Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 50 Minuten
  • Nikkei 225

    26.170,30
    -841,03 (-3,11%)
     
  • Dow Jones 30

    34.160,78
    -7,31 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    33.068,75
    +14,39 (+0,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    813,93
    -5,57 (-0,68%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.352,78
    -189,34 (-1,40%)
     
  • S&P 500

    4.326,51
    -23,42 (-0,54%)
     

Mit gemeinsamen Fotos: So verabschiedet sich Bald-Kanzler Scholz von Noch-Kanzlerin Merkel auf Instagram

·Lesedauer: 1 Min.
Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt zum Abschied einen Blumenstrauß von ihrem baldigen Nachfolger Olaf Scholz
Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt zum Abschied einen Blumenstrauß von ihrem baldigen Nachfolger Olaf Scholz

Bald wird er sie beerben – doch davor verabschiedet sich Olaf Scholz, der nächste Bundeskanzler Deutschlands, von der Noch-Kanzlerin Angela Merkel auf Instagram. „Angela Merkel war eine erfolgreiche Bundeskanzlerin“, schreibt der SPD-Politiker und Finanzminister. Er habe „großen Respekt“ vor ihrer Arbeit und ihrer Leistung. „Unermüdlich hat sie sich für unser Land eingesetzt und ist sich in 16 Jahren, in denen sich vieles verändert hat, immer treu geblieben“, meint Scholz.

„Alles Gute, Angela Merkel!“

Auch wenn er und sie in unterschiedlichen Parteien gewesen seien und „nicht immer einer Meinung waren“, sei ihr Verhältnis stets von „Vertrauen und gegenseitigem Respekt“ geprägt. „Die 16 Jahre verbinden uns: Angela Merkel stets als Bundeskanzlerin, ich als Arbeits- und Finanzminister und als Erster Bürgermeister von Hamburg“, schreibt Scholz.

Der designierte Kanzler beendet seinen Abschiedsgruß mit den Worten einer bekannten Schauspielerin und Sängerin: „Mein großer Dank für die gute Zusammenarbeit und, um es mit Hildegard Knef zu sagen, deren Lied sich Angela Merkel zum Großen Zapfenstreich gewünscht hat: Ich bin mir sehr sicher, das wird gelingen: sich fern vom Alten neu entfalten. Alles Gute, Angela Merkel!“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.