Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 28 Minuten

SHOP APOTHEKE EUROPE VERPFLICHTET SICH DEN UN GLOBAL COMPACT STANDARDS.

DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
26.03.2020 / 11:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SHOP APOTHEKE EUROPE VERPFLICHTET SICH DEN UN GLOBAL COMPACT STANDARDS.

Venlo/Köln, 26. März 2020. Seit ihrer Gründung übernimmt SHOP APOTHEKE EUROPE Verantwortung in Fragen der unternehmerischen Nachhaltigkeit. Dieses Engagement untermauert die Online-Apotheke jetzt mit ihrem Beitritt zum UN Global Compact Netzwerk. Damit bekennt sich SHOP APOTHEKE EUROPE zu den Werten der weltweit größten Nachhaltigkeitsinitiative von Unternehmen, die zehn Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeit, Umwelt und Korruptions-bekämpfung folgt.

"Wir sind stolz darauf, dass wir mit der Unterzeichnung der zehn Prinzipien für ethische Unternehmensführung offiziell dem UN Global Compact Netzwerk beigetreten sind. Als Unternehmen mit 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir uns dafür ein, Menschenrechte, Arbeits- und Umweltstandards sowie Anti-Korruptionsgesetze einzuhalten. Wir verpflichten uns, diese Grundsätze in unsere tägliche Entscheidungsfindung einzubeziehen und stets nach Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen", sagt Stefan Feltens, CEO von SHOP APOTHEKE EUROPE.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen stehen für SHOP APOTHEKE tagtäglich im Fokus. Daher gehört auch das Engagement für Nachhaltigkeitsthemen seit jeher zur Unternehmensphilosophie der Online-Apotheke. Durch ihren Beitritt zum UN Global Compact Netzwerk bekennt sie sich nun noch einmal nachdrücklich dazu, dessen klar definierte weltweit gültige Prinzipien in ihre unternehmerischen Entscheidungen einzubeziehen. Zudem bietet der Zusammenschluss die Möglichkeit, sich auf lokaler Ebene mit Mitgliedern, die ebenfalls an nachhaltigen Lösungen arbeiten, zu vernetzen sowie Ideen und Erfahrungen auszutauschen.

Im UN Global Compact Netzwerk haben sich mehr als 10.000 Unternehmen aus 166 Ländern zusammengeschlossen. Die weltweit größte Nachhaltigkeitsinitiative von Unternehmen setzt sich dafür ein, universelle unternehmerische Werte auf der ganzen Welt zu etablieren. Dabei bekennt sie sich klar zu den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und des Pariser Klimaabkommens. Die zehn Prinzipien zu den Themenbereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung leiten sich von den Erklärungen zu den verschiedenen Fragestellungen der Vereinten Nationen und der International Labor Organisation ab. Der Zusammenschluss unterstützt seine Mitgliedsunternehmen dabei, eine Kultur der Integrität zu erzeugen und zu erhalten, indem sie Verantwortung gegenüber Menschen und dem Planeten übernehmen. Damit schaffen die Unterzeichner nicht zuletzt auch Voraussetzungen für ihren langfristigen Erfolg.

ÜBER SHOP APOTHEKE EUROPE.

SHOP APOTHEKE EUROPE ist eine der führenden und am stärksten wachsenden Online-Apotheken in Kontinentaleuropa. Mit der Übernahme der Europa Apotheek Venlo im November 2017 hat SHOP APOTHEKE EUROPE ihre europäische Marktführerschaft signifikant ausgebaut. Das Sortiment für die ganze Familie in den Bereichen OTC-, Schönheits- und Pflegeprodukte sowie rezeptpflichtige Medikamente wird zudem durch hochwertige Naturkost- und Gesundheitsprodukte, Low Carb-Produkte und Sportnahrung der seit Juli 2018 zur Unternehmensgruppe gehörenden nu3 GmbH ergänzt.

Bereits heute betreibt SHOP APOTHEKE EUROPE Online-Apotheken in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz. SHOP APOTHEKE EUROPE liefert schnell und zu attraktiven Preisen ein sehr breites Sortiment von über 100.000 Originalprodukten an über 4,7 Millionen aktive Kunden. Das Angebot wird ergänzt durch umfassende pharmazeutische Beratung und Betreuung.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. ist seit dem 13. Oktober 2016 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert und seit dem 24. September 2018 im SDAX Index gelistet.

Seit dem 25. Juni 2019 sind die Wandelanleihen von SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN: DE000A19Y072) neben der Wertpapierbörse Frankfurt zusätzlich auch an der niederländischen Börse Euronext, die die Börsen in Paris, Amsterdam, Brüssel und Lissabon betreibt, handelbar.

PRESSEKONTAKTE.

Publikums- und Fachmedien:
Sven Schirmer
Tel: +49 221 99 53 44 31
E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Finanz- und Wirtschaftsmedien:
Bettina Fries
Tel: +49 211 75 80 779
E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Investor Relations:
Carmen Herkenrath
Telefon: +31 77 850 6109
E-Mail: carmen.herkenrath@shop-apotheke.com



26.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.
Dirk Hartogweg 14
5928 LV Venlo
Niederlande
Telefon: 0800 - 200 800 300
Fax: 0800 - 90 70 90 20
E-Mail: carmen.herkenrath@shop-apotheke.com
Internet: www.shop-apotheke-europe.com
ISIN: NL0012044747, DE000A19Y072
WKN: A2AR94, A19Y07
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1007789


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this