Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 14 Minute
  • Nikkei 225

    41.318,97
    +128,29 (+0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    40.211,72
    +210,82 (+0,53%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.513,19
    +809,06 (+1,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.332,28
    +63,33 (+4,99%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.472,57
    +74,17 (+0,40%)
     
  • S&P 500

    5.631,22
    +15,87 (+0,28%)
     

Snoop Dogg hat tierische Angst vor Pferden

Pferde sind nicht ihre gemeinsame Leidenschaft: Snoop Dogg und seine Ehefrau Shante Broadus (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)
Pferde sind nicht ihre gemeinsame Leidenschaft: Snoop Dogg und seine Ehefrau Shante Broadus (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)

Für seine Fans ist er einfach der Coolste. Wenn Snoop Dogg (51), bürgerlich Calvin Cordozar Broadus Jr., in seinem berühmten Crip-Walk über die ganz großen Bühnen tänzelt und seine Reime ins Mikrofon näselt, flippen Rap-Fans weltweit seit mehr als 30 Jahren aus. Doch eine Sache bringt ihn offenbar aus der Ruhe: Wie er in der neuesten Ausgabe seines eigenen News-Networks "Double G News" auf Youtube erklärte, leidet er unter einer Angst vor Pferden, einer sogenannten Equinophobie.

Snoop Dogg: "Du wirst mich nie in einer Szene mit einem Pferd sehen."

Wie kam es zu dem Geständnis? Nur mit einem Bademantel bekleidet, plauderte der Rap-Gott und Besitzer des "Death Row Records"-Labels gewohnt lässig mit US-Film-Star Tiffany Haddish (43, "Night School") über ihre Leidenschaften und Hobbys. Als Haddish von ihrer Liebe zu Pferden und ihrem Traum einer eigenen Pferdezucht schwärmte, war es mit Snoops Gelassenheit allerdings vorbei. "Ich weiß nicht wieso, aber ich habe verdammte Angst vor Pferden", gab er zu. Ungläubig hakte Haddish nach: "Ernsthaft?" "Ich meine es todernst", so Snoop, "ich habe schon mit Straußen, Leguanen und allen möglichen Tieren gedreht. Aber du wirst mich nie in einer Szene mit einem Pferd sehen."

Ehefrau besaß drei Jahre lang ein Pferd

Unangenehm, wenn die eigene Frau Pferdeliebhaberin ist: Snoop Dogg erzählte weiter, dass seine Ehefrau Shante Broadus (51) drei Jahre lang selbst ein Pferd besaß, was er "um des lieben Friedens willen" tolerierte. Eine Erklärung für Snoops Pferde-Phobie fanden die beiden in der Sendung nicht. Haddishs Vermutung, Snoop sei in seinem früheren Leben vielleicht von einem Pferde gefallen, konterte er ironisch: "Ja, vielleicht war ich früher der 'kopflose Reiter'" - eine Sagenfigur, die durch die Lande reitet und den Tod bringt.