Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,07 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,40 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    30.994,80
    +1.193,72 (+4,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,29 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,43 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,87 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,12 (+0,35%)
     

Shopify-Aktie: Jetzt die beste Möglichkeit, um vom E-Commerce zu profitieren?

·Lesedauer: 3 Min.

Die Shopify-Aktie (WKN: A14TJP) ist definitiv eine Möglichkeit, um vom Wachstumsmarkt des E-Commerce zu profitieren. Mit Blick auf die Vergangenheit und die Performance der Aktie stellen wir außerdem fest, dass die Anteilsscheine frühen Investoren eine nette Rendite beschert haben. Oder sie womöglich reich gemacht haben, wenn Zeitpunkt und Höhe des Einsatzes gestimmt haben.

Allerdings gilt auch heute noch, dass die Shopify-Aktie eine attraktive Möglichkeit sein könnte, um vom E-Commerce zu profitieren. Mit Blick auf die deutlichen Wachstumsraten bei den Umsätzen im letzten Quartal stellen wir fest, dass die Investitionsthese im Moment intakt ist. Aber handelt es sich auch um die beste Option, um auf diesen Wachstumsmarkt zu setzen? Das wollen wir im Folgenden einmal etwas näher beleuchten.

Shopify-Aktie: Im E-Commerce die erste Wahl?

Grundsätzlich gibt es einige Dinge, die dafürsprechen, dass die Shopify-Aktie im E-Commerce zumindest eine attraktive Wahl ist. Alleine das Geschäftsmodell, anderen Onlinehändlern mit eigenen Shoplösungen auf die Sprünge zu helfen, ist innovativ. Ja, sogar womöglich disruptiv und bahnbrechend. Konkurrenz gibt es schließlich kaum, das Unternehmen profitiert sogar davon, wenn der Onlinehandel sich durch immer mehr Akteure konsequent belebt.

Die Investitionsthese hinter der Shopify-Aktie geht jedoch weiter. Da das Unternehmen inzwischen über 120 Mrd. US-Dollar an Gross Merchandise Volume pro Jahr abwickelt, erkennen wir: Hier firmiert sich eine größere Plattform, die ein großes Gewicht im E-Commerce einnehmen kann. Langfristig möglicherweise sogar als eine Art Gegengewicht gegen Branchengrößen wie Amazon. Bloß, dass die Investitionsthese das im Laufe der Zeit beiläufig ergeben könnte. Wie gesagt: Eigentlich ging es zunächst um Shoplösungen und um weitere Mehrwertdienste, die für Onlinehändler relevant sind.

Dieser innovative Ansatz, die bisherige Größe der Plattform und auch das starke Wachstum bei den Umsätzen von zuletzt 110% im Jahresvergleich auf fast eine Milliarde US-Dollar im Vierteljahr zeigen: Shopify ist im E-Commerce inzwischen etabliert. Das wiederum könnte eine konservativer Wachstumsaktie kreieren. Oder eine Plattform, die bereits bewiesen hat, dass sie funktioniert. Und von der aufgebauten Stärke konsequent profitieren kann.

Ambitioniert bewertet, aber nicht zu sehr

Die Shopify-Aktie weist jedoch eine interessante fundamentale Bewertung auf. Mit Blick auf eine aktuelle Marktkapitalisierung in Höhe von 151 Mrd. US-Dollar erkennen wir, dass die Aktie kein Insider-Tipp mehr ist. Für ein Gegengewicht im E-Commerce-Markt könnte dieses Bewertungsmaß jedoch noch sehr potenzialreich sein.

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt auf Basis der aktuellen Zahlen zudem bei ca. 37,8. Bemerkenswert ist jedoch, dass das Kurs-GMV-Verhältnis im Moment bei gerade einmal 1,25 liegt. Das wiederum könnte ein moderates Bewertungsverhältnis verdeutlichen.

Für mich ist die Shopify-Aktie langfristig orientiert zumindest eine interessante Chance, um weiterhin vom Wachstumsmarkt des E-Commerce zu profitieren. Ob sie die beste Option ist? Zumindest wenn die Gegengewicht-Investitionsthese aufgeht, könnte das mit Blick auf die Ausgangslage, die Etablierung und die Bewertung eine Möglichkeit sein.

Der Artikel Shopify-Aktie: Jetzt die beste Möglichkeit, um vom E-Commerce zu profitieren? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Shopify.

Motley Fool Deutschland 2021