Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.626,71
    -283,41 (-2,04%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.756,06
    -49,16 (-1,29%)
     
  • Dow Jones 30

    33.973,65
    -178,36 (-0,52%)
     
  • Gold

    1.774,80
    -14,90 (-0,83%)
     
  • EUR/USD

    1,0170
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • BTC-EUR

    23.037,16
    -580,89 (-2,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    555,64
    -17,17 (-3,00%)
     
  • Öl (Brent)

    87,32
    +0,79 (+0,91%)
     
  • MDAX

    27.543,16
    -565,22 (-2,01%)
     
  • TecDAX

    3.134,03
    -43,29 (-1,36%)
     
  • SDAX

    12.907,01
    -300,32 (-2,27%)
     
  • Nikkei 225

    29.222,77
    +353,86 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.515,75
    -20,31 (-0,27%)
     
  • CAC 40

    6.528,32
    -64,26 (-0,97%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.936,53
    -166,02 (-1,27%)
     

Slowenien stimmt Nato-Beitritt von Schweden und Finnland zu

LJUBLJANA (dpa-AFX) - Slowenien hat dem Beitritt von Schweden und Finnland zur Nato zugestimmt. Das Parlament billigte am Donnerstag mit großer Mehrheit die Ratifizierung des Beitrittsprotokolls für die beiden nordeuropäischen Länder, berichtete die Nachrichtenagentur STA. Lediglich die Abgeordneten der Linkspartei Levica, die an der links-liberalen Regierung beteiligt ist, stimmten dagegen.

Schweden und Finnland hatten nach dem russischen Angriff auf die Ukraine die Aufnahme in die westliche Verteidigungsallianz beantragt. Bisher waren sie neutral. Auch Bundestag und Bundesrat stimmten dem Beitritt bereits zu. Slowenien gehört der Nato seit 2004 an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.