Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.277,49
    -43,03 (-0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.013,13
    -1,67 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    33.993,12
    +177,22 (+0,52%)
     
  • Gold

    1.776,90
    -5,10 (-0,29%)
     
  • EUR/USD

    1,2066
    +0,0048 (+0,3982%)
     
  • BTC-EUR

    41.168,40
    -4.412,28 (-9,68%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.140,49
    +16,59 (+1,48%)
     
  • Öl (Brent)

    62,07
    +0,64 (+1,04%)
     
  • MDAX

    32.734,24
    -138,71 (-0,42%)
     
  • TecDAX

    3.515,48
    -16,40 (-0,46%)
     
  • SDAX

    16.122,34
    +78,04 (+0,49%)
     
  • Nikkei 225

    29.020,63
    -167,57 (-0,57%)
     
  • FTSE 100

    6.935,41
    -2,83 (-0,04%)
     
  • CAC 40

    6.258,87
    -8,41 (-0,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.992,60
    +174,18 (+1,26%)
     

So lustig reagiert Linken-Politikerin auf beschmiertes Plakat

Moritz Piehler
·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Man kann Beleidigungen ignorieren, oder sich selbst nicht so ernst nehmen. Für Zweiteres entschied sich die Mainzer Politikerin Jovana Dzalto mit einer witzigen Plakat-Aktion.

Die Linke bereitet sich auf das große Wahljahr 2021 vor, in Mainz mit ziemlich viel Humor. (Bild: Christian Marquardt - Pool/Getty Images)
Die Linke bereitet sich auf das große Wahljahr 2021 vor, in Mainz mit ziemlich viel Humor. (Bild: Christian Marquardt - Pool/Getty Images)

Einen Umgang mit Anfeindungen zu finden, gehört wohl zum Lernprozess beim Einstieg ins Politikgeschäft. Dafür, dass sie noch nicht einmal zwei Jahre in der Partei ist, hat die Mainzer Linken-Politikerin Jovana Dzalto da schon einen ganz souveränen Weg gefunden. Denn mit Humor nimmt man fast jedem Angriff sofort den Wind aus den Segeln. Und was sich Dzalto ausgedacht hat, als eines ihrer Wahlkampfplakate beschmiert wurde, ist tatsächlich ziemlich witzig.

Super-Wahljahr: SPD will mit Umweltthemen punkten

Jemand hatte ihr Plakatgesicht mit Unibrow, Bärtchen und einem schwarzen Zahn versehen. Der Klassiker unter den Kritzeleien. Doch Dzalto reagierte clever und posierte neben dem beschmierten Poster im gleichen Look. Das Bild postete sie dann auf ihrem Instagram-Account. Dazu schrieb sie: "Ich nehme die Wünsche meiner Wähler*innen ernst!"

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Die 35-jährige Maschinenbauingenieurin kandidiert momentan für die Linkspartei im Wahlkreis 36 für den Mainzer Landtag. „Als ihre Kernthemen bezeichnet sie "Friedenspolitik, Wirtschaft und Arbeitsplätze". Obwohl sie erst 2019 in die Linkspartei eingetreten ist, hat sie sich schnell zu einer aussichtsreichen Kandidatin entwickelt. Dzalto stammt aus Zenica in Bosnien und Herzegowina,. Für die Linken ist sie Schriftführerin und Mitglied im Ludwigshafener Beirat für Migration und Integration. Sollte ihr der Sprung in die Landespolitik gelingen, kann eine gute Portion Humor nicht schaden. Dass sie darüber verfügt, hat sie mit ihrer Plakat-Aktion schon mal unter Beweis gestellt.

Im Video: Die Linke bekommt eine weibliche Doppelspitze