Deutsche Märkte öffnen in 36 Minuten

Software AG weckt Interesse von CVC, Silver Lake, Thoma: Kreise

(Bloomberg) -- Für die Software AG, die sich ins Verkaufsfenster gestellt hat, interessieren sich informierten Kreisen zufolge gleich mehrere Finanzinvestoren. Wie zu hören ist, erwägen unter anderem CVC Capital Partners, Silver Lake Management und Thoma Bravo Gebote für die Datenbankschmiede.

Most Read from Bloomberg

Verschiedene Beteiligungsgesellschaften hätten Interessensbekundungen an das Unternehmen gesandt, hieß es von mit dem Thema vertrauten Personen. Der Börsenwert der Software AG liegt aktuell bei fast 3 Milliarden Euro. Die Anteilsscheine gewannen am Freitag um bis zu 12%, der größte Sprung seit Januar. Im laufenden Jahr haben sie mehr als 20% zugelegt.

Die Überlegungen befänden sich in frühem Stadium, sagten die Personen. Es gebe keine Gewissheit, dass sich die Firmen zu weiteren Schritten entschließen oder formelle Gebote vorlegen. Andererseits sei auch von Seiten anderer Private-Equity-Häuser mit Interesse zu rechnen, hieß es.

Sprecher von Silver Lake und Thoma Bravo lehnten Stellungnahmen ab. Ein Sprecher von CVC war nicht für einen umgehenden Kommentar zu erreichen.

Bereits im November hatte Bloomberg berichtet, die Software AG lote mit Beratern das Interesse potenzieller Käufer aus. Ein Deal dürfte der Unterstützung der Software AG Stiftung bedürfen, deren Beteiligung am Unternehmen bei über 30% liegt. Sie wurde von Firmengründer Peter Schnell in den 1990er Jahren ins Leben gerufen.

Überschrift des Artikels im Original:

Software AG Said to Draw Interest From CVC, Silver Lake, Thoma

Most Read from Bloomberg Businessweek

©2021 Bloomberg L.P.