Deutsche Märkte geschlossen

Smarte ETF-Alternativen gesucht? BB Biotech und LTC Properties im Check!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Wer als Investor langfristig breit gestreut von der Entwicklung gewisser Märkte profitieren möchte, ist bei einem oder mehrerer ETFs an einer vielversprechenden Adresse. Die Passivfonds sind für ihre Diversifikation bekannt. Das führt regelmäßig zu der Möglichkeit, ohne größere Einzelrisiken eine solide Performance erzielen zu können.

Da so mancher jedoch den passiven Ansatz scheut, können in einigen Fällen andere Konstrukte die bessere Lösung sein. Oder wenn man von bestimmten Bereichen profitieren will, existieren häufig andere, besser Formate.

Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf die Aktien von BB Biotech (WKN: A0NFN3) und LTC Properties (WKN: 884625). Beide Namen könnten aus einem langfristig orientierten Blickwinkel überaus interessant sein. Zumindest wenn man etwas spezieller investieren möchte, aber schau am besten selbst.

Vielleicht die beste Biotech-Wahl: BB Biotech

Eine erste Aktie, die dabei möglicherweise eine interessante Wahl aus dem Bereich der Biotechnologie sein könnte, ist die von BB Biotech. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine schweizerische Beteiligungsgesellschaft, die ausschließlich in Pharma- und Biotech-Aktien investiert. Möglicherweise handelt es sich dabei sogar um die beste Wahl für dieses Segment.

BB Biotech verfügt nämlich über ein starkes Analysten- und Investmentteam, das viele verschiedene Disziplinen vereint. Dadurch kann das Team viele Aktien aus dem Biotech-Universum aus vielen verschiedenen Blickwinkeln durchleuchten. Sowie möglicherweise langfristig die besten Investitionsentscheidungen treffen.

Seit dem Börsengang im Jahre 1993 kommt die Aktie dabei auf eine Performance von ca. 2.100 %. Das spricht grundsätzlich dafür, dass die Verantwortlichen ein gewisses Know-how für ihre Arbeit besitzen. Mit einem breiten und zugleich konzentrierten Portfolio können Investoren dabei eine wichtige Weiche stellen, um sogar von vielen Bereichen der Biotechnologie profitieren zu können. Zumindest in Puncto Allokation und Diversifikation kann BB Biotech daher mit gängigen Fondslösungen mithalten.

Allerdings gibt es hier noch ein starkes Special, das man als Investor ebenfalls kennen sollte. BB Biotech bietet nämlich nicht bloß die Aussicht auf Kursgewinne, sondern kann zudem mit starken Kapitalrückführungen glänzen. Insbesondere die Dividendenpolitik, wonach in jedem Jahr eine Dividende in Höhe von 5 % an die Investoren ausgezahlt werden soll, ist dabei legendär, wenngleich auch flexibel. Für den eher dividendenarmen Bereich der Biotechnologie ist das jedoch auch ein attraktives Kriterium, das für diese Beteiligungsgesellschaft sprechen könnte.

Immobilien? LTC Properties im Megatrendmarkt

Wem hingegen der Bereich der Biotechnologie zu spekulativ ist und wer eher etwas Krisenresistentes sucht, für den könnten die Anteilsscheine von LTC Properties eine interessante Wahl sein. Hinter diesem Namen verbirgt sich im Endeffekt ein sogenannter Real Estate Investment Trust. Sprich eine Immobiliengesellschaft, die dabei ausschließlich in den Bereich des Senior Housing und verwandte Bereiche der Altersvorsorge investiert.

Der demografische Wandel führt dazu, dass Investoren hier womöglich vor einer goldenen Zukunft stehen. Gerade die Baby-Boomer-Generation, die künftig in das Ruhestands- und Rentenalter kommt, könnte perspektivisch für weiterhin volle Seniorenheime sorgen. Investoren von LTC Properties brauchen sich um den Bedarf an Seniorenheimen daher keine Gedanken zu machen.

LTC Properties besitzt dabei inzwischen über 200 Immobilien in vielen US-amerikanischen Bundesstaaten, was hier zu einem hohen Maß an Diversifikation führt. Zudem besitzt das Unternehmen eine sehr solide Dividende und auch Ausschüttungspolitik.

Gegenwärtig zahlt LTC Properties nämlich eine monatliche Dividende in Höhe von 0,19 US-Dollar aus, die bei einem derzeitigen Kursniveau von 47,07 US-Dollar (06.03.2020, maßgeblich für alle Kurse) einer Dividendenrendite von 4,84 % entsprechen würden. Eine solide und zukunftsreiche Möglichkeit daher, um im Bereich der Immobilien langfristig profitieren zu können.

Es müssen nicht immer ETFs sein

Wie wir daher mit Blick auf die Anteilsscheine von BB Biotech und LTC Properties sehen können, müssen es nicht immer ETF-Lösungen sein. In speziellen Bereichen wie eben der Biotechnologie oder auch dem Segment der Immobilien können andere Aktien möglicherweise eine interessante Wahl sein. Die außerdem ebenfalls zu einem diversifizierten Portfolio beitragen und mit etwas mehr Fokus die wesentlichen Vorteile auf sich vereinen.

The post Smarte ETF-Alternativen gesucht? BB Biotech und LTC Properties im Check! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von BB Biotech und LTC Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2020