Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 33 Minuten
  • DAX

    14.509,99
    +19,69 (+0,14%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,56
    -5,94 (-0,15%)
     
  • Dow Jones 30

    34.395,01
    -194,76 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.801,00
    -0,10 (-0,01%)
     
  • EUR/USD

    1,0530
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • BTC-EUR

    16.126,12
    -248,83 (-1,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    402,36
    -3,80 (-0,93%)
     
  • Öl (Brent)

    80,91
    -0,31 (-0,38%)
     
  • MDAX

    26.184,89
    +230,18 (+0,89%)
     
  • TecDAX

    3.157,34
    +22,52 (+0,72%)
     
  • SDAX

    12.681,69
    +126,68 (+1,01%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.534,69
    -23,80 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    6.733,70
    -20,27 (-0,30%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.482,45
    +14,45 (+0,13%)
     

Sierra Metals bestätigt den Erhalt weiterer Korrespondenz von Compania Minera Kolpa und Arias Resource Capital Management

TORONTO, November 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Sierra Metals Inc. (TSX: SMT) (BVL:SMT) (NYSE American: SMTS) („Sierra Metals" oder das „Unternehmen") bestätigt den Erhalt weiterer Korrespondenz von der Compania Minera Kolpa S.A. („Kolpa") und Arias Resource Capital Management LP („ARC") bezüglich ihrer zuvor angekündigten unaufgeforderten, unverbindlichen Absichtserklärung.

Das Unternehmen hat gewissenhaft und zügig sowohl kurzfristige Finanzierungsmöglichkeiten als auch den in der Pressemitteilung von Sierra vom 18. Oktober 2022 bekannt gegebenen strategischen Bewertungsprozess verfolgt. Wie bereits gemeldet, wurde CIBC Capital Markets als Finanzberater mit der Prüfung strategischer Optionen beauftragt.

Unter anderem Kolpa, ARC und andere Parteien, die bereits ihr Interesse bekundet haben, werden aufgefordert, sich zu beteiligen und Vorschläge einzureichen, damit sie im Rahmen des strategischen Überprüfungsprozesses berücksichtigt werden können, der so vernünftig und fair strukturiert ist, damit er im besten Interesse von Sierra und allen seinen Stakeholdern liegt. Der Prozess wird nicht nur die vorgeschlagene Kolpa-Transaktion, sondern alle durchführbaren Optionen angemessen berücksichtigen.

Das Unternehmen hat sich weder geweigert, sich zu beteiligen, noch hat es irgendwelche Vorschläge abgelehnt, und es begrüßt und ermutigt die Teilnahme aller interessierten Parteien. Das Unternehmen arbeitet sorgfältig und zügig unter voller Berücksichtigung der in der aktuellen Situation vorliegenden zeitlichen Aspekte.

Über Sierra Metals

Sierra Metals ist ein diversifiziertes kanadisches Bergbauunternehmen, das im Bereich der "grünen Metalle" tätig ist, unter anderem in der Kupferproduktion und in der Produktion von Basismetallen mit Edelmetall-Nebenprodukten. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Produktion und Erschließung seiner Yauricocha-Mine in Peru sowie der Minen Bolívar und Cusi in Mexiko. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf der Steigerung des Produktionsvolumens und der Erweiterung der Mineralressourcen. Das Unternehmen besitzt bei allen drei Minen außerdem große Landpakete mit mehreren aussichtsreichen regionalen Zielen, die ein längerfristiges Explorations- und Wachstumspotenzial für Mineralressourcen bieten.

Weitere Informationen über Sierra Metals erhalten Sie unter www.sierrametals.com oder auf Anfrage von:

Folgen Sie den aktuellen Meldungen zur Unternehmensentwicklung:

Web: www.sierrametals.com | Twitter: sierrametals | Facebook: SierraMetalsInc | LinkedIn: Sierra Metals Inc | Instagram: sierrametals

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze, einschließlich der Maßnahmen, die gegebenenfalls als Reaktion auf die unverbindliche Absichtserklärung von Kolpa ergriffen werden sollen. Zukunftsgerichtete Informationen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder die erwartete Performance von Sierra Metals und spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements in Bezug auf solche zukünftigen Ereignisse und die erwartete Performance wider und basieren auf einer Reihe von angenommenen wirtschaftlichen Bedingungen und Vorgehensweisen. In bestimmten Fällen können Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, anhand der Verwendung von Wörtern wie „plant", „erwartet", „wird erwartet", „budgetiert", „geplant", „schätzt", „prognostiziert", „beabsichtigt", „antizipiert", „glaubt" oder Variationen solcher Wörter und Sätze oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden „können", „könnten", „würden" oder „eintreten werden" oder „erreicht werden" oder der Verneinung dieser Wörter oder vergleichbarer Terminologie erkannt werden. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten naturgemäß bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche Performance von Sierra Metals wesentlich von der erwarteten Performance abweicht, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurde. Das Unternehmen hat bestimmte Annahmen getroffen, unter anderem hinsichtlich der strategischen Alternativen, die ihm zur Verfügung stehen könnten. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten naturgemäß bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche Performance von Sierra Metals wesentlich von der erwarteten Performance abweicht, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurde.

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von den Darstellungen der zukunftsgerichteten Informationen abweichen, einschließlich jeglicher unter der Überschrift „Risk Factors" („Risikofaktoren") im jährlichen Informationsblatt (Annual Information Form) des Unternehmens vom 16. März 2022 beschriebenen Risiken im Hinblick auf sein am 31. Dezember 2021 zu Ende gegangenes Geschäftsjahr sowie sonstige Risiken, die in den Einreichungen des Unternehmens an die kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und die U.S. Securities and Exchange Commission („SEC") aufgeführt und auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov einsehbar sind.

Die vorstehend genannten Risikofaktoren sind keine vollständige Auflistung der Faktoren, die die zukunftsgerichteten Informationen des Unternehmens beeinflussen können. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten Aussagen über die Zukunft und sind daher naturgemäß ungewiss. Die tatsächlichen Leistungen des Unternehmens oder sonstige künftige Ereignisse oder Bedingungen können aufgrund einer Vielzahl von Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren erheblich von den in den zukunftsgerichteten Informationen widergespiegelten abweichen. Die Aussagen des Unternehmens, welche in die Zukunft gerichtete Informationen enthalten, basieren auf den Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung zu dem Zeitpunkt, an dem diese Aussagen gemacht werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Überzeugungen, Erwartungen oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Aus den oben genannten Gründen sollten sich Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221114005439/de/

Contacts

Investor Relations
Sierra Metals Inc.
Tel: +1 (416) 366-7777
E-Mail: info@sierrametals.com

Luis Marchese
CEO
Sierra Metals Inc.
Tel: +1 (416) 366-7777