Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 37 Minuten

Siltronic AG: Siltronic veröffentlicht ergänzende begründete Stellungnahme zum geänderten Übernahmeangebot von GlobalWafers und empfiehlt weiterhin die Annahme des Angebots

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Siltronic AG / Schlagwort(e): Stellungnahme/Übernahmeangebot
27.01.2021 / 18:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

Siltronic AG

Einsteinstraße 172

81677 München

www.siltronic.com

 

Siltronic veröffentlicht ergänzende begründete Stellungnahme zum geänderten Übernahmeangebot von GlobalWafers und empfiehlt weiterhin die Annahme des Angebots

München, 27. Januar 2021. Vorstand und Aufsichtsrat der Siltronic AG haben heute ihre ergänzende gemeinsame begründete Stellungnahme in Reaktion auf die von der GlobalWafers GmbH am 25. Januar 2021 bekanntgegebene geänderte Angebotsunterlage veröffentlicht. Die GlobalWafers GmbH ist eine Tochtergesellschaft der GlobalWafers Co., Ltd. aus Taiwan. Die Angebotsunterlage bezieht sich auf das Angebot von GlobalWafers zum Erwerb sämtlicher Aktien der Siltronic AG zu einem erhöhten Angebotspreis von EUR 145 je Aktie in bar.

In der ergänzenden begründeten Stellungnahme werden, zusammen mit der bereits am 22. Dezember 2020 veröffentlichten begründeten Stellungnahme, ausführlich die zugrundeliegenden Aspekte und Gesamtumstände dargelegt, die der Vorstand und der Aufsichtsrat ihrer Empfehlung an die Siltronic Aktionäre, das Angebot anzunehmen, zugrunde gelegt haben. Die Annahmefrist endet infolge der Angebotsänderung am 10. Februar 2021, 24:00 Uhr (MEZ).

Die ergänzende gemeinsame begründete Stellungnahme ist auf der Homepage der Siltronic AG unter https://www.siltronic.com/de/investoren/informationen-zum-uebernahmeangebot-durch-globalwafers.html veröffentlicht.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass allein die ergänzende gemeinsame begründete Stellungnahme zusammen mit der begründeten Stellungnahme von Vorstand und Aufsichtsrat vom 22. Dezember 2020 maßgeblich sind. Die Informationen in dieser Pressemitteilung stellen keine Erläuterungen oder Ergänzungen zu den Aussagen in diesen Stellungnahmen dar.

 

Kontakt:

Petra Müller
Head of Investor Relations & Communications
Tel.: +49 (0)89 8564 3133
E-Mail: investor.relations@siltronic.com

 

Unternehmensprofil:

Siltronic ist einer der weltweit führenden Hersteller für Wafer aus Reinstsilizium und Partner vieler führender Halbleiterhersteller. Das Unternehmen unterhält Produktionsstätten in Asien, Europa und den USA. Siltronic entwickelt und fertigt Wafer mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm. Siliziumwafer sind die Grundlage der modernen Mikro- und Nanoelektronik und bilden die Basis für Halbleiterchips, z. B. in Computern, Smartphones, Navigationssystemen sowie in vielen anderen Anwendungen. Die Siltronic AG beschäftigt rund 3.600 Mitarbeiter und ist seit 2015 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Die Aktien der Siltronic AG sind im MDAX und im TecDAX gelistet.


27.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Siltronic AG

Einsteinstr. 172 - Tower B / Blue Tower

81677 München

Deutschland

Telefon:

+49 89 8564 3133

Fax:

+49 89 8564-3904

E-Mail:

investor.relations@siltronic.com

Internet:

www.siltronic.com

ISIN:

DE000WAF3001

WKN:

WAF300

Indizes:

MDAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1163836


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this