Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 23 Minuten

Shopify-Aktie: 16 % Umsatzwachstum nach Lay-off!

E-Commerce-Aktien
E-Commerce-Aktien

Bei der Shopify-Aktie (WKN: A14TJP) hat es zuletzt wirklich eine Menge Schlagzeilen gegeben. Insbesondere die angekündigten und wohl auch direkt umgesetzten Entlassungen verunsicherten die Investoren. Es zeigte sich, dass das Unternehmen selbst nicht mehr mit so viel Wachstum rechnete und personell womöglich die falschen Weichen gestellt hat.

Allerdings ist das nicht alles. Bei der Shopify-Aktie gibt es im Rahmen der aktuellen Quartalsberichtssaison auch ein neues operatives Update. Unter anderem mit 16 % Umsatzwachstum. Na, ob das der Grund dafür ist, warum die Anteilsscheine nach der Präsentation der Zahlen stiegen? Gehen wir ein wenig tiefer auf Spurensuche.

Shopify-Aktie: Das Wachstum im Blick!

Bei der Shopfiy-Aktie sind jedenfalls die Erlöse um 16 % im Jahresvergleich auf 1,3 Mrd. US-Dollar gestiegen. Die Merchant Solutions nehmen dabei den Großteil von 928,6 Mio. US-Dollar ein, wobei der Wert um 18 % im Jahresvergleich gewachsen ist. Umsätze durch Abonnements kletterten hingegen um 10 % auf 366,4 Mio. US-Dollar. Das ist in Summe ein solides Wachstum. Aber trotzdem ein unterproportionales, wenn wir in die Vergangenheit blicken.

Beim Gross Merchandise Volume hat es einen Wert von 46,9 Mrd. US-Dollar gegeben, was das Management als 3-Jahres-Wachstum von 50 % bezeichnet. Im direkten Jahresvergleich liegt das Wachstum hingegen bei 11 %. Mit Blick auf das Payment Volume sehen wir hingegen einen Wert von 24,9 Mrd. US-Dollar. Im direkten Jahresvergleich und bei einem Vorjahreswert von 20,3 Mrd. US-Dollar entspricht das einem soliden Zuwachs.

Die Shopify-Aktie wies außerdem einen Nettoverlust in Höhe von 1,2 Mrd. US-Dollar aus, was eher schwach gewesen ist. Dabei hat es einen Sondereffekt in Höhe von 1 Mrd. US-Dollar gegeben. Insofern auch an dieser Stelle nicht das beste Quartal. Aber der Markt ist offensichtlich zufrieden, wenn die Vollkatastrophe ausgeblieben ist.

Beim Ausblick bleibt das Management der Shopify-Aktie hingegen eher vage und führt einige Meilensteine an. Allerdings spricht man auch weiterhin von dem Umfeld der Inflation und einigen Unsicherheiten. Das ist bekannt und insofern gibt es hier eigentlich kaum neue Erkenntnisse.

Wie sollen wir das jetzt werten?

Im Endeffekt liefert das Management der Shopify-Aktie jetzt trotzdem ein im Rahmen der negativen Erwartungen solides bis vielleicht sogar besseres Quartalszahlenwerk. Das erklärt vermutlich auch das Kursplus im höheren einstelligen Prozentbereich, nachdem das Management die Zahlen vorgelegt hat.

Aber der wirkliche Befreiungsschlag ist das natürlich nicht. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis bleibt mit einem Wert von ca. 8 eher teuer und auf Wachstum angewiesen. Auch nachhaltige Profitabilität steht jetzt nicht unbedingt im Raum. Natürlich ist die langfristige Perspektive als klare, große E-Commerce-Plattform intakt. Aber: Das Zahlenwerk bietet Raum für Verbesserungen, definitiv.

Der Artikel Shopify-Aktie: 16 % Umsatzwachstum nach Lay-off! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Shopify. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Shopify und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2023 $1,140 Call auf Shopify und Short January 2023 $1,160 Call auf Shopify.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.