Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 45 Minuten

Siemens Energy und Shiptec wählen Leclanché-Batteriespeichersystem für die futuristischen Hybridboote der CGN auf dem Genfer See

·Lesedauer: 6 Min.

Leclanché SA / Schlagwort(e): Vertrag

06.10.2020 / 06:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Siemens Energy und Shiptec wählen Leclanché-Batteriespeichersystem für die futuristischen Hybridboote der CGN auf dem Genfer See

- Die beiden Hybridschiffe der CGN vom schweizerischen Schiffsbauer Shiptec haben eine Kapazität von jeweils 700 Passagieren und sollen zwischen 2022 und 2023 in Dienst gestellt werden.

- Die spezialisierten Schiffsbatteriesysteme von Leclanché werden auf beiden Schiffen installiert.

- Leclanché rüstet mit seiner Technologie bereits die leistungsstärkste vollelektrische Fähre der Welt und eine wachsende Flotte von hybriden Handelsschiffen aus.

- Die beiden neuen Schiffe zielen hauptsächlich auf den wachsenden Pendlerverkehr zwischen Frankreich und der Schweiz ab. Sie werden den Verbrauch fossiler Brennstoffe um 40% senken und gleichzeitig das Angebot der CGN erweitern.


YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 6. Oktober 2020 - Pendler und Grenzgänger in der Genferseeregion in der Schweiz und in Frankreich werden bald eine neue, futuristische und umweltverträgliche Art des Arbeitsweges haben. Im Auftrag der Compagnie Générale de Navigation sur le Léman (CGN SA) wird Leclanché SA (SIX: LECN) zwei neue Schiffe mit Hybridantrieb mit einem hochmodernen Batteriespeichersystem auszurüsten.

Leclanché, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Energiespeicherung, wurde vom Schweizer Schiffbauunternehmen Shiptec AG mit Sitz in Luzern und Siemens Energy SRL, Mailand, für das Projekt ausgewählt.

Die beiden Schiffe mit einer Kapazität von je 700 Passagieren werden zwischen 2022 und 2023 die bestehenden dieselbetriebenen Schiffe ersetzen und für den Passagiertransport zwischen der Schweiz und Frankreich eingesetzt. Das Marine Rack System von Leclanché mit den firmeneigenen Lithium-Ionen-Zellen-Batterien wurde speziell für die Schifffahrtsindustrie entwickelt. Es senkt den Verbrauch fossiler Brennstoffe der Schiffe um 40% und bietet einen beispiellosen Bedienungs- und Betriebskomfort.

Der Auftrag ermöglicht Leclanché einen bedeutenden Beitrag zum Kampf gegen die globale Erwärmung in seiner Heimatregion Schweiz, wo das Unternehmen seine hochmodernen Energiespeichersysteme entwickelt und montiert. Zudem stärkt er die Position von Leclanché als Vorreiter bei der Elektrifizierung der globalen maritimen Industrie.

In seinem schnell wachsenden Geschäftsbereich eTransport Solutions ist Leclanché der bevorzugte Lieferant für mehrere führende Seetransportunternehmen und unterstützt die Handelsflotten bei der Anpassung an neue Vorschriften für das Anlaufen von Häfen und Liegeplätzen sowie bei der drastischen Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Leclanché-Batteriesysteme kommen unter anderem im dänischen Schiff Ellen, der weltweit leistungsstärksten vollelektrischen Fähre, sowie in Handelsschiffen der italienischen Firma Grimaldi zum Einsatz, die vom norwegischen Schiffsbauer Kongsberg hergestellt werden. Das erste der neun von Grimaldi bestellten Schiffe befindet sich derzeit in der See-Erprobung.

Die von Leclanché gelieferten Batteriesysteme verwenden hochenergetische G-NMC-Lithium-Ionen-Zellen mit einzigartigen Sicherheitsmerkmalen, darunter ein zweizelliges Laminatdesign und keramische Separatoren. Leclanché entwickelt und fertigt speziell Systeme, die für den Einsatz in Gewässern zertifiziert sind (Class Type Approved and Certified Marine Rack Systems (MRS)), einschließlich Brandschutz- und Feuerlöschsysteme. Das Projekt hat das DNV-GL-Typengenehmigungszertifikat und das DNV-GL-Produktzertifikat erhalten. Das Unternehmen mit Sitz in Yverdon-les-Bains entwickelt und fertigt seine eigenen Graphit/NMC- (Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid) und LTO- (Lithium-Titanat-Oxid) Batterien.

