Deutsche Märkte geschlossen

SkyHive beschafft Mittel der Serie B in Höhe von 40 Mio. US-Dollar, um Personal umzuschulen und die digitale Arbeitsökonomie zu fördern

·Lesedauer: 4 Min.

Unternehmen liefert intelligente Personalplanungstechnologie zur Unterstützung von Unternehmen, Gemeinschaften und Ländern

Finanzierungsrunde unter Leitung von Eldridge und unter Beteiligung von Allegis Cyber, Accenture Ventures, Workday Ventures und dem Partnerschaftsfonds für New York City

PALO ALTO, Kalifornien, October 21, 2021--(BUSINESS WIRE)--SkyHive (das „Unternehmen"), die SaaS-Plattform, die Personalveränderungen (Workforce Transformation) und Arbeitsmarktentwicklungsorientierung bietet, gab heute eine 40-Millionen-US-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie B unter Leitung von Eldridge und unter Beteiligung der Investoren Allegis Cyber, Accenture Ventures, Workday Ventures und des Partnerschaftsfonds für New York City bekannt.

In jüngster Vergangenheit vom Weltwirtschaftsforum als Technologiepionier 2021 anerkannt, bietet SkyHive mithilfe seiner proprietären Quantum Labor Analysis (QLA)-Methodik, die in 90 Ländern und an 400.000 einzigartigen Standorten weltweit aktiv ist, Lösungen für die Verlagerungen in der modernen Arbeitsökonomie und dem Human-Kapital-Management. QLA kombiniert Wirtschaftstheorie, Arbeitsplatzmodellierung, Analyse von Humanressourcen und Datenwissenschaft, um Echtzeiteinblicke in Belegschaften und externe Arbeitsmärkte zur Verfügung zu stellen. Die Plattform identifiziert darüber hinaus sich abzeichnende hochwertige Kompetenzprofile und unterstützt Organisationen aktiv bei der Umschulung ihrer Fachkräfte.

„Die schnelle Umschulung von Arbeitskräften weltweit kann nur durch eine erfolgreiche Mischung von Kunst und Wissenschaft erreicht werden", so Sean Hinton, Gründer und CEO von SkyHive. „Während Belegschaften und Gemeinschaften erörtern, welche Qualifikationen ihre Zukunft in der Wirtschaft von morgen sichern werden, schafft unsere Technologie Klarheit in Bezug auf dieses langfristige Problem. Wir unterstützen sie, effizienteres Personal aufzubauen, während signifikante Qualifikationslücken auf dem Arbeitsmarkt geschlossen werden."

Das neue Kapital von SkyHive wird seinen globalen Ausbau der Kundendienste und Partnerschaften unterstützen. Es wird darüber hinaus auch laufende Forschungs- und Entwicklungsprojekte verstärken und die Vertriebs- und Marketing-Teams des Unternehmens vergrößern. SkyHive hat nun bereits mehr als 60 Mio. US-Dollar für sein Engagement für zukunftssichere Organisationen beschafft, während diese von arbeitsplatzbasierten auf qualifikationsbasierte Modelle umstellen.

„Der Erfolg jeder Organisation hängt vollständig von der Qualität ihres Personals ab", so Michele Trogni, Operating Partner bei Eldridge. „SkyHive revolutioniert die Arbeitsweise und Lernmöglichkeiten von Fachkräften rund um den Globus und wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Sean Hinton und dem großartigen Team von SkyHive."

Durch Automatisierung mehrerer Herausforderungen, welche die Menschen, Führungskräfte und Unternehmen seit Jahrzehnten geplagt haben, einschließlich der Bereitstellung von zeitnahen Daten über Arbeitsmarktaktivitäten rund um den Globus, vereinheitlicht SkyHive Arbeitsplatz-Klassifizierungen und Qualifikationsontologien für alle Organisationen, während gleichzeitig Zeit und Kosten für Personalplanung, Talentbeschaffung und Mitarbeiterbindung reduziert werden.

„SkyHive vereint das Versprechen von Technologie und menschlicher Erfindungsgabe, um eine Lösung zu kreieren, die einen nachhaltigen, positiven Wert für Personen schafft", so Tom Lounibos, Global Managing Director von Accenture Ventures. „Wir freuen uns, dieses zielorientierte Unternehmen auf seinem Wachstumspfad unterstützen zu dürfen, während es Qualifikationslücken für Gesellschaften rund um den Globus schließt."

Zu den Kunden von SkyHive gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Regierungen. Seine Plattform ist vertikal integriert und agnostisch und in allen Facetten des Arbeitsmarktes spezialisiert. SkyHive ist ein auf Gewinn und Gemeinwohl ausgerichtetes Unternehmen (B Corp) und ein stolzer öffentlicher Befürworter des ethischen Gebrauchs künstlicher Intelligenz.

Über SkyHive

SkyHive ist ein B Corp-zertifiziertes Unternehmen und SaaS-Anbieter intelligenter Personalplanungstechnologie, der die Arbeitsmarkteffizienz in Echtzeit durch Personalumschulung bei Unternehmen, in Gemeinschaften und Volkswirtschaften überwacht und optimiert. Von Sean Hinton im Jahr 2017 gegründet, wird die KI-unterstützte Quantum Labor Analytics-Plattform von SkyHive u.a. von Forbes, Gartner und dem Weltwirtschaftsforum wegen ihrer positiven Auswirkung auf die Arbeitsökonomie weltweit anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unter www.SkyHive.ai.

Über Eldridge

Eldridge investiert in Unternehmen aus dem Versicherungs-, Vermögensverwaltungs-, Technologie-, Mobilitäts-, Sport- und Gaming-, Medien- und Musik-, Immobilien- sowie Konsumbereich. Das Unternehmen ist bestrebt, Unternehmen unter der Leitung bewährter Management-Teams aufzubauen und zu vergrößern, die ihre Führungsrolle bereits nachweisen konnten und ihre Erfahrung bewiesen haben, ein Unternehmen skalieren zu können. Eldridge hat seinen Hauptsitz in Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut und verfügt über weitere Niederlassungen in Beverly Hills, New York und London. Weitere Informationen über Eldridge finden Sie unter www.eldridge.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211020006192/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Nadia Damouni
ndamouni@prosek.com
Tel.: 646-818-9217

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.