Deutsche Märkte öffnen in 38 Minuten

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.: Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu.

DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. / Schlagwort(e): Hauptversammlung
30.04.2020 / 14:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.: Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu.


Venlo, 30. April 2020. Die heutige ordentliche Hauptversammlung von SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. hat sämtlichen Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großen Mehrheiten zugestimmt. Insgesamt waren 52,87 Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Dies entspricht 7.118.453 Aktien. SHOP APOTHEKE EUROPE gehört damit zu den ersten börsennotierten Unternehmen aus den Niederlanden, das erfolgreich eine virtuelle Hauptversammlung durchgeführt hat.

Im Rahmen seiner Präsentation erläuterte der Vorstand die Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2019 und den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2020.

Zur Abstimmung standen unter anderem die Entlastung Vorstand und Aufsichtsrat sowie die erneute Bestellung von MAZARS Accountants N.V. als Abschlussprüfer für den (Konzern-) Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020. Darüber hinaus hat die Hauptversammlung die Bestellung des designierten CFOs Jasper Eenhorst zum Mitglied des Vorstands bestätigt.

Weitere Informationen zur Hauptversammlung finden Sie im Investor-Relations-Bereich der Unternehmenswebsite www.shop-apotheke-europe.com.


ÜBER SHOP APOTHEKE EUROPE.

SHOP APOTHEKE EUROPE ist eine der führenden und am stärksten wachsenden Online-Apotheken in Kontinentaleuropa. Mit der Übernahme der Europa Apotheek Venlo im November 2017 hat SHOP APOTHEKE EUROPE ihre europäische Marktführerschaft signifikant ausgebaut. Das Sortiment für die ganze Familie in den Bereichen OTC-, Schönheits- und Pflegeprodukte sowie rezeptpflichtige Medikamente wird zudem durch hochwertige Naturkost- und Gesundheitsprodukte, Low Carb-Produkte und Sportnahrung der seit Juli 2018 zur Unternehmensgruppe gehörenden nu3 GmbH ergänzt.

Bereits heute betreibt SHOP APOTHEKE EUROPE Online-Apotheken in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz. SHOP APOTHEKE EUROPE liefert schnell und zu attraktiven Preisen ein sehr breites Sortiment von über 100.000 Originalprodukten an 5 Millionen aktive Kunden. Das Angebot wird ergänzt durch umfassende pharmazeutische Beratung und Betreuung.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. ist seit dem 13. Oktober 2016 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert und seit dem 24. September 2018 im SDAX Index gelistet.

Seit dem 25. Juni 2019 sind die Wandelanleihen von SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN: DE000A19Y072) neben der Wertpapierbörse Frankfurt zusätzlich auch an der niederländischen Börse Euronext, die die Börsen in Paris, Amsterdam, Brüssel und Lissabon betreibt, handelbar.

 

PRESSEKONTAKTE.

Publikums- und Fachmedien:
Sven Schirmer
Tel: +49 221 99 53 44 31
E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Finanz- und Wirtschaftsmedien:
Bettina Fries
Tel: +49 211 75 80 779
E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Investor Relations:
Carmen Herkenrath
Tel: +31 77 850 6109
E-Mail: carmen.herkenrath@shop-apotheke.com

Thomas Schnorrenberg
Tel: +49 151 46531317
E-Mail: presse@shop-apotheke.com



30.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.
Dirk Hartogweg 14
5928 LV Venlo
Niederlande
Telefon: 0800 - 200 800 300
Fax: 0800 - 90 70 90 20
E-Mail: carmen.herkenrath@shop-apotheke.com
Internet: www.shop-apotheke-europe.com
ISIN: NL0012044747, DE000A19Y072
WKN: A2AR94, A19Y07
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1033951


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this