"Wir sind stolz und glücklich, von Siemens Energy und Shiptec für die Ausrüstung der neuen Hybridschiffe der CGN-Gruppe ausgewählt worden zu sein. CGN ist ein Symbol für die Region, in der Leclanché gewachsen ist und sich weiterentwickelt. Diese Wahl beweist einmal mehr die Qualität und Zuverlässigkeit der Batteriesysteme von Leclanché und seine Vorreiterrolle bei der Umstellung des Seeverkehrs auf umweltfreundliche Antriebe", sagte Anil Srivastava, Geschäftsführer von Leclanché.

 

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Pressemitteilungen:

Shiptec Pressemitteilung:
https://www.shiptec.ch/fileadmin/shiptec/content/projekte/CGN_BMA/BMA_MM_Shiptec__08.01.2020_.pdf

CGN Pressemitteilung:
https://www.cgn.ch/media/pdf/presse/2020.01.08_Communique_naviexpress.pdf



Über Leclanché
Leclanché SA mit Sitz in der Schweiz ist ein führender Anbieter von hochwertigen Energiespeicherlösungen, die die Fortschritte in Richtung einer sauberen Energiezukunft beschleunigen sollen. Die Geschichte und das Erbe von Leclanché wurzeln in mehr als 100 Jahren innovativer Entwicklung von Batterien und Energiespeichern - das Unternehmen ist ein zuverlässiger Anbieter von Energiespeicherlösungen weltweit. Dies, kombiniert mit der Unternehmenskultur des deutschen Maschinenbaus und der Schweizer Präzision und Qualität, macht Leclanché zum bevorzugten Partner für neue Markteilnehmer, etablierte Unternehmen und Regierungen, die an der Spitze positiver Veränderungen in der weltweiten Energieerzeugung und -verteilung sowie ihres Verbrauchs stehen. Der Energiewandel wird hauptsächlich durch Veränderungen im Management der Stromnetze und in der Elektrifizierung des Transports vorangetrieben; beide Märkte sind das Rückgrat der Strategie und des Geschäftsmodells von Leclanché. Die Produkte von Leclanché sind das Herzstück der Konvergenz der Verkehrselektrifizierung und der Entwicklung des Verteilungsnetzes. Leclanché ist das einzige weltweit gelistete, reine Energiespeicherunternehmen, das in drei Geschäftseinheiten organisiert ist: stationäre Speicherlösungen, e-Transportlösungen und spezielle Batteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse notiert (SIX: LECN).

SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9


Haftungsausschluss
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über die Aktivitäten von Leclanché, die durch Begriffe wie "strategisch", "vorgeschlagen", "eingeführt", "wird", "geplant", "erwartet", "Verpflichtung", "erwarten", "prognostizieren", "etabliert", "vorbereiten", "planen", "schätzen", "Ziele", "würden", "potenziell" und "erwarten" gekennzeichnet sein können, "Schätzung", "Angebot" oder ähnliche Ausdrücke oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Hochlauf der Produktionskapazitäten von Leclanché, mögliche Anwendungen bestehender Produkte oder potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner Geschäftseinheiten. Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von Leclanché über zukünftige Ereignisse wider und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes Umsatzniveau erreichen. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass Leclanché oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse erzielen wird.

Kontakte Leclanché

 


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Medien Schweiz /Europa:
Thierry Meyer
T: +41 (0) 79 785 35 81
E-Mail: tme@dynamicsgroup.ch

Medien Nordamerika:
Henry Feintuch
T: +1-914-548-6924

Perry Krasnove
T: +1-732-580-0275

E-Mail: leclanche@feintuchpr.com

Medien Deutschland:
Christoph Miller
T: +49 (0) 711 947 670
E-Mail: leclanche@sympra.de

Ansprechpartner für Investoren:
Anil Srivastava / Hubert Angleys
T: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com

Medien Schweiz /Europa:
Thierry Meyer
T: +41 (0) 79 785 35 81
E-Mail: tme@dynamicsgroup.ch

Medien Nordamerika:
Henry Feintuch
T: +1-914-548-6924

Perry Krasnove
T: +1-732-580-0275

E-Mail: leclanche@feintuchpr.com

Medien Deutschland:
Christoph Miller
T: +49 (0) 711 947 670
E-Mail: leclanche@sympra.de

Ansprechpartner für Investoren:
Anil Srivastava / Hubert Angleys
T: +41 (0) 24 424 65 00
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Leclanché SA

Av. des Sports 42

1400 Yverdon-les-Bains

Schweiz

Telefon:

+41 (24) 424 65-00

Fax:

+41 (24) 424 65-20

E-Mail:

investors@leclanche.com

Internet:

www.leclanche.com

ISIN:

CH0110303119, CH0016271550

Valorennummer:

A1CUUB, 812950

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1139025


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this