Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.257,04
    -660,94 (-4,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,58
    -203,66 (-4,74%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,04 (-2,53%)
     
  • Gold

    1.785,50
    +1,20 (+0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1320
    +0,0108 (+0,96%)
     
  • BTC-EUR

    47.323,10
    -5.106,79 (-9,74%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.365,60
    -89,82 (-6,17%)
     
  • Öl (Brent)

    68,15
    -10,24 (-13,06%)
     
  • MDAX

    33.849,95
    -1.162,06 (-3,32%)
     
  • TecDAX

    3.821,83
    -48,44 (-1,25%)
     
  • SDAX

    16.307,70
    -444,45 (-2,65%)
     
  • Nikkei 225

    28.751,62
    -747,66 (-2,53%)
     
  • FTSE 100

    7.044,03
    -266,34 (-3,64%)
     
  • CAC 40

    6.739,73
    -336,14 (-4,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,57 (-2,23%)
     

Slate Asset Management beruft Bozena Jankowska zur Managing Director und Global Head of ESG

·Lesedauer: 4 Min.

LONDON, November 23, 2021--(BUSINESS WIRE)--Slate Asset Management („Slate" oder „das Unternehmen"), eine globale alternative Investmentplattform mit Schwerpunkt auf Immobilien, hat Bozena Jankowska zur Managing Director und Global Head of Environmental, Social and Governance („ESG") berufen. Sie tritt ihre neue Rolle am Londoner Standort von Slate an.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211123005677/de/

Bozena Jankowska, Managing Director and Global Head of ESG at Slate Asset Management (Photo: Business Wire)

Jankowska blickt auf eine nahezu zwei Jahrzehnte lange Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Finanz- und Unternehmensverantwortung zurück. Sie wird die Entwicklung erstklassiger ESG-Standards und -Maßnahmen vorantreiben, die die langfristige Performance der globalen Investitionen von Slate sichern sollen. Zudem wird Jankowska die Unternehmensstrategie von Slate im Bereich der sozialen Verantwortung und die Integration der ESG-Themen in die Investment- und Asset-Management-Prozesse von Slate überwachen und ausbauen sowie die Kommunikation und Berichterstattung für Interessensvertreter übernehmen. Ihr Hauptaugenmerk wird im nächsten Jahr auf dem Abschluss einer ESG-Bewertung des von Slate verwalteten Vermögens liegen. Dabei wird zunächst Europa ins Blickfeld rücken, um anschließend mit der gesamten globalen Plattform von Slate fortzufahren.

„Wir freuen uns sehr, Bozena in unserem Team zu begrüßen", sagte Brady Welch, Gründungspartner bei Slate. „Von Anfang an haben Bozenas Engagement für Innovationen und ihr unternehmerischer Geist sie von anderen Kandidaten abgesetzt. Sie hat sich für Nachhaltigkeit in der Finanzwelt eingesetzt, lange bevor diese zum Schlagwort wurde, und ihr profundes technisches Fachwissen zu komplexen globalen Nachhaltigkeitsthemen wird von enormem Wert sein, während wir unsere ESG-Strategie weiter vorantreiben."

Blair Welch, Gründungspartner bei Slate Asset Management, fügte hinzu: „Wir verstehen, dass, wenn solide ESG-Standards etabliert sind, die unseren Ansatz für Investments und Vermögensverwaltung untermauern, unsere Mieter, unsere Gemeinschaften und unsere Anleger davon profitieren. Die Ernennung von Bozena steht für unser großes Engagement für die Aufnahme von ESG-Prinzipien in unserem gesamten Unternehmen."

Jankowska war Global Co-Head of ESG bei Allianz Global Investors („AGI") und zuständig für die ESG-Integration im gesamten Investmentportfolio des Unternehmens. Während ihrer 15-jährigen Beschäftigungsdauer hat sie für eine Reihe innovativer ESG-Strategien und -Prozesse den Weg bereitet, ein globales ESG-Team aufgestellt und das nachhaltig veraltete Gesamtvermögen von AGI von 70 Mio. US-Dollar auf über 30 Mrd. US-Dollar gesteigert. Zudem hat sie den umweltfreundlichen Technologiefonds von Allianz Global Investors – Global Ecotrends – entworfen, gemanagt und vermarktet, dessen verwaltetes Vermögen von 10 Mio. US-Dollar bei der Startfinanzierung auf 1 Mrd. US-Dollar gestiegen ist und durch welches sich das Unternehmen global stark positionieren konnte.

Nach ihrer Zeit bei AGI gründete Jankowska ein erfolgreiches nachhaltiges Label für Damenmode, bei dem sie für die Geschäftsstrategie und kreative Leitung zuständig war. Dabei kümmerte sie sich um die Forschung zu und Beschaffung von nachhaltigen Materialien, das Lieferkettenmanagement und die Knüpfung erfolgreicher Partnerschaften mit Nichtregierungsorganisationen, die sich auf die ökologische Nachhaltigkeit konzentrieren.

„Ich freue mich, einem Unternehmen beizutreten, das klar versteht, wie erstklassige ESG-Standards eine entscheidende Rolle bei einer langfristigen Wertschöpfung spielen können", sagte Jankowska. „Ich freue mich, mit dem Team bei Slate zusammenzuarbeiten, um die Messlatte der ESG-Performance des Unternehmens höher zu setzen sowie neue und innovative Wege zu finden, um unseren ESG-Ansatz zu verstärken."

Jankowska hält einen Bachelor of Science in Umweltwissenschaften von der University of Sussex. Ihren Master of Science in Umwelttechnologie schloss sie mit Auszeichnung am Imperial College ab.

Jankowska begann am 22. November bei Slate.

Über Slate Asset Management
Slate Asset Management ist eine globale alternative Investmentplattform, die auf Immobilien ausgerichtet ist. Wir konzentrieren uns auf Fundamentaldaten mit dem Ziel, langfristige Werte für unsere Anleger und Partner zu schaffen. Die Plattform von Slate umfasst eine Reihe von Anlagestrategien, darunter opportunistische, wertsteigernde, Core-Plus- und Fremdkapital-Anlagen. Wir werden von hervorragenden Mitarbeitern und flexiblem Kapital unterstützt, was uns in die Lage versetzt, ein breites Spektrum an überzeugenden Investitionsmöglichkeiten zu entwickeln und umzusetzen. Erfahren Sie mehr unter slateam.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211123005677/de/

Contacts

Slate Asset Management
Karolina Kmiecik
Karolina@slateam.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.