhere Gewalt, Wettbewerbsentwicklung, gesetzgeberische sowie regulatorische Entwicklungen, globale, makroökonomische und politische Trends, die Fähigkeit Mitarbeiter anzuwerben und zu halten, Wechselkursschwankungen und allgemeine Finanzmarktbedingungen, Änderungen des Rechnungsstandards oder der Rechnungsrichtlinien, Verzögerung/ Verhinderung Genehmigungen von Behörden einzuholen, technische Entwicklungen, Rechtsstreitigkeiten oder nachteilige Berichterstattung. All diese Punkte können dazu führen, das die tatsächliche Entwicklung und die Ergebnisse erheblich von den Aussagen dieser Pressemitteilung abweichen. SoftwareONE übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu ändern.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SoftwareONE Holding AG

Riedenmatt 4

6370 Stans

Schweiz

Telefon:

+41 44 832 41 69

E-Mail:

info.ch@softwareone.com

Internet:

www.softwareone.com

ISIN:

CH0496451508

Valorennummer:

A2PTSZ

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1232515


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.