Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 4 Minuten
  • Nikkei 225

    26.571,87
    +140,32 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    29.134,99
    -125,82 (-0,43%)
     
  • BTC-EUR

    19.919,09
    -244,63 (-1,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    436,57
    -22,57 (-4,92%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.829,50
    +26,58 (+0,25%)
     
  • S&P 500

    3.647,29
    -7,75 (-0,21%)
     

Skyroot Aerospace nimmt in einer GIC-Initiative 51 Millionen Dollar für die neue Zukunft von Kleinsatellitenstarts ein

HYDERABAD, Indien, September 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--Das Start-up-Unternehmen für Weltraumtechnik Skyroot Aerospace aus Indien hat in einer Finanzierungsrunde der Serie B, die von der weltweit führenden Investmentgesellschaft GIC organisiert wurde, erfolgreich 51 Millionen US-Dollar eingenommen. Dies ist die größte Finanzierungsrunde aller Zeiten im privaten Weltraumtechniksektor in Indien. Sie bestätigt die Kompetenz von Skyroot und trägt dazu bei, die steigende Nachfrage der internationalen Kleinsatellitenmärkte zu erfüllen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220905005060/de/

Skyroot founders Pawan Kumar Chandana (right) & Naga Bharath Daka (left) (Photo: Business Wire)

Im Rahmen der Investition wird Mayank Rawat, Managing Director von GIC India Direct Investment Group, in den Vorstand von Skyroot eintreten.

„Diese Runde bringt uns auf einen extremen Wachstumskurs, weil sie alle unsere Erststarts finanziert und uns hilft, die Infrastruktur aufzubauen, die für die von unseren Satellitenkunden verlangte hohe Startfrequenz nötig ist. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, zum führenden Anbieter für Raketenstartdienste und zur ersten Adresse für erschwingliche und zuverlässige Kleinsatellitenstarts zu werden", sagte Pawan Kumar Chandana, Mitbegründer und CEO von Skyroot.

In unseren Vikram-Trägerraketen haben wir alle drei Antriebstechnologien erprobt und im Mai 2022 einen Dauerbelastungstest einer unserer Raketenstufen durchgeführt. Wir planen außerdem noch für dieses Jahr einen Demonstrationsstart. Diese Finanzierungsrunde wird uns helfen, innerhalb eines Jahres vollwertige kommerzielle Satellitenstarts anzubieten. Wir haben bereits damit begonnen, für unsere bevorstehenden Starts Buchungen zur Beförderung von Nutzlasten anzunehmen", sagte Naga Bharath Daka, Mitbegründer und COO von Skyroot.

In der Entwicklung der Skyroot-Trägerraketen wurden bereits entscheidende Schritte vollzogen. Das Flaggschiff, die Vikram-Trägerraketenserie, hat eine einzigartige Vollkohlefaserstruktur und kann Nutzlasten bis zu 800 kg in eine niedrige Erdumlaufbahn bringen.

Mit seinem starken Technikerteam und mehr als 1000 Jahren kumulativer Erfahrung in der Raketenindustrie hat Skyroot die Vision einer Welt, in der Raumflüge genauso erschwinglich, regelmäßig und zuverlässig werden wie Flugzeugreisen. Skyroot ist das erste Start-up-Unternehmen, das eine Vereinbarung mit der indischen Raumfahrtbehörde ISRO zur gemeinsamen Nutzung von Einrichtungen und Fachkompetenz unterzeichnet hat.

Die seit 4 Jahren bestehende Firma Skyroot hat Indiens erste privat entwickelte Raketentriebwerke mit kryogenen, selbstzündenden Flüssigtreibstoffen und Festtreibstoffen erfolgreich gebaut und getestet. Bei Forschung und Entwicklung sowie in der Produktion kommen fortschrittliche Verbundwerkstoff- und 3D-Drucktechnologien ausgiebig zum Einsatz.

Der weltweite Markt für Raumfahrtdienste wird Prognosen zufolge von 14,21 Milliarden Dollar im Jahr 2022 auf 31,90 Milliarden Dollar im Jahr 2029 anwachsen und dabei eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 12,25 % aufweisen.

Über Skyroot: www.skyroot.in
Über GIC: www.gic.com.sg

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220905005060/de/

Contacts

Kontakt für Skyroot: Sheela Panicker | +91 984 980 9594

Kundenkontakt: payloads@skyroot.in

Kontakte für GIC
Mah Lay Choon | +65 6889 6841 | mahlaychoon@gic.com.sg
Toh Chuan Ting |+65 6889 8839 | tohchuanting@gic.com.sg