Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.728,12
    +144,04 (+0,52%)
     
  • Dow Jones 30

    34.985,37
    +192,70 (+0,55%)
     
  • BTC-EUR

    34.515,61
    +852,20 (+2,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.006,50
    +30,61 (+3,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.879,57
    +99,04 (+0,67%)
     
  • S&P 500

    4.419,90
    +17,24 (+0,39%)
     

Die SoftBank Group ernennt Mark Kornblau zum Global Head of Communications

·Lesedauer: 4 Min.

TOKYO, July 07, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die SoftBank Group Corp. („SBG") gab heute bekannt, dass Mark Kornblau zum 16. August zur SBG als Global Head of Communications von der NBCUniversal News Group wechseln wird, in der er aktuell als Executive Vice President of Communications tätig ist.

Kornblau wird von der New Yorker Niederlassung der SoftBank aus agieren und Masayoshi Son, Representative Director, Corporate Officer, Chairman und CEO der SBG, und Marcelo Claure, Corporate Officer, Executive Vice President und COO der SBG sowie Chief Executive Officer der SoftBank Group International, berichten. In seiner neuen Rolle wir Kornblau sowohl für die Leitung der Kommunikationsstrategie des Unternehmens als auch die externen und internen globalen Kommunikationsfunktionen des Unternehmens zuständig sein. Er wird zudem mit den nahezu 300 Portfoliounternehmen der SGB zusammenarbeiten, um die Abstimmung und die Schaffung von Mehrwert des Ökosystems der SoftBank Group voranzutreiben.

„Mark ist eine hoch angesehene und talentierte Führungspersönlichkeit im Kommunikationsbereich und seit mehr als zwei Jahrzehnten ein zuverlässiger Berater für CEOs, Präsidentschaftskandidaten, Regierungsführer und Journalisten", sagte Claure. „Er wird ein wertvoller Partner für unser Führungsteam und die Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für die Firmen sein, in die wir investieren."

Kornblau sagte: „Die SoftBank befindet sich inmitten eines Moments des globalen Wandels. Sie gestaltet die Zukunft, indem sie wahrhaft innovative Technologien erkennt und das Wachstum von Unternehmen ankurbelt, welche die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten - zum Guten hin - revolutionieren. Ich freue mich darauf, diese Mission zu unterstützen."

Bei der NBCUniversal News Group leitete Kornblau die Kommunikation für das preisgekrönte Portfolio aus TV- und digitalen Nachrichtensendern und bereitete das Geschäft für den Erfolg in einer sich schnell verändernden Medienlandschaft vor. In dieser Rolle arbeitete Kornblau mit führenden Unternehmen und Herausgebern bei Flaggschiffmarken wie NBC News, MSNBC, TODAY, Nightly News, Meet the Press und ihren Streaming-Netzen sowie digitalen Plattformen zusammen. Darüber hinaus leitete er Verhandlungen zur Sicherung der Fernsehduelle bei der Präsidentschaftswahl 2020 des Netzwerks, bei denen Rekordeinschaltquoten erzielt wurden.

Vor seiner Position bei der NBCUniversal News Group war Kornblau als Managing Director of Corporate Communications für JPMorgan Chase beschäftigt. In dieser Zeit arbeitete er mit dem Führungsteam an der strategischen und Krisenkommunikation zusammen und überwachte Medienbeziehungen zur Unterstützung der Regierungsbeziehungen sowie die Bemühungen des Unternehmens für ein verantwortungsbewusstes Handeln.

Zuvor war Kornblau in der Obama-Regierung als Communications Director und Sprecher für die Botschafterin Susan Rice der Mission der Vereinigten Staaten bei den Vereinten Nationen tätig. Außerdem besetzte er leitende Kommunikationspositionen bei zwei US-Präsidentschaftskampagnen, im Capitol Hill sowie bei Kampagnen des Repräsentantenhauses und des Senats der Vereinigten Staaten.

Kornblau ist im Vorstand des Careers in Culinary Arts Program, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für die Mitarbeiterentwicklung einsetzt. Er hält einen Bachelor of Arts von der University of Wisconsin-Madison.

Über die SoftBank Group

Die SoftBank Group investiert in bahnbrechende Technologien zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen in der ganzen Welt. Die SoftBank Group besteht aus der SoftBank Group Corp. (TOKYO: 9984), einer Kapitalanlage- und Beteiligungsgesellschaft, die Anteile an Anbietern von Telekommunikations- und Internetdiensten, KI, Smart Robotics, IoT und umweltfreundlichen Energietechnologien hält, den SoftBank Vision Funds, die mehr als 100 Mrd. US-Dollar investieren, um es außerordentlichen Unternehmen zu ermöglichen, Branchen zu transformieren und neue Zweige zu gestalten, dem SoftBank Latin America Fund in Höhe von 5 Mrd. US-Dollar, dem größten Risikokapitalfonds in dieser Region, und dem SB Opportunity Fund, einem Fonds in Höhe von 100 Mio. US-Dollar, der für Investitionen in Unternehmen ausgelegt ist, die von Unternehmerinnen und Unternehmern „of Color" in den USA gegründet wurden. Erfahren Sie mehr unter https://global.softbank.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210707005685/de/

Contacts

Japan:
sbpr@softbank.co.jp
+81 3 6889 2300

USA:
Sard Verbinnen & Co
Benjamin Spicehandler / Hannah Dunning
SoftBank-SVC@sardverb.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.