Deutsche Märkte geschlossen

Sintavia erhält ISO-14001-Zertifizierung für Umweltmanagementsystem

·Lesedauer: 2 Min.

Zertifizierung wird Unternehmen bei der Messung und Verbesserung der Umwelteffizienz helfen

Sintavia, LLC, einer der weltweit führenden Hersteller von Additiven für die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Raumfahrtindustrie, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die ISO-14001-Zulassung für sein Umweltmanagementsystem an seinem Standort Hollywood, Florida, erhalten hat. Die neue Akkreditierung, die Unternehmen erteilt wird, die die Einhaltung einer Reihe von Umweltstandards nachweisen können, ist die dritte ISO-Zertifizierung, die Sintavia seit 2015 erhalten hat.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201110006150/de/

(Graphic: Business Wire)

„Seit der Mitbegründung der Additive Manufacturer Green Trade Association (AMGTA) im vergangenen November hat sich Sintavia als führende Kraft in der Verbesserung der industriellen Ökologie der Präzisionsmetallfertigung über AM definiert", sagte Brian Neff, Chief Executive Officer von Sintavia. „Die ISO-14001-Zertifizierung ist nicht nur eine Weiterführung dieser Schwerpunktsetzung, sondern ermöglicht Sintavia auch die Messung nachhaltiger Produktionseffizienz und die Überwachung der Fortschritte bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen."

Die Zertifizierung des Umweltmanagementsystems schließt im Umfang Design und Herstellung von Metallzusatzstoffen sowie die messtechnische und metallurgische Prüfung ein. Zusätzlich zur ISO-14001-Zertifizierung verfügt Sintavia auch über AS9100- und ISO-17025-Zertifizierungen und ist weltweit das einzige Unternehmen mit Nadcap-Zulassungen für Laser-Additiv-Fertigung, Elektronenstrahl-Additiv-Fertigung und interne Wärmebehandlung. Im Jahr 2018 trat das Unternehmen dem Green Business Bureau (GBB) bei und hat seitdem die begehrte GBB-Zertifizierung in Platin erhalten.

Über Sintavia

Sintavia ist weltweit führend in der angewandten additiven Fertigung für Verteidigung und Luft- und Raumfahrt. Mit Hochgeschwindigkeitsdruckern, die zusammen mit Präzisions-Nachbearbeitungsgeräten, einer kompletten mechanischen Prüfausrüstung und einem kompletten Metallurgie- und Pulverlabor untergebracht sind, ist Sintavia in der Lage, Parameter zu optimieren, Serien herzustellen und Qualitätsteile für Luft- und Raumfahrtanwendungen zu prüfen. Als Gründungsmitglied der Additive Manufacturer Green Trade Association hat sich Sintavia den höchsten Qualitätsstandards in der Branche verschrieben und verfügt über zahlreiche Nadcap- und andere Akkreditierungen für die Luft- und Raumfahrt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sintavia.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201110006150/de/

Contacts

Sintavia, LLC
Lindsay Lewis, Marketing-Manager
+1 954 474 7800