Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,38 (+0,45%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,92 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    +0,0015 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    51.738,62
    -1.223,34 (-2,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,70 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,59 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,31 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,25 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

SMOORE skizziert seine Mission "Atomization making life better" auf dem GTNF 2021

·Lesedauer: 5 Min.

SHENZHEN, China, September 23, 2021--(BUSINESS WIRE)--SMOORE, ein weltweit führender Anbieter von Technologien für das Vaping ("Dampfen" von E-Zigaretten), hat sich heute auf dem Global Tobacco & Nicotine Forum (GTNF) 2021 zu Wort gemeldet. Frank Han, Senior Vice President von SMOORE und Präsident von FEELM, der SMOORE-Flaggschiffmarke für Zerstäubungstechnologie, hält die Eröffnungsrede, um die SMOORE-Mission "Atomization making life better" ("Besser leben durch Zerstäubung") zu skizzieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210923005915/de/

GTNF 2021 Frank Han's Keynote Speech (Photo: Business Wire)

Das Global Tobacco & Nicotine Forum (GTNF) ist das weltweit führende alljährliche Forum zur Diskussion über die Zukunft der Tabak- und Nikotinindustrie. Die jährliche Branchenkonferenz führt die wichtigsten Interessenvertreter aus der ganzen Welt zusammen, darunter weltweit agierende Tabakunternehmen, Vaping-Marken, Wissenschaftler, Experten aus dem öffentlichen Gesundheitswesen, Nichtregierungsorganisationen und politische Entscheidungsträger.

In seiner Rede rief Frank Han alle Akteure der Branche dazu auf, sich der Mission "Atomization making life better" anzuschließen und die Entwicklung des Ökosystems der Zerstäubung voranzubringen. Er vertritt die Auffassung, dass politische Entscheidungsträger und Nichtregierungsorganisationen die Führung bei institutionellen Innovationen übernehmen sollten, um eine gesündere Entwicklung der Branche und ausgewogenere Vorschriften zu fördern und das Dampfen als eine Strategie zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit zu begreifen, aber gleichzeitig das Dampfen unter Jugendlichen zu verhindern. Außerdem könnten die globalen Medien mehr Menschen in einen unvoreingenommenen öffentlichen Dialog über das Dampfen einbeziehen.

Außerdem sollten die Branchenführer gemeinsam an der Entwicklung umfassenderer Branchenstandards arbeiten. Als einer der wichtigsten Standardsetzer der Branche hat SMOORE seine eigenen Dampf- und Materialsicherheitsstandards entwickelt, die über 300 physikalische und chemische Tests umfassen. Diese Standards decken auch alle PMTA-Tests und die Sicherheitsbewertung von über 50 Zerstäubungsmaterialien ab und garantieren so eine branchenweit führende Produktqualität.

Im Hinblick auf die Produktinnovation weist Frank Han darauf hin, dass die Basistechnologie der Verdampfung - die Zerstäubung - vielversprechende Perspektiven für andere Bereiche wie dem Gesundheitswesen bietet. Auf einem seiner F&E-Schwerpunktgebiete, der Anwendung der Zerstäubung im Gesundheitswesen, hat SMOORE in den letzten drei Jahren bedeutende Fortschritte bei der Erforschung von zerstäubten Medikamenten erzielt.

"Schon in naher Zukunft werden immer mehr Menschen Medikamente oder Impfstoffe mit Hilfe von Zerstäubungsgeräten inhalieren. Das könnte der Welt helfen, besser durch die Pandemie zu kommen", sagte Frank Han.

Laut Frank Han basieren die Innovationen von SMOORE auf den Erkenntnissen über die Bedürfnisse der Verbraucher weltweit und dem Engagement für ein verbessertes Benutzererlebnis, dem obersten Prinzip in der Produktentwicklung des Unternehmens. Nach diesem Prinzip hat SMOORE im Jahr 2020 das erste Geschmacksbewertungsmodell der Welt auf den Markt gebracht, das 4 Dimensionen und 51 Indizes umfasst, um ein wissenschaftliches System zur Bewertung von Dampfgeschmacksrichtungen zu schaffen.

Außerdem betont Frank Han, dass wissenschaftliche Innovation die treibende Kraft für die Entwicklung der Branche ist. Pioniere der Branche engagieren sich ständig für die disziplinübergreifende Grundlagenforschung der "Zerstäubungswissenschaft", um den Mechanismus der Zerstäubung zu erforschen.

Als weltweit führende Zerstäubungstechnologie-Plattform hat SMOORE F&E-Experten mit unterschiedlichem Hintergrund rekrutiert und 7 globale Forschungszentren auf der ganzen Welt aufgebaut. SMOORE nutzt nicht nur seine eigenen F&E-Ressourcen, sondern ist auch Partnerschaften mit führenden Universitäten eingegangen, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu nutzen und in innovative anwendbare Technologien umzusetzen.

Die Branche setzt auch auf intelligente Fertigung, um die Ressourceneffizienz zu verbessern. So hat SMOORE beispielsweise die erste vollautomatische Pod-Produktionslinie der Welt eingeführt. Inzwischen kann eine einzige SMOORE-Linie 7.200 Standardverdampfer pro Stunde herstellen.

Zusammen mit seinen Kunden hat SMOORE in allen Phasen der Produktentwicklung, insbesondere in der Produktion, nachhaltige Praktiken eingeführt, um seiner Verpflichtung zur Reduzierung seines CO2-Fußabdrucks nachzukommen.

"Innovation und Nachhaltigkeit sind die Grundsätze, an die sich die gesamte Branche seit dem Aufkommen des Dampfens hält. Die beiden Ideen haben ein gemeinsames Ziel, nämlich 'Atomization making life better', was wiederum die Unternehmensmission von SMOORE widerspiegelt", sagte Frank Han.

Ganz seiner Mission "Atomization making life better" verpflichtet, wird SMOORE auch weiterhin diversifizierte Zerstäubungsverfahren und einen fortschrittlicheren Technologie-Ablaufplan erforschen und gemeinsam mit Partnern aus verschiedenen Sektoren einen umfassenderen Dialogmechanismus entwickeln.

Über SMOORE

SMOORE ist ein weltweit führender Anbieter von Technologien für das Vaping ("Dampfen" von E-Zigaretten) einschließlich der Herstellung von Vaping-Geräten und -Komponenten. Das Unternehmen verfügt über eine fortschrittliche Forschungs- und Entwicklungstechnologie, starke Produktionskapazitäten, ein breites Produktportfolio und einen breit aufgestellten Kundenstamm. Gemessen am Umsatz, ist das Unternehmen der weltweit größte Hersteller von Vaping-Geräten und hält einen Anteil von 18,9 % am gesamten Weltmarkt.

Über FEELM

FEELM ist eine High-End-Zerstäubungstechnologie-Marke von SMOORE. FEELM konzentriert sich auf die Erforschung modernster Zerstäubungstechnologie und ist außerdem auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Zerstäubungsgeräten mit FEELM-Keramikspule spezialisiert. Das Symbol "FEELM inside" befindet sich auf den geschlossenen Pod-Systemen zahlreicher führender Tabak- und Vaping-Unternehmen auf der ganzen Welt. Das kumulierte Verkaufsvolumen von FEELM hat inzwischen die Marke von 3 Milliarden Stück pro Jahr überschritten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210923005915/de/

Contacts

Frankie Chen
frankie.chen@smoorecig.com
(+86)13530848319

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.