Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.752,49
    +539,10 (+0,85%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.449,58
    -18,52 (-1,26%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

Sirius Therapeutics meldet Antrag auf Einleitung einer ersten klinischen Studie zu Faktor XI siRNA, einem Antikoagulans der nächsten Generation mit Langzeitwirkung zur Behandlung thromboembolischer Erkrankungen

SAN DIEGO und SCHANGHAI, November 10, 2023--(BUSINESS WIRE)--Sirius Therapeutics gab heute bekannt, dass in Australien ein Antrag auf die Einleitung einer ersten am Menschen durchgeführten klinischen Studie zu SRSD107, dem siRNA-Therapeutikum der nächsten Generation zur Prävention und Behandlung thromboembolischer Erkrankungen, eingereicht wurde. SRSD107, das spezifisch auf den Gerinnungsfaktor XI (FXI) abzielt, ist die weltweit erste von Sirius entwickelte Verbindung, die das klinische Entwicklungsstadium erreicht.

„Seit der Gründung von Sirius vor zwei Jahren wurden bei der Entwicklung von SRSD107 und anderen Kandidaten in unserer Pipeline rapide Fortschritte erzielt. Dieser Antrag markiert unseren Übergang vom Entdeckungsstadium zum klinischen Entwicklungsstadium", erklärte Dr. Qunsheng Ji, Chief Executive Officer von Sirius Therapeutics. „Die außergewöhnlich lang anhaltende pharmakologische Wirkung und das Sicherheitsprofil von SRSD107 legen den Schluss nahe, dass der Wirkstoff zu einem hervorragenden FXI-siRNA-Therapeutikum, dem ersten seiner Klasse, werden könnte. Wir wollen SRSD107 als richtungweisendes Arzneimittel entwickeln, das Patienten, die dauerhaft ein Antikoagulans benötigen, zweimal oder potenziell nur einmal pro Jahr verabreicht wird."

Über thromboembolische Erkrankungen

Eine Thrombose ist der zugrundeliegende Mechanismus, auf den die meisten Fälle von Herzinfarkt, ischämischem Schlaganfall und diversen venösen Thromboembolien (VTE) zurückzuführen sind. In einer in der Fachzeitschrift The Lancet veröffentlichten Studie zu regionaler und globaler Mortalität heißt es, dass thromboembolische Erkrankungen schätzungsweise jeden 4. Todesfall weltweit verursachen1.

WERBUNG

Über SRSD107

SRSD107 ist eine neuartige doppelsträngige, kleine interferierende Ribonukleinsäure (siRNA). Das von Sirius Therapeutics entwickelte SRSD107 zielt spezifisch auf die mRNA des Gerinnungsfaktors XI (FXI) ab und hemmt die FXI-Proteinexpression, wodurch der intrinsische Gerinnungspfad blockiert und die gerinnungshemmende bzw. Antithrombose-Wirkung gefördert wird. Präklinische In-vivo-Studien zeigten nach einer einzigen subkutan verabreichten Dosis eine nahezu 100-prozentige Verringerung des FXI-Spiegels ohne Blutungsereignisse, die bis zu 6 Monate lang anhielt.

Über Sirius Therapeutics

Sirius ist ein innovatives Biotechnologie-Unternehmen, das eine siRNA-Therapie der nächsten Generation für globale Märkte entwickelt. Wir widmen uns der Entdeckung und Entwicklung neuer Behandlungsoptionen für Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen.

Sirius wurde im Jahr 2021 von einem erstklassigen Führungsteam und Investoren gegründet und hat ein innovatives Forschungszentrum in den USA sowie ein translationales medizinisches Zentrum in China errichtet. Bisher hat Sirius Finanzmittel in Höhe von nahezu 100 Millionen US-Dollar von OrbiMed, Creacion Ventures, Hankang Capital, Delos Capital und dem Führungsteam erhalten.

[1] Lozano R, Naghavi M, Foreman K, et al. Lancet. 2012;380, 2095-1128.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231109682549/de/

Contacts

info@siriusrna.com