Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 50 Minute
  • DAX

    15.249,39
    +34,39 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.967,34
    +5,44 (+0,14%)
     
  • Dow Jones 30

    33.554,53
    -190,87 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.743,00
    +10,30 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1943
    +0,0026 (+0,21%)
     
  • BTC-EUR

    52.509,62
    +1.510,46 (+2,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.337,42
    +43,43 (+3,36%)
     
  • Öl (Brent)

    60,33
    +0,63 (+1,06%)
     
  • MDAX

    32.728,10
    +255,60 (+0,79%)
     
  • TecDAX

    3.486,71
    +32,96 (+0,95%)
     
  • SDAX

    15.763,97
    +166,12 (+1,07%)
     
  • Nikkei 225

    29.751,61
    +212,88 (+0,72%)
     
  • FTSE 100

    6.882,07
    -7,05 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.176,42
    +14,74 (+0,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.958,56
    +108,56 (+0,78%)
     

SmartStream führt KI-getriebene Hochleistungsplattform als Antwort auf die Kundennachfrage nach einer besseren Verwaltung komplexer Daten ein

·Lesedauer: 2 Min.

SmartStream Technologies, ein Anbieter von Lösungen für das Transaction Lifecycle Management (TLM®) im Finanzbereich, meldet heute die Einführung von TLM Aurora Universal Data Control - einer Lösung, die der Kundennachfrage nachkommt. Es handelt sich dabei um die einzige Lösung ihrer Art zur Anpassung jeglicher Abstimmungsdaten - von einer einfachen bis komplexen Anpassung - dank KI-, Maschinenlern- und cloud-nativer Technologie.

Banken unterliegen aufgrund der ISO-20022-Standards und der Auswirkungen, die Covid-19 auf die von zu Hause aus arbeitenden Mitarbeiter hat, dem Druck, ihre Kernsysteme zu ändern. Finanzinstitutionen haben im Laufe der Jahre erkannt, dass Datensätze und die Abstimmungsarten komplexer geworden sind, teilweise aufgrund offener Banking-APIs und der gestiegenen Volumina. SmartStream, der sich nach den Bedürfnissen seiner Kunden richtet, hat TLM Aurora Universal Data Control mit einer Komplettlösung vollständig überarbeitet, um die Branchennachfrage zu befriedigen und die Herausforderungen der Finanzinstitutionen zu bewältigen.

Roland Brandli, Strategic Product Manager von SmartStream Technologies, erklärte: „Die Gespräche, die wir momentan mit Banken führen, drehen sich um ISO 20022, welcher der größte Treiber ist - wobei Finanzinstitutionen veraltete Systeme zur Datensanierung und verbesserten Kanal- und Back-Office-Verarbeitung aktualisieren müssen. Wir haben entschieden, eine Lösung völlig neu aufzubauen, wozu die Entwicklung einer neuen Umgebung gehört, um den Geschäftsanforderungen von heute zu entsprechen. Wir sind in der Lage, die Lösung schnell zu entwickeln, indem wir die modernsten KI- und Maschinenlern-Technologien aus unserem Innovation Lab wirksam einsetzen, das neueste UI-Design unserer marktführenden TLM-Lösungssuite bereitstellen und gleichzeitig mit unserem Managed-Services-Team zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie einfach erreichbar und cloud-nativ ist. TLM Aurora Universal Data Control bietet eine Komplettabdeckung und geht über grundlegende Abstimmungen hinaus. Sie basiert auf einer offenen Architektur und ist auf alle Banking-Anforderungen anpassbar, ohne irgendeinen Betriebsprozess überarbeiten zu müssen."

TLM Aurora Universal Data Control ist auf alle neuen Datenanforderungen anpassbar, indem sie sich einfach mit unterschiedlichen Arten von Daten verbindet und so einen reibungslosen Transaktionszyklus schafft. Sie wird umfangreiche und für Kunden benutzerfreundliche Abstimmungs- und Ausnahmeverwaltungsfunktionen bereitstellen. Über die Cloud ist sie einfach abrufbar und kann vor Ort oder als ein Managed Service bereitgestellt werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ende

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210401005422/de/

Contacts

Für weitere Informationen:
Shamira Alidina, Media Relations Director
Dina Communications
Tel: +44 (0) 7801 590718
E-Mail: shamira@dinacomms.com

Nathan Gee, Marketing Director
SmartStream Technologies
Tel: +44 (0) 20 7898 0630
E-Mail: nathan.gee@smartstream-stp.com
Besuchen Sie: www.smartstream-stp.com