Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 39 Minuten
  • Nikkei 225

    27.518,75
    +116,70 (+0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    34.053,94
    -39,02 (-0,11%)
     
  • BTC-EUR

    21.514,81
    -579,46 (-2,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    534,00
    -11,31 (-2,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.200,82
    +384,50 (+3,25%)
     
  • S&P 500

    4.179,76
    +60,55 (+1,47%)
     

So sehen die Büroräume aus, die Elon Musk in der Twitter-Zentrale für seine Mitarbeiter in Schlafzimmer verwandelt hat

Elon Musk hat einen Teil der Twitter-Büros in Schlafräume verwandelt.  - Copyright: Taylor Hill/Getty Images, James Clayton/BBC
Elon Musk hat einen Teil der Twitter-Büros in Schlafräume verwandelt. - Copyright: Taylor Hill/Getty Images, James Clayton/BBC

Elon Musk hat offenbar einige Büroräume in der Twitter-Zentrale in der US-amerikanischen Stadt San Francisco in Schlafzimmer umgewandelt und soll auch für sich selbst eines eingerichtet haben. Dies hat die Aufmerksamkeit der Bauaufsichtsbehörde von San Francisco auf den Plan gerufen, wie Business Insider erfuhr.

Musk war von den Untersuchungen nicht beeindruckt und twitterte am Mittwoch: "Also greift die Stadt San Francisco Unternehmen an, die Betten für müde Mitarbeiter zur Verfügung stellen, anstatt dafür zu sorgen, dass Kinder vor Fentanyl sicher sind. Wo sind eure Prioritäten, @LondonBreed!?" Dabei vertaggte er den Twitter-Account der Bürgermeisterin von San Francisco, die London Breed heißt.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Die Erkenntnis, dass einige Mitarbeiter im Büro schlafen, kam, als ein Mitarbeiter am 2. November – kurz, nachdem Musk die Leitung des Unternehmens übernommen hatte, ein Bild seines Chefs in Schlafsack und Maske auf dem Boden eines Twitter-Büros auf Twitter postete.

In einer E-Mail, die er am Mittwoch an seine Mitarbeiter verschickte, forderte Musk sie auf, in die Hauptgeschäftsstelle des Unternehmens zu kommen, und wies darauf hin, dass andere Büros in der Nähe der Bay Area "vorerst" nicht genutzt würden.

Business Insider erhielt eine Kopie der E-Mail von einem Twitter-Mitarbeiter, der anonym bleiben wollte, dessen Identität aber von uns überprüft wurde. Werft einen Blick in die Büroräume, die in Schlafzimmer umgewandelt wurden.

Ehemalige Twitter-Mitarbeiter berichteten BBC News, dass Elon Musk seit seiner Übernahme von Twitter regelmäßig im Büro geschlafen hat. Dieser Konferenzraum wurde in ein Schlafzimmer umgewandelt, das jetzt "wie ein Hotelzimmer aussieht", so ein ehemaliger Angestellter.

 - Copyright: James Clayton
- Copyright: James Clayton

Auf der Matratze liegt eine Notiz mit Hausschuhen, worauf zu lesen ist: "Die beste Entscheidung meines Lebens war es, diese Hotelpantoffeln zu stehlen."

 - Copyright: James Clayton
- Copyright: James Clayton

Im Konferenzraum steht auch ein Kleiderschrank, der offenbar von Ikea stammt.

 - Copyright: James Clayton
- Copyright: James Clayton

Laut dem Reporter James Clayton von BBC News gibt es bei Twitter auch eine neue Waschmaschine für die Mitarbeiter, die ins Büro ziehen.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Mehrere Sofas wurden zu Einzelbetten umfunktioniert.

 - Copyright: James Clayton
- Copyright: James Clayton

Ein weiteres Sofa, das zu einem Bett umfunktioniert wurde.

 - Copyright: James Clayton
- Copyright: James Clayton

Und noch ein Sofa.

 - Copyright: James Clayton
- Copyright: James Clayton

Auf einigen Etagen scheinen auch Sofas direkt neben den Schreibtischen aufgestellt worden zu sein.

 - Copyright: James Clayton
- Copyright: James Clayton

Dieser Artikel wurde von Melanie Gelo aus dem Englischen übersetzt. Das Original lest ihr hier.